Der Mainzer - Die Stadtillustrierte


Werbung

Rezept des Monats März 2013

Mille Feuille

von lauwarmen Gemüsesalat und
Ziegenkäse mit Rucolapesto


Zander

Zutaten

je ½ Paprika rot und gelb
1 kleine Zucchini grün
½ Aubergine
1 rote Zwiebel
1 Stange Frühlingslauch
350 g Ziegenfrischkäse
Balsamicoessig weiß
Olivenöl
2 Bund Rucola
20 g geröstete Pinienkerne
20 g geriebenen
Parmesankäse
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Für den Gemüsesalat die Aubergine in kleine Würfel schneiden und in Olivenöl goldbraun anbraten.

Das andere Gemüse ebenfalls in kleine Würfel bzw. Ringe schneiden. Die angebratenen Auberginen dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Balsamicoessig und Olivenöl abschmecken, den Salat warm stellen. Den Ziegenkäse mit Salz und Pfeffer würzen. Für das Pesto alle Zutaten gründlich mixen, luft- und lichtdicht kühlen.

Anrichten

Nun den Gemüsesalat mit dem Ziegenkäse abwechselnd geschichtet anrichten, mit etwas Rucolapesto nappieren und nach Belieben mit frittiertem Rucola garnieren.

Guten Appetit wünscht
Thomas Richter, Espenhof

Termine im Espenhof

Zur Spargelzeit ab dem 21.04. jeden Sonntag Kalbskotelette mit Spargelgemüse und neuen Kartoffeln und am 16.03. von 12 bis 17 Uhr Frühjahrsweinprobe im Espenhof. Eintritt frei.



Richter
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Chefkoch Thomas Richter vom Espenhof ein schmackhaftes Gemüse-Gericht vor.