Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Sonderbeilage

Im großen Special
»RÖMER-PASSAGE«
des MAINZERS
stellen wir die vielfältigen Angebote an Service-Leistungen und Einkaufsmöglichkeiten vor.
Römer-Passage-Special Wieso ein Besuch der Römer-Passage zu einem Erlebnis für die ganze Familie wird, erfahren Sie hier >>>

Werbung

Gutenberg Marathon 2015

Mainz läuft: Gutenberg Marathon 2015

Rund 10.000 Aktive erwartet die Landeshauptstadt, wenn der Mainzer Marathon am 10. Mai in seine 16. Auflage geht.


Gutenberg-Marathon

Die 2013 abgelaufene Zertifizierung der Strecke hatte Marathon-Organisator Dieter Ebert zum Anlass genommen, die Streckenführung im letzten Jahr zu verändern – und dabei auch Wünsche von Läuferinnen und Läufern zu berücksichtigen. Die Kurs-­Modifi­zierungen fanden in vielen Mails und Anrufen fast durchweg großes Lob - und werden daher beibehalten. Damit wird es auch 2015 in Runde 1 über eine längere Wegstrecke als zuvor durch die Neustadt gehen, da auf diesem Wege der (»weniger geliebte«) Abschnitt auf der Wormser Straße verkürzt werden konnte.

Die zahlreichen positiven Rückmeldungen im letzten Jahr bestärken daher den Veranstalter, das neue Konzept fortzuführen. Marathon-Chef Ebert: »Es war an der Zeit, ein wenig neue Farbe in den Kurs zu bringen – dies scheint uns aufgrund der vielen positiven Reaktionen gelungen zu sein: die Strecke sei deutlich abwechslungsreicher geworden, auch das Ambiente des 2/3-Ziels in der Reduit hat viel Beifall gefunden. Daher gehen wir den Weg weiter.«

Auch 2015 wird es wie gewohnt eine Marathon-, Halbmarathon- sowie 2/3-Marathon-Wertung geben. Auch die Handbiker bleiben natürlich Stammgäste in Mainz. Der Schüler-Ekidenlauf mit seinen fast 2500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird die Veranstaltung zudem weiterhin bereichern. Die Anmeldegebühr bleibt auch im fünften Jahr in Folge unverändert, beim Service und den Rund-Um-Leistungen für die Aktiven wird Mainz das bekannt hohe Niveau beibehalten.

Premiumsponsor Novo Nordisk


Günter Beck, Sportdezernent und Bürgermeister der Stadt Mainz freut sich über das erneute Engagement von Novo Nordisk für den Gutenberg Marathon Mainz. »Der Marathon weist seit vielen Jahren eine großartige Resonanz auf: nicht allein Profi- und Amateursportler sind in großer Anzahl dabei, auch viele Sportler mit Diabetes zieht es an den Rhein. Dies liegt offenkundig auch darin begründet, dass wir allen Läufern gemeinsam mit Novo Nordisk – ob mit oder ohne Diabetes – beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Marathonlauf bieten – und dies unter kontrollierten Bedingungen.« An insgesamt fünf Stationen können Läufer mit Diabetes ihren Blutzuckerwert vor, während und nach dem Marathonlauf messen. Hier stehen auch spezielle Getränke für Läufer mit Diabetes bereit.

Die Unterstützung des Gutenberg Marathon Mainz als Premiumsponsor ist Teil des umfassenden Konzeptes »Changing Diabetes® – Diabetes verändern«, mit dem Novo Nordisk dazu beitragen möchte, die vielfältigen Herausforderungen rund um diese chronische Erkrankung zu bewältigen. Am Marathon-Wochenende macht außerdem das Diabetes-Info-Mobil der Deutschen Diabetes-Hilfe auf dem Gutenberg-Platz in Mainz Station. Interessenten können dort am 9. Mai von 10 bis 15 Uhr und am 10. Mai von 9:30 bis 14:30 Uhr einen kostenlosen Diabetes-Gesundheitscheck vornehmen und sich beraten lassen.

Mit Herz und Tradition:

Das »Herzenssache-Team« hat beim Mainzer Gutenberg-Marathon schon eine lange Tradition. Die 100-köpfige Läufergruppe, die aus Mitarbeitern der Sparda-Bank und des SWR besteht, geht bereits zum 12. Mal an den Start. Und dieses Jahr hat sie einen weiteren Grund zum Feiern: »Herzensache« – die gemeinsame Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank wird 15 Jahre alt. Das Team, von der Sparda-Bank Südwest mit Trikots und Starterplätzen ausgestattet, läuft auch 2015 wieder für den guten Zweck: für jeden gelaufenen Kilometer spendet die Sparda-Bank-Stiftung 2 Euro an »Herzenssache«.

| MDL