Unser Tipp

Werbung


Rezept des Monats August 2000

Quarktörtchen

mit eingemachten Pflaumen und Honigplätzchen


Quarktörtchen mit eingemachten Pflaumen und Honigplätzchen

Zutaten und Zubereitung:

Quarktörtchen:
Zutaten für 4 Personen
200 g Quark, 100 g Sauerrahm,
3 Eigelb, 60 g Zucker,
4 Bl. Gelatine, 50 g geschl. Sahne,
abgeriebene Zitrone


Zubereitung:
Eigelb, Zucker schaumig schlagen. Quark, Sauerrahm unterheben. Gelatine zugeben. Schlagsahne unterheben.

Honigplätzchen:
Blätterteig und Puderzucker

Zubereitung:
Blätterteig ausstechen, beschweren und blind backen. Mit Puderzucker bestreuen und bei Oberhitze im Ofen gratinieren.

Pflaumen:
6 Pflaumen, 100 g Zucker,
Amaretto, Weißwein, etwas Stärke

Zubereitung:
Zucker karamellisieren, Amaretto und Weißwein ablöschen, Pflaumen garziehen. Fond mit Stärke etwas binden.



Himbeersülze mit Rieslingsabayon


Himbeersülze mit Rieslingsabayon

Zutaten und Zubereitung:

Himbeersülze:
200 g Himbeeren,
l Himbeersaft,
1/8 l Kirschsaft,
1/8 l Rotwein,
8 Blattgelatine,
100 g Zucker, Zimt,
etwas Kirschwasser

Zubereitung:
Himbeersaft, Kirschsaft, Rotwein mit Zucker verkochen. Gelatine zufügen.

Rieslingsabayon:
3 Eigelb,
l Riesling,
100 g Zucker,
100 ml Sahne,
reduzierter Marsala

Zubereitung:
Eigelbe mit Zucker und Riesling aufschlagen. Sahne und Marsala unterheben und warm anrichten.



Koch Andreas Gaul
In unserer Reihe mit den Köchen des MAINZER CULINARIUMS stellt Andreas Gaul, Inhaber des Gaul Gastronimie Service, zwei sommerliche Gerichte mit Früchten vor.