Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Jubiläums-Quiz

Gewinnen Sie mit dem
Jubiläums-MAINZER!
25 Jahre und
300 Ausgaben!


DER MAINZER feiert und Sie können, Dank der Unterstützung der MAINZER-Kunden, gewinnen, in dem Sie eine einzige Frage richtig beantworten:

Wie heißt der Mann auf dem allerersten Titelbild des MAINZERs? DER MAINZER Erstausgabe Mehr Informationen hierzu finden Sie auf der Seite >>> Jubiläums-Gewinnspiel

Werbung

yyy

MAINZER WEINSENAT

OTTO'S REBE


Der Mainzer Weinsenat hat mit seinem Prominenten-Weinberg unterhalb der Zitadelle einen Ort geschaffen, an dem sich Persönlichkeiten aus aller Welt mit der Pflanzung eines Rebstocks einen Namen machen können.

Die Ehre, hier eine Rebe zu pflanzen, wurde nun auch dem Erfinder der Ottifanten zuteil. Der Komiker Otto Waalkes ist in den illustren Kreis der Mainzer Weinsenatoren aufgenommen worden und outete sich als Weingenießer, der einen guten, Tropfen sehr zu schätzen weiß. Für den Weinsenat entpuppte sich die Pflanzung der »Otto-Rebe« als gelungener PR-Gag, den viele Medien, auch im Ausland, aufgriffen.

Wer 6 Flaschen »Otto-Wein« gewinnen will, schicke eine E-Mail mit Telefonnummer und Postanschrift an verlosungen@dermainzer.net, Betreff: Otto. Einsendeschluss: 15.09.2015.



WOLLE & SEIDE

NACHFOLGE GESUCHT!


Naturtextilien sind einer starker Trend - und die Nachfrage steigt. Dies erkannte Ingeborg Brüchert bereits vor 35 Jahren als sie ihr Geschäft Wolle & Seide eröffnete. Ende Oktober geht sie in den Ruhestand, und sucht dringend eine Nachfolge für ihren Shop mit guter Lage in der Innenstadt, Nahe der Römerpassage.

»Es gibt einen großen festen Kundenstamm und ich bin gerne bereit, am Anfang zu assistieren bei Ein- und Verkauf und auf Messen zu begleiten, um die deutschen und europäischen Hersteller der Kollektionen vorzustellen«, sagt sie. Wenn Interessierte nicht direkt aus dem Bereich kommen, ist das kein Problem, denn: »Die Motivation zählt!«



CINESTAR

KÖNIGIN DER WÜSTE


Mit spektakulären Landschaftsaufnahmen, einem wunderbaren Soundtrack erzählt Regisseur W. Herzog die Geschichte der Frau, die als »weiblicher Lawrence von Arabien« Historie schrieb.

Während zu Beginn des 20. Jahrhunderts Frauen sich der Familie widmen, zieht es die Engländerin Gertrude Bell (Nicole Kidman) nach Teheran. Überwältigt von der Kultur des Nahen Ostens bleibt sie dort, macht sich u.a. als Schriftstellerin einen Namen und wird als Beraterin des britischen Königreichs eine der mächtigsten Frauen ihrer Zeit. Die Liebe bleibt dabei auf der Strecke. Abenteuer und Tod hinterlassen Spuren. Getrieben von der Einsamkeit kämpft Gertrude Bell unermüdlich für ihre Überzeugung und die Menschen des Nahen Osten.

...ab 3. September im Residenz.



ERLESENES & BÜCHERGILDE

ANGEKOMMEN!


Die Buchhandlung bietet seit der Neueröffnung mit 30 zusätzlichen Quadratmetern viel Raum für Literatur, Kinderbücher, Kunst, Geschenke, Veranstaltungen und gemütliche Leseorte.

Am Samstag, den 12. September 2015 ab 10 Uhr wird in der Neubrunnenstraße 17 ein Sommerfest gefeiert. Es gibt Musik, einen Winzerstand, leckere Häppchen, Bücher - flohmarkt zugunsten der Leseför - derung und das legendäre Neustadt- Eis von N'Eis. Für die Kinder ist der Grüffelo zu Gast. Gefeiert wird bis in den Nachmittag hinein.

buechergilde-mainz



CITY GESUNDHEIT MAINZ

»EIN LEBEN RETTEN«


Als Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises City Gesundheit Mainz führen die Mitglieder am 23. September 2015 von 15 bis 18.30 Uhr auf dem Gutenbergplatz (Theaterseite) die Aktion »Ein Leben retten« durch.

Für Laien gut verständliche Informationen, die Vorführung der Laienreanimation und das Üben an Reanimationspuppen stehen ebenso auf dem Programm, wie Cardioscan- Analyse, Kreislaufmesstand, Reanimation für Kinder, Reanimation mit AED, Blutdruckmessung, Fettmessung, Glücksrad, Zumbavorführung sowie Infos über Standorte und den Gebrauch von Defibrillatoren.



WISE GUYS

»LÄUFT BEI EUCH« TOURNEE


Deutschlands erfolgreichste Vokal- Band setzt sich auf der aktuellen CD »Läuft bei Euch« mal ironisch, mal sarkastisch und mal ernsthaft mit verschiedenen Auswüchsen des Zeitgeists auseinander.

Der mobile Selbstportrait-Wahn (»Selfie«), das Verhalten der so genannten Schaulustigen (»Gaffen«), korrupte Fußballfunktionäre (»Gaunerkarriere «) - alle bekommen ihr Fett weg.

Auch Wise-Guys-Knaller (»Lasst die Sau raus«), harmonische Midtempo- Songs (»A cappella«) und gefühlvolle Balladen (»Das Lied bei deinem ersten Kuss«) fehlen nicht. Am 2.10.2015 kommt Wise Guys in die Rheingoldhalle Mainz. Tickets: € 25,- bis 31,- zzgl. Gebühren.

http://wiseguys.de



APPEL HAPPEL

NATURERLEBNISSE


Appel Happel, der Obsthof am Marienborner Bergweg lädt am 12. September ein zum »Nachtpflücken« ein: Bis Mitternacht kann gepflückt werden, die »WunderBAR« sorgt für das leibliche Wohl, Lagerfeuer mit Stockbrot und »Nachtrallye« machen den Abend zu einem Erlebnis (Taschenlampen nicht vergessen!).

Am 26. / 27. September findet bei Appel Happel das Apfelfest für die ganze Familie statt. Auf dem Programm stehen (neben dem Obstpflücken): Hüpfburg und Ponyreiten, Apfelrallye, Spiel- und Bastelstationen, Kochduell bekannter Mainzer zu Gunsten der »Mainzer Tafel«, Musik -,Tanz- und Sportdarbietungen und für das leibliche Wohl wird sowieso gesorgt.

www.appel-happel.de



BERND NUSSBICKEL

GRUND ZUM FEIERN


Steuerberater Bernd Nußbickel feiert: Seit 25 Jahren sind er und sein siebenköpfiges Team in allen steuerlichen Angelegenheiten in Weisenau tätig. Bernd Nußbickel versteht sich als Partner seiner Mandanten und empfiehlt, seinen Rat schon im Vorfeld aller steuerlich, aber auch wirtschaftlich relevanten Entscheidungen zu suchen. »Nur eine vorausschauende Beratung bewahrt vor unangenehmen Über - raschungen bei der Steuererklärung und auf dem Bankkonto«, so sein Motto. Besonderes Angebot ist donnerstags die Feierabendsprechstunde.

www.nussbickel.com