Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
V E R L O S U N G !

omara portuondo Open Air in Mainz
DER MAINZER verlost zweimal zwei Karten für das Konzert von GLEN HANSARD
am 1. Juli 2016 und zweimal zwei Karten für das Konzert von OMARA PORTUONDO & DIEGO EL CIGALA
am 6. Juli 2016.

Mehr Informationen finden Sie auf der Seite Verlosung.

Werbung

Rheinhessen-Termine

WAS? WANN? WO?

Eine Auswahl von interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen

Schloss Alzey
Das Alzeyer Schloss Anfang des 17. Jahr­hunderts

Alzeyer Land

Museum der Stadt Alzey
Kultur- und Naturgeschichte des inneren Rheinhessens:
  • Stadt- und Regionalgeschichte
  • Vor- und Frühgeschichte
  • Geologie und Paläontologie
Mo-Fr 10-12.30 + 13.30-17 Uhr
Sa-So 10-12 + 14-16.30 Uhr
Antoniterstr. 41
www.museum-alzey.de

Burggrafiat
Steinhalle mit römerzeitlichen Steindenkmalen
Schlossgasse 11
Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 15 - 17 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 10 - 12 Uhr und 15 - 17 Uhr

Sonderausstellung "Menschen"
Bilder der Künstlerin Steffi Hosefelder


Fr 3. bis So 5.6.16
Rheinland-Pfalz Tag
Rea Garvey, Max Giesinger, Culcha Candela, Chris Thompson, Laith Al-Deen und Michael Holm sind die großen Stars, die an den drei Tagen in Alzey ohne Eintritt die Bühnen rocken. Daneben prägen junge Talente aus der Region und die Begegnung der Menschen aus allen Teilen des Landes das Fest. Insgesamt bieten zehn Bühnen, 26 Veranstaltungsflächen und rund 250 Stände in der Innenstadt ein abwechslungsreiches Programm. Ein Highlight ist der Festzug am Sonntag mit über 2.500 Teilnehmern und 110 Zugnummern.
Veranstaltungsort: Innenstadt Alzey
Infos: www.alzeyer-land.de

Di 7.6.2016, 15 Uhr
Kinder im Museum: Projektnachmittag
"Rheinhessen - ein Geburtstag?!"
für Schulkinder von 9-12 Jahren
Museum Alzey, Antoniterstr. 41
Anmeldung Tel. 06731 499713

So 12.6.2016, 11-18 Uhr
Führungen: 200 Millionen Jahre - 3 Stockwerke
Museum Alzey, Antoniterstr. 41

Di 14.6.2016, 13 Uhr
Zum Nachtisch: "Die Provinz Rheinhessen im Wappen"
Museum Alzey, Antoniterstr. 41

Mi 29.6.2016, 18 Uhr
Führung: Volker von Alzey - Nibelungenheld aus Rheinhessen”
Museum Alzey, Antoniterstr. 41

Bingen

Museum am Strom

Museumstraße 3, Tel. 06721 184-353
Öffnungszeiten: Di bis So von 10-17 Uhr

"Der Rhein im Spiel"
Sammlungsausstellung historischer Rheinspiele von Dr. Wolf-Dieter Gronki
bis Ostern 2016

Sonderausstellung ab 21. Mai 2016
Bingen unterm Großherzog. Die Stadt in hessischer Zeit 1816-1918


Stefan-George-Museum

bingen stefan-george-haus
Quelle: Stadt Bingen

Freidhof 9, Tel. 06721 991094
Öffnungszeiten: Di, Do und Sa 14-17 Uhr
oder nach Vereinbarung über:
Tourist-Information, Tel. 06721 184-205
Joachim Giesbert, Tel. 06721 10237

Die Stefan-George-Ausstellung zeigt in sieben Vitrinen mit jeweils vier thematischen Gesichtspunkten Einblicke in die wichtigsten Stationen des Lebens des Schriftstellers Stefan Georges (*12.07.1868 in Bingen + 04.12.1933 in Minusio/Locarno).


