Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
  G E W I N N S P I E L

Schauen Sie
genau hin!

Machen Sie mit beim MAINZER-Sommer-Detektiv-Spiel. Gewinnen Sie einen Gutschein für eine einstündige Flugsimulation im Airbus A-320 von »Happy Landings« in Frankfurt.
Teilnahmeschluss ist der 20.08.2016!
Mehr Informationen finden Sie
auf der Seite
Detektiv-Gewinnspiel.

Werbung

Bester Schoppen

Zehn Jahre Bester Schoppen

Im zehnten Jahr seines Bestehens kann »Der Beste Schoppen« mit einem neuen Rekordergebnis aufwarten: 352 ausgezeichnete Weine wurden verkostet und bewertet. Der MAINZER stellt Ihnen einige der rheinhessischen Preisträger 2016 vor.


Nierstein: Weinrestaurant Civitas

Den Niersteiner Weißwein in seiner ganzen Stärke zu repräsentieren, ist einer der Ansprüche, die das Civitas erfüllt. Am historischen Marktplatz von Nierstein gelegen, schmückt sich das Weinrestaurant seit 2014 mit der Prämierung »Haus der Besten Schoppen«. Die Weinkarte führt ausschließlich Weiß- und Rotweine aus Rheinhessen, überwiegend aus Nierstein, darunter zwölf Weine von acht prämierten Winzern.

Die Küchenphilosophie folgt dem Anspruch: Qualitativ hochwertig mit frischen Zutaten und Kräutern, soweit möglich aus der Region. www.civitas-nierstein.de

Nieder-Olm: Eulenmühle

Seit es die Auszeichnung »Bester Schoppen« gibt, beteiligen sich Gastronomen, die vom Weingut Eulenmühle mit Wein und Perlwein beliefert werden, an dem Wettbewerb und sind regelmäßig unter den Gewinnern. Das Wein-Portfolio der Eulenmühle reicht von Portugieser, Dornfelder und Spätburgunder über neun Weißweinsorten bis zu Winzersekten.

Seit drei Jahren nehmen auch Gutsausschänken und Straußwirtschaften an dem Wettbewerb teil, und nun, 2016 wurde der Gutsausschank vom Weingut Eulenmühle als »Neuentdeckung des Jahres« ebenfalls zum »Haus des Besten Schoppens« erkoren.
www.eulenmuehle.com

Gabsheim: Feier-Scheier

Es war einmal eine Scheune, die mit viel Liebe zum Detail zur Feier-Scheier umgebaut und nun als »Haus der Besten Schoppen« ausgezeichnet wurde. In diesem Jahr wurde u.a. der Weißburgunder 2015 als »Bester Schoppen« genannt. Die rustikale Location im Herzen von Rheinhessen öffnete ursprünglich nur zur »Gabsheimer Kerb«, längst steht sie mit ihren 150 qm, verteilt auf zwei Ebenen, für vielseitige Feieraktivitäten zur Verfügung. Im Freundes- und Bekanntenkreis wird die Feier-Scheier schon länger als Geheimtipp gehandelt.
www.feier-scheier-rheinhessen.de

Bingerbrück: Weinstube Schlößchen am Mäuseturm

Erstmals darf sich die rustikale Weinstube Schlößchen am Mäuseturm in Bingerbrück mit dem Titel »Haus der Besten Schoppen« schmücken. Eine Aussichtsterrasse bietet den Blick ins Tal der Loreley, Rüdesheim und Bingen. 32 erlesene Weine namhafter Weingüter aus den vier in Bingen angrenzenden Weinanbaugebieten sind im offenen Ausschank, ergänzt durch eine umfangreiche Flaschenweinkarte. Der junge Küchenmeister Andre Choquet bietet erstklassige deutsche Küche auch mit Gerichten nach Hildegard von Bingen und wechselnde saisonale Angebote. Viel beachtet sind die monatlichen Weinproben bekannter Weingüter, gepaart mit einem exquisiten 3-Gänge Menü.
www.schloesschen-am-maeuseturm.com

Uelversheim: Weingut Kissinger

Den wertvollsten Besitz - den Boden - als natürliche Lebensgrundlage auch für weitere Generationen zu erhalten und den Weinbau umweltschonend und naturnah zu betreiben, ist einer der Ansprüche des Weingut Kissinger. Das Ziel, Harmonie mit der Natur, setzt sich fort im individuellen und sortenreinen Ausbau der Weine in kleinen Fässern, mit schonenden Methoden. Beim diesjährigen Wettbewerb »Der Beste Schoppen« wurde der 2015er Spätburgunder Blanc de Noir trocken zum Siegerwein gekürt. Ausgeschenkt wird er im Domherrenhof in Essenheim.
www.weingutkissinger.de

Harxheim: Im Alten Gutshof

Schon seit 2010 wurde das Restaurant »Im alten Gutshof« immer wieder als »Haus des Besten Schoppens« ausgezeichnet. So auch in diesem Jahr, und erneut traf der Graue Burgunder vom Weingut Hemmes den Ge­schmack der Jury am besten. In den Sommermonaten lädt die mediterrane Terrasse mit dem Blick auf die weitläufige Gartenanlage ein - jeden Abend - ab 18 Uhr, außer montags, samstags sogar schon ab 17 Uhr. Am 2. September findet der nächste Tapas-Abend statt. Vielleicht sollten Sie reservieren!
www.im-alten-gutshof.de

Saulheim: Weingut Rollanderhof

Im Familienbetrieb Weingut Rollanderhof, geführt von Familie Weyerhäuser, wird Hand in Hand für hervorragende Weine mit unverfälschter Qualität und individuellem Charakter gearbeitet. Genießen Sie die Weine an den Weinständen auf den Frankfurter Wochenmärkten und der Weinterrasse in der Kleinmarkthalle Frankfurt. Diese trägt schon seit 2007 den Titel »Haus des Besten Schoppens«. Hier können Sie über 50 Weine und Sekte im offenen Ausschank verkosten, darunter den diesjährigen Siegerwein »Der Beste Schoppen«, den 2015er Weißburgunder, trocken.
www.weingut-rollanderhof.de

Nieder Olmer Weinstube

Seit 2010 firmiert die urige Weinstube inmitten von Nieder-Olm als »Haus der Besten Schoppen«. Mit 16 Weinen beteiligte sich die Weinstube am diesjährigen Wettbewerb und erlangte im Gastronomiewettbewerb den 1. Platz.

Drei verschiedene Gaststuben laden den Gast ein. Das herrliche Kreuzgewölbe anno 1859, die Backstube aus 1950 oder die moderne Kaminstube im 1. OG mit offenem Kaminfeuer eignen sich auch für Gruppen oder Feierlichkeiten. Bei schönem Wetter ist der Innenhof sowie die Sonnenterrasse Pariser Str./Ecke Wassergasse geöffnet.
www.weinstube-nieder-olm.de

| SoS