Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Heft 296 - Mai 2015
Sonderbeilage

Im großen Special
»RÖMER-PASSAGE«
des MAINZERS
stellen wir die vielfältigen Angebote an Service-Leistungen und Einkaufsmöglichkeiten vor.
Römer-Passage-Special Wieso ein Besuch der Römer-Passage zu einem Erlebnis für die ganze Familie wird, erfahren Sie hier >>>

Werbung

THEMENAUSWAHL - MAI 2015

TITELSTORY

barth+ebeling

Augen zu und durch:
Terminal 3 wird gebaut

Seit Mitte April ist es amtlich: Terminal 3 am Frankfurter Flughafen wird gebaut. Die Entscheidung war von denjenigen, die sich mit Fluglärm und dem Ausbau des Frankfurter Flughafens beschäftigen, erwartet worden. Wer auch sollte der Fluglärmlobby entschieden entgegentreten?

ESSEN & TRINKEN

Vollkornbrot

Brot in aller Munde (5)

Im 5. Teil der MAINZER-Brot-Serie erklärt Bäckermeister Gerhard Schwind, was Vollkornmehle von anderen Mehlen unterscheidet, wie sie zu schmackhaften Backwaren verarbeitet werden und er stellt das Rezept für Dinkelvollkornbrot zum Nachbacken vor.



Vis-à-Vis in Osthofen

Optisch ein Genuss

Das Vis-à-Vis in Osthofen punktet mit Restaurant und Weinbar im hippen Weingewölbe, malerischem Innenhof und dekorativen Speisen.

GESELLSCHAFT

tanja scherer Hunde als Medium

Hundebesitzer kennen die Situation: Sie fahren in Urlaub und wissen nicht wohin mit ihrem Vierbeiner. Oder sie sind beruflich unterwegs und der Wauwau kann nicht mit. Tanja Scherer hat da eine Idee!

MAINZER STADTTEILE

Finthen Von Quellen zum Spargel

Finthen, das bedeutet Wohlklang in den Ohren von Spargelliebhabern. Auch als Wohnstatt ist der Mainzer Stadtteil begehrt. Mit einem Fuß in Reinhessen und die Mainzer Innenstadt vor Augen sorgen Busse, Straßenbahn, Autobahnanschluss und ein Flugplatz für gute Verbindungen.

MOBILITÄT & VERKEHR

mvg-mobilix Die Fahr-Ausweis-Prüfung

Bei der Fahrausweisprüfung gibt es für das Personal nur eine Aufgabe: Festzustellen, ob der Kunde zum Zeitpunkt der Kontrolle einen gültigen Fahrausweis vorzeigen kann. Ist dem nicht so, muss der Kunde aufgeschrieben werden. Damit Sie bei einer Kontrolle nicht ins Schwitzen kommen, hier ein paar Tipps.

KULTUR

Logo Spielart Spielart: Die Theaterseiten des Mainzer

Mit Energie und Jugend gegen die Regeln: »Die Meistersinger von Nürnberg«

Sich verlieben, ohne zu wissen, in wen: tanzmainz im Grossen Haus
»Montréal« Choreografien von Danièle Desnoyers und José Navas



Dobet Gnahoré

Kleine Gifttropfen - Direkt ins Herz

Im Mai fallen im Programm des Frankfurter Hofs zwei Frauen besonders auf: Rebekka Brakken und Dobet Gnahoré. Die Norwegerin kommt mit den Chansons von Tom Waits. Die ivorische Sängerin besingt die Schicksale afrikanischer Frauen.



Didier Petit Mainzer Museumsnacht

Die zehnte Auflage findet am Samstag, dem 30. Mai von 18 bis 1 Uhr statt. Mit dabei sind auf jeden Fall die »großen« Museen: Landesmuseum, Gutenbergmuseum, NHM, Dom- und Diözesan­museum, RGZM inkl. Museum für Antike Schiffahrt.


Equilibrium-Projekt Dance Walpodenakademie: EQUILIBRIUM

Die Situation von Frauen in Indien wird zum Thema von Kunst: »Equilibrium« heißt das Projekt, an dem sich zehn Künstler/innen aus Asien und Europa beteiligen und dessen Ergebnisse in einer interaktiven Ausstellung in der Walpodenakademie Mainz gezeigt werden.

SPORT

gutenberg-marathon

Mainz läuft: Gutenberg Marathon 2015

Rund 10.000 Aktive erwartet die Landeshauptstadt, wenn der Mainzer Marathon am 10. Mai in seine 16. Auflage geht.

RHEINHESSEN

Rheinhessen Mühlen Von Kräutern & Mühlen

Der Pfingstmontag gehört in Deutschland den Mühlen. Mit Aktionen und Veranstaltungen soll die alte Kulturtechnik des Müllerns in das Bewusstsein der Bevölkerung zurückgebracht und die Mühlen als technisches Denkmal begriffen und erhalten werden.


petersberg Was? Wann? Wo?

Eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen, darunter Wanderungen, Exkursionen, Konzerte, Lesungen, Museen und Führungen. Viel Programm wird bei der Weinwanderung rund um den Petersberg (Gau-Odernheim) an Christi Himmelfahrt am 14.5.2015 geboten!

EINZELHANDEL

Römerpassage vorher nachher Vorher / Nachher: Typ-Veränderung

Frauen aufgepasst: Lassen Sie sich einen ganzen Samstag lang im Einkaufszentrum Römerpassage verwöhnen und gleichzeitig beraten, wie Sie mehr aus Ihrem Typ machen können. Die Römerpassage und DER MAINZER organisieren gemeinsam für Sie diesen unvergesslichen Tag.

KOSMETIK & GESUNDHEIT

Gesundheit

Von der Farbsauna bis zum Yoga

Es gibt viele, auch relativ unbekannte, Möglichkeiten, etwas für das eigene Wohlbefinden zu machen. Der MAINZER hat sich für Sie etwas umgesehen.


perücken allhair Zeit für Haare, Zeit für Perücke

Die Perücke wird aktuell in erster Linie aus medizinischen Gründen verwendet und hat zu Unrecht noch immer das Image künstlich und unnatürlich zu sein. Nun ist aber Zeit mit diesem Vorurteil aufzuräumen.

FREIZEIT

Tanzstudio Bailando Willkommen! Welcome! Bienvenido: Im Bailando!

Leidenschaftlicher oder klassisches Tanz - das ist hier nicht die Frage. Denn im Bailando kann der dynamische Flamenco mit der gleichen Faszination erlernt werden wie das leise Ballett.