Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Heft 304 - Januar 2016
Werbung

THEMENAUSWAHL - JANUAR 2016

TITELSTORY

mainzer titel

Stadtthemen - Nachgefragt

Mit Blick auf den Jahreswechsel hat auch die MAINZER-Redaktion eine Aufräumaktion gestartet und dabei Fragen und Antworten zutage gefördert, die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Beim Nachfragen haben wir einen Bogen um Politiker gemacht, denn in Rheinland-Pfalz ist Wahlkampf.


POLITIK

Schreibfeder

MOGUNZIUS - Stadtschreiber des MAINZERS

Der Affe und die Landtagswahl. Das Jahr des Schafs haben wir hinter uns, das Jahr des Affen liegt vor uns. Da ich nicht unbedingt ein Fachmann für chinesische Tierkreiszeichen bin, habe ich ein wenig gegoogelt.

GESELLSCHAFT

SPITZFINDIG: Wandel in der Gesellschaft Landstraße

2016 hat begonnen. Mal wieder ein neues Jahr. Alle 12 Monate dasselbe. Die einen nehmen sich viel vor, starten mit guten wie wohlbekannten Vorsätzen, die anderen belassen alles beim Alten.



Lukas Fernekeß MAINZER KOPF: Ein Zeichen gelebten Glaubens

Am 6. Januar, dem Tag der Heiligen Drei Könige, sind sie wieder unterwegs: Die Sternsinger. Kinder und Jugendliche aus den katholischen Kirchengemeinden spenden Segen und erbitten Spenden. Lukas Fernekeß ist einer von ihnen.



Figurentheater

Aktiv und kreativ in der Seniorenwerkstatt

Langweile und Ruhestand? Mitnichten! Die Seniorenwerkstatt der Volkshochschule bietet unterschiedliche, gebührenfreie Kurse für ältere Menschen an, die sich kreativ beschäftigen wollen.

GESUNDHEIT

Dr. med. Christian Moerchel

Gesundheitswegweiser für Mainz neu aufgelegt

Der Gesundheitswegweiser informiert in kompakter Form über das vielfältige Angebot im Gesundheitswesen der STADT MAINZ. Dazu hat »Der Mainzer« mit dem Initiator des Magazins und der Rathausgespräche, Dr. med. Christian Moerchel, Facharzt für Allgemeinmedizin und Stadtrat aus Mainz-Mombach, gesprochen.




Kaufmännischer Vorstand Götz Scholz Medizinische Leistungen nochmals steigern

Es hat sich einiges getan in den letzten drei Jahren an der Universitätsmedizin Mainz. Ihr Kaufmännischer Vorstand Götz Scholz blickt zurück und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand.


MAINZER STADTTEILE

Frauenlobplatz Den Plätzen auf der Spur

Die Darstellung der Mainzer Neustadt ist insofern schwierig, als die Autorin hier täglich unterwegs ist und sich nicht entscheiden kann, was sehenswerter ist. Also greift sie zum bewährten Mittel und lässt sich treiben - von Platz zu Platz, wie sich am Ende herausstellt.

CAMPUS

Professorin Immacolata Amodeo

Gespräche über Grenzen hinweg

»Weltliteratur« - um diesen Begriff dreht sich die interdisziplinäre Ringvorlesung des Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in diesem Wintersemester.

SICHERHEIT

Einbrecher

Sicherheitstechnik schreckt Einbrecher ab

Richtige Sicherungen schützen vor Wohnungseinbruch - was viele Bürger nicht wissen: Bund und Länder unterstützen den Einbau solcher Sicherheitstechnik.


MOBILITÄT & VERKEHR

mvg-mobilix

Neues zur Mainzelbahn

Es hat sich einiges getan. Die Bauarbeiten an der neuen Straßenbahnstrecke - genannt Mainzelbahn - schreiten voran. Die Inbetriebnahme soll voraussichtlich Anfang 2017 sein.

FREIZEIT

Platz 1 im Fotowettbewerb Fotowettbewerb

Sie haben Freude am Fotografieren? DER MAINZER bietet Ihnen eine Plattform, gute Fotos zu veröffentlichen und dabei SATURN-Gutscheine im Wert von 100, 50 oder 30 Euro zu gewinnen! Und das jeden Monat zu einem anderen Thema.



