Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Mainzer Culinarium

Rezept des Monats Mai 2013

ENTENBRUST

MIT SPARGEL UND HONIGMELONE

ente

Zutaten für 4 Personen

1 Entenbrust ( ca. 400 g)
1 kl. Honigmelone
400 g Weißer Spargel
30 g Pinienkerne
2 Orangen
1/2 Limette
60 ml Olivenöl
1 EL Ahornsirup
Salz, Pfeffer
Zucker
Cayennepfeffer
Wildkräuter

Zubereitung

Den Spargel sorgfältig schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Melonenfleisch aus der Schale lösen, ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Entenbrust in einer Pfanne auf der eingeschnittenen Hautseite scharf anbraten, danach für etwa 8 Min bei 180°C im Ofen garen.

Pinienkerne und Spargel 2 bis 3 Min. in 1 EL Öl braten, anschließend mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, dann mit den Melonenstücken in eine Schüssel geben.

Den Saft von zwei Orangen auf etwa 50 ml einkochen lassen und kaltstellen. Öl, Orangensaft und Ahornsirup mixen und mit Salz, Cayennepfeffer und Limettensaft abschmecken. Die Spargel-Melonen-Mischung 20 Min. damit marinieren.

Spargelsalat und Entenbrust auf Tellern anrichten und mit Wildkräutern dekorieren.

Gutes Gelingen wünscht
Markus Hebestreit


Markus Hebestreit
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Markus Hebestreit vom mundart ein leckeres Enten-Spargel-Gericht vor.