Unser Tipp

Werbung


Rezept des Monats August 2002

Perlhuhnbrust auf Geflügelleber

und Austern-Pilzen mit Fingermöhren


Perlhuhnbrust auf Geflügelleber

Zutaten:

220 g Perlhuhnbrust
Salz, Pfeffer
40 g Geflügelleber
40 g Austernpilze
50 g Geflügeljus
Blattpetersilie
50 g Fingermöhren
Das Möhrengrün für die Garnitur frittieren
20 g Butter
Zucker

Zubereitung:

Perlhuhnbrust würzen von beiden Seiten anbraten und im Ofen garen. Geputzte Geflügelleber und Austernpilze heiß anbraten und mit Geflügeljus ablöschen und gehackte Blattpetersilie einstreuen. Fingermöhren schälen, blanchieren und glasieren. Die Perlhuhnbrust aufschneiden und auf die Pilze setzen, mit den Karotten umlegen und mit etwas Jus nappieren. Frittiertes Möhrengrün als Garnitur oben darauf setzen. Dazu frische Butternudeln servieren.



Koch Pierre Leuckel
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Pierre Leuckel, Küchenchef des Restaurants "Bellpepper" im Hyatt Regency Mainz, ein Geflügelgericht vor.