Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Heft 306 - März 2016

Der Schillerplatz im Web:


Schillerplatz im WEB
Die Geschäfte

Schillerplatz

Juwelier Willenberg

Das »Haus der deutschen Uhrmacherkunst«


Die Entscheidung der Schweizer Notenbank im Januar 2015, die Franken-Euro-Bindung aufzuheben, wirkte und wirkt sich massiv auf die Preisentwicklung der Schweizer Uhren aus. Die Preise stiegen bisher zwei bis drei Mal und ein Ende ist nicht abzusehen. Nur die Preise der Deutschen Uhrenmarken bleiben stabil.

Somit fiel die Entscheidung nicht schwer, eine Modifizierung der Willenberg'schen Uhrenkollektionen vorzunehmen. Die Nachfrage nach Uhren »Made in Germany« hält unvermindert an, das Sortiment wird weiter ausgebaut. Um Platz zu schaffen, werden die »Schweizer Uhrenmarken« OMEGA, LONGINES, TISSOT und HAMILTON mit 20% ausverkauft.