Flonheim Ausstellung Flonheim

bis 1.11.16, jeweils sonntags um 15 Uhr
»Kommen und Gehen: Neue - Alte Heimat«
Die Ausstellung zeigt die bedeutende Rolle der Ein- und Auswanderung für ein rheinhessisches Dorf im Laufe der Jahrhunderte bis hin zur heutigen aktuellen Migration auf. Die Einzelschicksale u.a. der Mennoniten, Hugenotten und der Amerikaauswanderer werden erlebbar durch Dokumente, Bilder und persönliche Gegenstände. Die Wanderausstellung zur rheinhessischen Geschichte in den letzten beiden Jahrhunderten vom Institut für Geschichtliche Landeskunde ergänzt diese Ausstellung.
Veranstaltungsort: Infothek Flonheim Ortsmuseum, Marktplatz 12, Flonheim
Eintritt kostenlos
www.infothek-flonheim.de


Gau-Algesheim

Fr 10.6. bis So 12.06.16 - jeweils um 18 Uhr
Festival 766 - Das große Kultur- und Feierwochenende
Die Stadt Gau-Algesheim feiert ihr 1250-jähriges Bestehen mit einem dreitägigen Kultur-und Feierwochenende für alle Generationen und Geschmäcker. 20 Veranstaltungen auf acht Bühnen mit Musik, Gesang, Tanz, Poetry, Comedy und Party, ein buntes Kinderspielfestival am Bürgerschloss und als kulinarisches Highlight: »Tafeln am Schloss« mit bekannten Fernsehköchen und den Gau-Algesheimer Spitzenwinzern.
Veranstaltungsort: Ab der Langgasse über den Marktplatz bis Schloss-Ardeck, Gau-Algesheim
www.festival766.de


Gau-Bickelheim

Sa 11.6.16, 11 Uhr
Historisches und Geheimes rund um den Palmberg
Geschichten, Sagen und Geheimnisvolles über den Ort Gau-Bickelheim und seine Umgebung. Welcher Franke hat dem Ort seinen Namen verliehen? Welche Völker haben ihre Spuren hinterlassen? Der Weg führt von der Kirche Sankt Martin aus durch den Ortskern mit seiner Denkmalzone. Historie wird wieder zum Leben erweckt, aber auch die Fakten der Gegenwart werden beleuchtet. Mit Humor wird den bis in die Neuzeit ausgeübten Brauchtümern auf den Zahn gefühlt.
Treffpunkt: Gau-Bickelheim, Kirche St. Martin
Dauer: 2 Stunden, 4 €
Anmeldung erforderlich bis spätestens einen Tag vor Führungsbeginn in der Tourist Info Alzeyer Land, Tel. 06731 499364, touristinfo@alzey.de


Heidesheim

Sa 11.6.16, 20-22 Uhr
Konzert THE EARLY TIMES in der Pfarrscheune
Geprägt von der Musik der 60er- und 70er Jahre werden Titel von Neil Young über Pink Floyd bis zu den Rolling Stones u.v.a.m. gespielt.
Die Anzahl der Eintrittskarten ist begrenzt: Kartenvorverkauf im Kath. Pfarrbüro und bei Schreibwaren Kraft in Heidesheim.
Telefonische oder Online-Reservierungen sind bis Donnerstag vor der Veranstaltung möglich: 06132-5212 Kath. Pfarrbüro oder pfarrscheune@aol.com
Antwort nur, wenn die Veranstaltung bereits ausverkauft ist.
Die Karten müssen bis spätestens eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn an der Abendkasse abgeholt werden.
Einlass ab 19 Uhr
Veranstaltungsort: Pfarrscheune, Heidesheim


Kaiserpfalz Ingelheim Ingelheim

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel. 06132 714701
info-museum@ingelheim.de
www.karlsjahr2014-ingelheim.de
www.museum-ingelheim.de

Dauerausstellung: Die Kaiserpfalz Karls des Großen, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter.

