Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Mainzer Culinarium

Rezept des Monats August 2013

GALLETA DE PULPO

a la Gallega

plpo

Zutaten

1 Pulpo (Tintenfisch)
Weißwein
Lorbeerblatt
Zitrone
Frühlingszwiebeln
Petersilie glatt
festkochende Kartoffeln
Balsamicoessig weiß
weißer Pfeffer
grobes Meersalz
Pimenton (ersatzweise Paprikapulver mild)
Olivenöl
Sprossen

Zubereitung

Pulpo in Wasser mit Zitronensaft, Lorbeerblatt und einem Schuss Weißwein ca. 2 Stunden köcheln, danach abkühlen lassen und dann strippen (von der Haut mit Saugnäpfen etc. befreien). Kleinschneiden, die Enden der Arme für die Dekoration beiseite legen.

Kartoffeln mit Schale kochen und pellen, mit der Gabel grob zerdrücken. In einer Schüssel mit dem Pulpo, der kleingeschittenen Petersilie und den kleingeschnittenen Frühlingszwiebeln mischen. Mit Olivenöl, weißem Balsamicoessig, weißem Pfeffer und Meersalz abschmecken.

Anrichten: In einen Ring die entsprechende Menge der Masse geben. Lauwarm erhitzen. Mit Pimenton und Olivenöl den Teller dekorieren. Auf die Galleta einen oder zwei Enden der Arme geben und das Ganze mit Sprossen dekorieren.

Gutes Gelingen wünscht
Klaus Staaden vom Asador El Toro


Staden
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Klaus Staaden vom Asador El Toro ein leckeres Tintenfisch-Gericht vor.