Unser Tipp


Rezept des Monats August 2006

Spätsommerliche Weinbergpfirsichcrepe

mit selbstgemachter Konfitüre
und sahniger Quarkcreme


Schulter vom Bio-Rind

Crepeteig:


6 Eier
250 g Milch
150 g Mehl
80 g Zucker
Orangenabrieb
Eier und Milch vermengen, Zucker und Orangenabrieb unterrühren, gesiebtes Mehl unterziehen.



Quarkcremefüllung:


400 g Speisequark
80 g Milch
65 g Puderzucker
1 Vanilleschote
3-4 Blatt Gelantine
400 g geschlagene Sahne
Quark, Milch, Puderzucker vermengen, Vanilleschote auskratzen und der Masse dazu geben, Gelantine in kaltes Wasser einweichen, ca.10 min., dann auflösen und unter die Masse ziehen, Sahne steif schlagen und unterheben, kaltstellen

Weinbergpfirsichkonfitüre:


500g Weinbergpfirsiche
1 kg Gelierzucker 2:1
1 Vanilleschote
Weinbergpfirsiche schälen, entkernen und klein schneiden.
Die Früchte in einen Topf geben, Vanilleschote einschneiden und dazugeben, Zucker darüber streuen und unter ständigem rühren aufkochen lassen, mindestens 3 Minuten kräftig kochen. Noch heiß in Glässchen abfüllen, fest verschließen und die Gläser auf den Deckel stellen bis sie abgekühlt sind.

Thomas Hess
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Thomas Hess (Hilton-Küchenchef) ein exklusives Dessert für 4 Personen vor.