Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
V E R L O S U N G !

RLP-Ausstellung DER MAINZER verlost
5x 2 Eintrittskarten zur
Rheinland-Pfalz-
Ausstellung
Vom 12. bis 20. März 2016
Beantworten Sie folgende Frage: Zum wievielten Male findet die Rheinland-Pfalz-Ausstellung statt?

Bitte senden Sie uns
eine E-Mail an
verlosungen@dermainzer.net
Stichwort: RLP-Ausstellung
Einsendeschluss: 10.3.2016

Werbung

Wirtschaft

RegioWein

Wein entdecken, erleben, kaufen

Sie ist eine hervorragende Bereicherung der Rheinland-Pfalz-Ausstellung: die Wein- Direktverkaufsmesse »RegioWein«. In diesem Jahr stellen 80 Winzer vom 12.-20. März 2016 in Halle 1A auf dem Messegelände in Mainz-Hechtsheim ihre Weine vor.


RegioWein

Aus Sicht der Weingenießer liegt das Besondere an dieser Direktverkaufsmesse auf der Hand: Weine aus sechs Anbaugebieten werden angeboten. Wo sonst können z.B. Rieslinge aus Rheinhessen mit denen vom Rheingau, der Pfalz, vom Mittelrhein, von Nahe und Mosel direkt miteinander verglichen werden? Und was schmeckt, können Sie ordern und - immer so lange der Vorrat reicht - direkt einpacken. Alles superbequem, dem Drive-in-Service auf dem Messegelände sei Dank: Sie fahren am Weinlager vorbei und bekommen die Kisten direkt in den Kofferraum gepackt.

Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur RegioWein kommt, benutzt die Eintrittskarte für die Rheinland-Pfalz Ausstellung als kostenlosen Fahrschein zur RegioWein. So können Sie bedenkenlos probieren. Die Winzer, deren Weine sie gut finden und nach Hause geliefert haben wollen, finden dazu sicher Mittel und Wege.

Dem Angebot, so viele gute Weine probieren zu können, setzt ein attraktives Rahmenprogramm die Krone auf: als Kooperationspartner der »RegioWein« wurde die Hochschule Geisenheim gewonnen. Studierende der Hochschule legen vor Messebeginn einen Weinberg an und erklären während der Messetage, wie Wein angebaut wird, welche Anbaubedingungen Geschmack und Qualität beeinflussen. Mithilfe eines Geschmackstests kann jeder Messebesucher selbst die besonderen Merkmale der Weine erkunden und bei einem Quiz die eigenen Weinkenntnisse auf die Probe stellen. Außerdem besteht die Möglichkeit sein persönliches Wissen über Wein zu erweitern: Täglich, jeweils um 12, 14 und 16 Uhr wird in Vorträgen zum Beispiel der Charakter bestimmter Rebsorten, Unterschiede der Anbaugebiete und Grundlagen der Weinherstellung erläutert.

So durchläuft ein Vortrag »Das Weinjahr in 30 Minuten", ein anderer gibt Auskunft, welcher Wein zu welchem Essen passt. Auch die Experten sagen inzwischen, dass erlaubt ist, was schmeckt. Der Rotwein zum hellen Hähnchen ist längst kein faux pas mehr.

Kochen: Ein neues Element der RegioWein

Guter Wein und gutes Essen sind zwei Seiten einer Genussmedaille und die Koch-Show eine hervorragende Ergänzung der »RegioWein«. Sie zieht dieses Jahr von der Haushaltshalle in die Halle 1A um, wo sie als Kochstudio »Der Mainzer« firmiert.

Dort werden bekannte Köche aus der Region dünsten und brutzeln und Sie können sich bestimmt allerlei hilfreiche und interessante Tipps fürs Kochen zuhause abschauen. Außerdem können Sie direkt probieren, was in den Koch-Shows zubereitet werden und die Rezepte zum Nachkochen mit nach Hause nehmen.

Wer mag, kauft zum Wein gleich noch die passende Feinkost oder Käse für ein delikates Mahl daheim - beides ist auf der »RegioWein« im Angebot. Ein Wiedersehen gibt es mit der Firma Weinstoff, die im vergangenen Jahr mit ihren Weinmotiven auf Taschen und anderen Accessoires gut ankam und nun wieder dabei ist.

| SoS

www.regiowein.de