Media-Markt-Anzeige

Media-Markt-Quiz

Jeden Monat können Sie mit dem MAINZER attraktive Media-Markt-Gutscheine im Wert von 100, 50 oder 30 Euro gewinnen, indem Sie die Quiz-Fragen richtig beantworten. Dabei hilft Ihnen die aktuelle Media-Markt-Anzeige aus dem aktuellen Heft.




E-Book-Reader

Lesen leicht gemacht

Es ist schon eine Investition. Eine, die zwar viel Freude bereiten kann, die sich aber vermutlich nie »rechnen« wird: Der Kauf eines »E-Book-Readers«. Ich nenne ihn »elektronisches Lesegerät«, eLe.


FASTNACHT

Kampagnenfinale: Helau 2016!

Harte Zeiten für alle Närrinnen und Narrhalesen. Die Kampagne 2016 ist kurz: Bereits am 8. Februar ist Rosenmontag und zwei Tage später »ist alles vorbei«!


KULTUR

Logo Spielart

Spielart: Die Theaterseiten des Mainzer

»Deportation Cast« von Björn Bicker wieder am 10., 12., 20., 25. und 28.1. im Glashaus. »Rigoletto« von Giuseppe Verdi - Premiere am 15.1. im Großen Haus.



Matthias Brandt

Lesen ist angesagt

Ein Buch lesen ist eine Sache. Sich ein Buch vorlesen zu lassen, eine andere, ein Buch in Szene zu setzen erst recht und übernehmen Tiere dabei eine Rolle, wird es spannend oder lustig.



Mathias Richling

Eine Revolverschnauze und eine Schröpfungsgeschichte

Er macht sie (fast) Alle nach. Selten kommt dabei einer und eine gut weg. Mathias Richling ist eine Nummer für sich. Die Leipziger Pfeffermühle sind zu dritt. Aber alles andere als Engel.




Chor zu Carmina Burana

Gesänge aus dem Kloster Kaufbeuren

Der Vorhang geht auf, der Chor erhebt seine Stimmen zu Ehren der Schicksalsgöttin Fortuna und bringt mit solcher Wucht die Unausweichlichkeit des Schicksals zu Gehör, dass es die Besucher nahezu atemlos in die Sitze drückt.

RHEINHESSEN

Dreikönigs-Dreschen in Westhofen Zu Dreikönig wird gedroschen

Dreschen: Menschen, die dem bäuerlichen Leben nicht (mehr) ganz so nah stehen, verbinden vermutlich Haue und Schläge mit dem Begriff. »Der hat ordentlich Dresche gekriegt«, ein Ausdruck, der in noch nicht so lange zurückliegenden Kindheitstagen geläufig war.



Framersheim Flyer

Was? Wann? Wo?

Eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen, darunter Wanderungen, Exkursionen, Konzerte, Lesungen, Museen und Führungen. Am 6. Dezember laden die "Wiesbach Voices" ein zum Benefiz-Konzert in der Ev. Kirche nach Wieder-Wiesen.

SPORT

Fitnesstraining

Fit durch das neue Jahr 2016

»Etwas für die eigene Gesundheit machen« - ein Vorsatz der wieder bei vielen von uns ganz oben auf der »To Do«-Liste fürs neue Jahr steht! Doch wie geht man es an?



Floorball

Trendspiel mit Tempo: Floorball

Trendspiel mit Tempo: FloorballEin Trendsport ist in Mainz angekommen: Floorball lässt sich als Eishockey in der Sporthalle beschreiben und verbindet Kreativität, Schnelligkeit, Dynamik, Kraft und Fairness.

ESSEN & TRINKEN

Das Crass

Belebung für Nieder-Olmer Gastro-Szene

»Das Crass« bietet eine solide regionale Küche, der hier und da ein wenig Pfiff fehlt. Die Weinkarte verzeichnet sowohl beim Ausschank als auch in der Flasche Überdurchschnittliches.



koch tobias datow

MAINZER-Kochstudio

Im MAINZER-Kochstudio erleben Sie die Zubereitung von Speisen in Bild und Ton. Namhafte Köche aus der Region zeigen Ihnen ihr Handwerk, DER MAINZER präsentiert Ihnen die Videos auf YOUTUBE.

MAGAZIN

energiesparlampe

Kurzmeldungen aus Mainz und Rheinhessen

Darunter: Jeder Jahreswechsel bringt zahlreiche neue Gesetze und Verordnungen mit sich. Was für private Haushalte beim Thema Energie in 2016 wichtig wird, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.