Unser Tipp

Werbung


Rezept des Monats Juli 2004

Mainzer Backhähnchen


Mainzer Backhähnchen

Zutaten für 4 Personen:


2 St. junge Hähnchen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer weiß, gemahlen
2 Eier
2 EL Winzersekt
2 El Mehl Type 405
12 EL Semmelbrösel
Backfett zum Ausbacken
Zitrone und Petersilie

Zubereitung:


Vorbereitete Backhähnchen nach dem Waschen trocken tupfen, vierteln und nach Belieben entbeinen, dickere Stücke etwas flachklopfen. Salzen und Pfeffern, erst in Mehl, dann in die mit Mineralwasser verquirlten Eier tauchen, anschließend in den Semmelbrösel wenden und sofort in heißem Fett schwimmend backen. Backzeit ca. 12 bis 20 Minuten, dickere Stücke etwas länger. Mit Zitronenspalten und etwas Petersilie anrichten. Am besten isst man dazu einen frischen Kartoffelsalat, etwas Blattsalat und eine Sauce Remoulade. Man kann auch etwas Petersilie (gut abgetrocknet) in dem heißem Fett mitbacken und zum garnierten verwenden.

Thomas Meinlschmidt
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Thomas Meinlschmidt vom Proviant- Magazin in Mainz (Schillerstraße 11) ein Geflügelrezept vor