Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
G E W I N N S P I E L !

Gewinnspiel-Button Machen Sie mit beim
Frühlings-
Gewinnspiel
des Mainzer Einzelhandels
und gewinnen Sie
attaktive Preise!!!

Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Gewinnspiel -->

Werbung

Kultur

v.l.: Lura, Natascha Atlas, Ilkay Akkaya

Fremde Kulturen

Ihre Musik erinnert an ihre jeweilige Heimat und sprechen insbesondere Migranten und Migrantinnen in Mainz und Umgebung an: Künstlerinnen in der Reihe »Fremde Kulturen« im Frankfurter Hof.


Ihre Kompositionen basieren auf traditioneller kapverdischer Musik wie Morna, Funaná und Batuku, gemischt mit afrikanischen und modernen Einflüssen. Am 11. April 2016 ist Lura zu Gast im Frankfurter Hof und hat »Herança«, ihr neues Album, im Gepäck. »Herança« ist eine schöne Gelegenheit, die reiche Kultur der Kap-Verden und seine Menschen, Traditionen und Musik in der Gesellschaft der wohlklingenden, charismatischen Sängerin wiederzuentdecken.

Natascha Atlas hat im letzten Jahr ein neues Album veröffentlicht, das von dem Jazzmusiker Ibrahim Maalouf mitgeschrieben und produziert wurde. Es steht im Mittelpunkt ihres Auftritts am 14. April 2016 im Frankfurter Hof. Atlas ist bekannt für ihre Erforschung von musikalischen Genres und Kulturen und präsentiert hier ein handgemachtes Jazzalbum. Es stellt eine Mischung aus coolem, elegantem Jazz und orientalischen Sounds dar, bei dem eine Reihe von Weltklasse-Jazzmusikern und arabischen Musikern mitwirkte (atemberaubende Trompeten-Soli von Maalouf inklusive). Atlas präsentiert einige Songs nach wie vor in arabischer Sprache, ihrem Eintauchen in die Jazzwelt folgt sie mit hauptsächlich englischsprachigen Stücken.

Live präsentiert sie ihr aktuelles Jazz-Programm mit ihrem Quintett Piano, Geige, Schlagzeug, Kontrabass, Trompete.

Sie war Mitglied der Musikgruppe Grup Yorum, gründete mit Tuncay Akdogan und Ismail Ilknur die Gruppe Kizilirmak, eine der berühmtesten alevitischen Gruppen: Ilkay Akkaya. Am 16. April 2016 ist die alevitische Künstlerin im Frankfurter Hof zu Gast.

| SoS

Textquellen, Infos und Karten: www.frankfurter-hof-mainz.de