Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Media-Markt-Quiz

Fragen beantworten
und gewinnen beim
Media-Markt-Quiz!
Jeden Monat können Sie mit dem MAINZER attraktive Media-Markt-Gutscheine im Wert von 100, 50 oder 30 Euro gewinnen, indem Sie die Quiz-Fragen richtig beantworten. Dabei hilft Ihnen die aktuelle Media-Markt-Anzeige aus dem aktuellen Heft.
Media-Markt-Anzeige
Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite >>> Media-Markt-Quiz

Werbung

Firmenporträt

Le Poivre -
Der Feinschmeckertreff in Mainz

Weihnachten hat in der Johannisstraße Einzug erhalten, man verschenkt aber gerne mal Herzhaft statt Süß - oder eben gemischt.


Le Poivre

Etwas Provence »im Schatten des Doms«? Außenfassade und Bildtapeten im Le Poivre versetzen viele Kunden sofort in Ferienstimmung, lassen sie das leise im Hintergrund spielende »Non, je ne regrette rien« (Nein, ich bereue nichts) von Edith Piaf mitsummen. Einen Besuch in dem im Landhausstil eingerichteten Laden von Christine Pfeffer, die mit ihrem Namen Pate stand, muss man jedenfalls mit Sicherheit nicht bereuen.

Natürlich gibt es hier zunächst einmal verschiedene Pfeffer. Als Gewürz, in Schokolade oder in der Salami. Daneben werden aber auch rund 800 weitere Produkte angeboten und das französische Flair des Hauses verrät den Herkunftsort von vielen. Einen zweiten regionalen Schwerpunkt bilden die Spezialitäten aus der Toskana, man findet aber auch Lebensmittel, Wein und Sekt aus unserer Gegend sowie verschiedene Brot-Backwaren aus Luxemburg.

Zu den Favoriten der Kunden gehört Süßes aus der Patisserie: die zartschmelzenden Kakaokonfekt-Herzen, oder auch die beliebten Macarons und Petits Fours von L'art sucré aus Wiesbaden, »Zauberkugeln« mit wunderbaren Namen wie »Mainzer Riesling« aus selbigen Wein, »Kaffeekränzchen« oder »Fräulein Smilla« mit Zimt-Orange-Füllung, Marrons glacés, eine riesen Auswahl an Pralinées oder weichen Nougat.

Präsente für die Feiertage

Die bevorstehenden Feiertage bieten gleich mehrere gute Gründe im Le Poivre einmal vorbei zu schauen. Sehr gefragt sind die Geschenkkörbe des Hauses, die fertig erhältlich oder individuell zusammenstellbar sind. Christine Pfeffer berät hier gerne, es bietet sich aber auch die Möglichkeit der Vorbestellung an, ganz einfach per Mail oder Telefon. Tolle Arrangements mit feinen Köstlichkeiten werden so passend zusammengestellt und können ganz entspannt am Wunschtermin abgeholt werden!

Um Weihnachten rum sind hier besonders Spezialitäten wie die heiligen drei Könige aus Schokolade, handgemachte Christstollen, Trüffel- und Wildschweinpasteten in Glas oder auch Alkoholisches wie der klare Schokoladenlikör oder Pastis sehr beliebt.

Natürlich darf auch Panettone, der klassische italienische Weihnachtskuchen nicht fehlen. Ihn gibt es im Le Poivre auch in zahlreichen Varianten und Größen. Und aus Frankreich kommen die Nonnettes: die »Nonnenplätzchen«, wie sie bei uns teilweise genannt werden, sind ein dem Lebkuchen nicht unähnliches Gewürzgebäck. Für die Liebhaber klarer Getränke hält Christine Pfeffer ebenfalls etwas ganz besonderes bereit: einen Orangengeist. Weihnachten kann kommen.

| MDL

Le Poivre
Johannisstraße 12
55116 Mainz
Tel. 06131 9457220
www.le-poivre-feinkost.de

Le Poivre