Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
G E W I N N S P I E L !

Gewinnspiel-Button Machen Sie mit beim
Frühlings-
Gewinnspiel
des Mainzer Einzelhandels
und gewinnen Sie
attaktive Preise!!!

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Gewinnspiel -->

Werbung

Kurzmeldungen

Atrium Hotel Mainz

Hightech und Emotion


Das Atrium ist das erste Haus in Mainz, das alle Zimmer mit modernen Tablets ausgestattet hat. Außerdem gibt es 43 Zoll HD-Fernseher mit kostenlosen Sky-Kanälen. Ergänzt wird die Technik durch eine klassische Bibliothek.

Im Wellnessbereich wurde die Sauna erneuert. Die neue Infrarot-Relax-Kabine sorgt mit Licht, Farbe und Musik für pure Entspannung der Atrium-Gäste.

Die regelmäßigen Investitionen werden von den Gästen belohnt, so belegt das Atrium Hotel aktuell Platz 1 auf dem Hotelportal HRS. Bei Holidaycheck zeichnet sich das Haus durch 100 Prozent Weiterempfehlung aus.




Capehouse

10 Jahre Südafrika in Mainz


Als Christian Wessling zum ersten Mal nach Südafrika reiste, war es wie Liebe auf den ersten Blick. Nicht nur die hervorragenden Weine hatten es ihm angetan. Schon damals war seine Überlegung, auch andere Lifestyle-Produkte vom Land am Kap in Deutschland anzubieten: »Edle Tropfen, innovatives und hochwertiges Design und Kunsthandwerk - die ganze Faszination Südafrikas unter einem Dach«.

Seit zehn Jahren betreibt er erfolgreich seinen Concept Store »The CapeHouse - Südafrika genießen« im Herzen von Mainz. Im Jubiläumsmonat April finden hier besondere Aktionen und Verkostungen statt.




Evelyn Grimm

Die Boutique Schuhe Leder


Moden in Nieder-Olm lud zu ihrer Frühlingsmodenschau ein. Zahlreiche Kunden besuchten die Veranstaltung, bei der Inhaberin Evelyne Grimm die aktuellen Kollektionen der Designer Riani, Nice Connection, Cambio, More & More und vieler anderer Marken sowie die dazu passenden Schuhe von Peter Kaiser, Marc O'Polo und AGL präsentierte.

Die Mode in dieser Saison zeigt vor allem herrliche Farben in wilden Mustern. Beim anschließenden Shopping konnten sich die Zuschauer individuell beraten und von Kopf bis Fuß einkleiden lassen.




Metzgerei Riechardt

Deutschlands beste Fleischwurst kommt aus Mainz


Der jährliche ausgetragene deutschlandweit offene Wettbewerb um die beste Fleischwurst ist entschieden. Dieser Wettbewerb gilt als der wichtigste in der Branche. Die Fleischwurstproben wurden von 80 Fachprüfern getestet. Der erste Durchgang ergab 95 Gold-Sieger aus denen die vier Finalteilnehmer herausgeschmeckt wurden. Aus diesen vier wurde der Deutschlandsieger gekürt. Er kommt dieses Jahr aus Mainz.

Am 9. März 2016 bekam die Familie Riechardt aus der gleichnamigen Metzgerei in der Klarastraße den großen Siegerpokal überreicht. Herzlichen Glückwunsch!




Stadthausschänke

10 Jahre Genuss


Sie gehört zu den alteingesessenen Gaststätten in der Mainzer Fuß­gän­gerzone: Die Stadthausschänke.

In diesem Jahr feiert sie ihr zehnjähriges Bestehen unter der Leitung von Martina Rocker und Gerold Englert. Sie haben mit ihrem Team die gemütliche Schänke zu einem Treffpunkt für zahlreiche Stammgäste gemacht. »Ich möchte mich bei allen Gästen für die Treue, bei meinem Team für den Einsatz und die gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten bedanken«, sagt Martina Rocker.

Zum Jubiläum gibt es verschiedene Veranstaltungen gemäß dem Motto der Stadthausschänke: Essen, Trinken, wohlfühlen!




Transfusionszentrale Mainz

Blut spenden


Wer Blut spendet tut nicht nur anderen, sondern auch sich selbst Gutes, meint der Direktor der Transfusionszentrale Prof. Dr.med. Walter Hitzler (Foto). Die ärztliche Beurteilung zur Spendefähigkeit und Laboruntersuchungen bei jeder Blutspende schützt die Gesundheit der Spender und kann zur Krankheitsfrüherkennung beitragen.

Bei jeder Blutspende wird die Hb-Bestimmung sowie Tests auf Hepatitis B und C, AIDS und Lues durchgeführt. Einmal jährlich bietet die Transfusionszentrale Mainz einen Gesundheits-Check für die Blutspender mit Bestimmung von GOT, GPT, Gamma-GT, Cholesterin, Triglyceride, Gesamteiweiß, Albumin und Kreatinin an.




adfontes

30 Jahre ad fontes


Die Künstlergruppe ad fontes stellt seit 30 Jahren ihre Werke im Finther Bürgerhaus aus. Ad fontes = zu den Quellen: Ein Auftrag, die schöpferischen Quellen sprudeln zu lassen. Die Mitglieder der Gruppe sind keiner künstlerischen Stilrichtung verpflichtet. Sie finden zusammen in der Präsentation ihres Schaffens in der Öffentlichkeit. 20 Teilnehmer zeigen Werke aus Malerei, Grafik, Fotografie, Plastik und Textilkunst.

Eröffnung der Ausstellung im Bürgerhaus Finthen am 22. April 2016 um 19 Uhr, am 23. und 24. April ist das Bürgerhaus von 11 bis 18 Uhr geöffnet.




Hochschule Mainz

Info-Tag


»Mach Dich schlau« - unter diesem Motto veranstaltet die Hochschule Mainz am 30. April von 9 bis 13 Uhr einen Info- und Beratungstag, an dem sich interessierte Schülerinnen und Schüler sowie Eltern, Lehrer und Studierende über das breit gefächerte Bachelor- und Master­studienangebot informieren können.

Das Spektrum der Veranstaltung reicht von Schnuppervorlesungen und Vorträgen über Beratungsgespräche bis hin zu einer Pecha-Kucha-Präsentation der Gestaltungs­fächer. Die drei Fachbereiche Technik, Gestaltung und Wirtschaft der HS Mainz bieten 16 Bachelor- und 21 Masterstudiengängen an.

www.kennenlernen.hs-mainz.de