Öffnungszeiten: täglich ab 10 Uhr, außer montags


Tiger-Garten Waldeck

Im Winter Freitag, Samstag, Sonntag von 12 bis 18 Uhr
Ab März
Mittwoch-Freitag ab 12 Uhr
Samstag ab 12 Uhr
Sonntag- und Feiertag ab 11 Uhr
Infos und Anmeldungen:
www.tiger-garten-waldeck.de oder Tel 06725 4313


Nackenheim

Ortsmuseum

Der rheinhessische Schulbetrieb in der Vergangenheit
Im Nackenheimer Ortsmuseum kann man erleben, wie »anno dazumal« die Schulräume eingerichtet waren. Das Gebäude ist der Prototyp eines rheinhessischen Schulhauses mit zwei Klassenräumen und einer Lehrerwohnung. Die Utensilien historischer Klassenräume ergänzt durch Landkarten, Bücher und Schautafeln bieten den Rahmen für weitergehende Informationen über die Organisation und die Zielsetzungen der Pädagogen vergangener Jahre. Dokumente und Fotos von Wilhelm Klein, der u.a. in dem Gebäude unterrichtete, vermitteln einen sehr persönlichen Einblick in das (Berufs-)Leben eines rheinhessischen Lehrers.
Einlass: jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14 - 16 Uhr geöffnet
Ortsmuseum Nackenheim, Kirchberg 2 , 55299 Nackenheim, Tel. 06136 7605535
E-Mail: info@ortsmuseum-nackenheim.de
www.ortsmuseum-nackenheim.de


Nieder-Olm

21.5.-5.6.16
jeweils Sa + So von 15-18 Uhr
Thomas Schroth »fluchten«, Installationen/Bilder
Der Mainzer Künstler nutzt das Vergangene um Gegenwart zu gestalte, neue Bilder entstehen auf Metallgehäusen ausrangierter Gegenstände.
Vernissage am 20.5.16 um 18 Uhr
Veranstaltungsort: Kulturschmiede Nieder-Olm, Schmiede Wettig, Alte Landstraße
kulturschmiede@nieder-olm.de
www.kulturschmiede-nieder-olm.de


Nierstein

27.5.-3.6.16
Eine Region entdeckt ihre Geschichte
Die Wanderausstellung ist im Niersteiner Rathaus zu sehen.
Das Institut für Geschichtliche Landeskunde (IGL) hat in Kooperation mit dem Projektbüro 200 Jahre Rheinhessen eine Wanderausstellung konzipiert, die detailliert über die wechselvolle Geschichte der Region informiert und im Laufe des Jahres 2016 an zahlreichen Orten und in Museen gezeigt wird. Interessierte Gemeinden, Vereine und Institutionen können die Wanderausstellung auch für eine Veranstaltung buchen.
Infos: http://www.igl.uni-mainz.de/veranstaltungen/200-jahre-rheinhessen.html


Vendersheim Turm Vendersheim

Sa 11.6. bis So. 12.6.16, jeweils um 19:30 Uhr
Serenaden, Panoramablick und Turmgeschichten
Serenaden des MGV Vendersheim am Vendersheimer Turm, Turmbesteigung mit Ausblick auf die beleuchteten Nachbardörfer; die Kutur- und Weinbotschafterin Elfi Schmitt-Sieben gibt geologische und historische Aus- und Rückblicke.

Am So 12.6.16 um 9 Uhr
Panoramawanderung des TUS Vendersheim
um 11 und um 14 Uhr gibt es rheinhessische Geschichte(n) mit Elfi Schmitt-Sieben und dem »Ausscheller«
ab 16:30 Uhr beginnt das etwas andere Märchen »Rapunzel am Vendersheimer Turm«
Veranstaltungsort: Vendersheim Turm