Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Sonderteil

Da große
TERRASSEN-SPEZIAL
des MAINZERS
stellt die schönsten Terrassenplätze vor. Wählen Sie Ihre Lieblingsterrasse und gewinnen Sie eine Dauer-Stehplatzkarte von Mainz 05 für die kommende Saison!

Titelseite Terrasen-Spezial

Und wo auch ein Besuch im Rheingau zu einem Erlebnis für Sie und Ihre Freunde wird, erfahren Sie hier > > >

Werbung

Firmenporträt

modissima: Anziehend anziehen

»Jede Frau ist einzigartig und besonders. Unsere Passion ist es, sie stilvoll in Szene zu setzen!« Mit diesem Credo beraten Karin Gallois und ihr Team in den modissima Stores anspruchsvolle und modebewusste Kundinnen.


Der Weg war kein kurzer, aber er führte stetig von einem Geschäft zum anderen. Vor 25 Jahren eröffnete Karin Gallois ihr erstes Modegeschäft in Ingelheim: modissima. Ein Kunstwort, als Steigerung von la moda, dem italienischen Wort für Mode. Eine Steigerung, die sich offenbart im Konzept dieser Modegeschäfte: Für jede Frau jeden Alters und jeden Typs genau die Mode anzubieten, die ihr passt und zu ihr passt.

Der Anspruch, Mode nicht nur zum Anziehen, sondern die anzieht zu verkaufen, stieß bei den Kundinnen auf begeisterte Resonanz. Weitere modissima-stores in Bingen und Idar-Oberstein entstanden und die Eroberung der Modewelt in Mainz begann in der »Breiten Straße« in Gonsenheim.

Mit dem »Store No. 6« eröffnete Karin Gallois nun kürzlich in der Mainzer Schillerstraße das sechste modissma-Geschäft, direkt neben der Residenzpassage. Ein in Sachen Mode wohlbekannter Ort, residiert doch hier seit vielen Jahren der schon fast legendäre »Axel's Club« und der nicht minder bekannte »Marc Cain Store« ist nur wenige Schritte entfernt.

Eine räumliche Nähe, die schon fast symbolträchtig ist für das Angebot im »Store No.6«. Denn das international renommierte Label Marc Cain ist seit der ersten Stunde DAS Zugpferd im Reigen der Modelabels von modissima.

Eine Nähe, die gleichzeitig aber auch hochwertige Designer Labels wie Twin Set, Liu Jo, Patrizia Pepe, Cambio, Piu & piu, Kleider von WET, Adriano Goldschmied, Marc o Polo, Drykorn, Blond No 8, Jan Mayen und andere mehr in den Vordergrund rückt: Im »Store No 6« spielen sie die Hauptrolle.

modissima bedeutet auch, ein Beratungsangebot, das den Kundinnen Inspiration und Orientierung gibt. Denn trotz aller vordergründigen Vielfalt ist die Modewelt durch die großen Ketten und den Internethandel auch langweiliger geworden. Heutzutage ist fast Alles überall auf der Welt erhältlich. Viele Frauen haben begonnen, sich dem immer wieder Gleichen, das an so vielen Orten vertreten ist, zu verweigern. Ihr Anspruch bezüglich Abwechslung, Spannung, Leichtigkeit und Lässigkeit steigt seitdem drastisch - unabhängig von Alter und Figur.

Genau deshalb setzt modissima auf ein Angebot, dessen Außergewöhnlichkeit eine persönlichkeitsbezogene Auswahl für jeden Frauentyp ermöglicht, auf ein Einkaufserlebnis mit persönlicher Kundenbindung, auf ein Team, dessen Leidenschaft es ist, Frauen zu kleiden, wie es ihnen entspricht. Folglich findet sich im Sortiment von modissima immer wieder Neues, das inspiriert und animiert, Ungewöhnliches auszuprobieren.

Lassen Sie sich ein auf modissima! Karin Gallois freut sich, die Mainzer Innenstadt ganz modissima zu beleben.

| SoS

modissima
Mainz - Gonsenheim - Ingelheim - Bingen - Idar-Oberstein
Mainz, Schillerstraße 30
(neben Residenzpassage)
www.modissima.de