Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Frühlings-Gewinnspiel

Das große
Einzelhandel-Gewinnspiel
des MAINZERS

Kombinieren und Gewinnen

Ordnen Sie die Außen­aufnahmen von 25 bekannten Einzelhandelsgeschäften den Inhabern/Mitarbeitern zu und freuen Sie sich als Hauptpreis auf einen schönen Abend in Heiser's Kochstudio!
Heisers Kochstudio Ausführlichere Informationen finden Sie hier >>>

Werbung

OSTERN

Ostern: Raus ins Grüne!

Frühling, Sonne, Osterhase: Schnee und Eis haben sich bereits (hoffentlich) Ende des Jahres verabschiedet. Es zieht die Menschen wieder ins Freie – nicht nur zum Ostereier sammeln.


Weinberge am Rhein

Beim Stichwort »Osterspaziergang« denken viele literarisch bewanderte Menschen meist an das gleichnamige Gedicht von Goethe (»Vom Eise befreit sind Strom und Bäche …«); den ambitionierten Weinfreund erfreut derweil die Vorstellung, dass nun wieder langsam die Zeit der Jahrgangspräsentationen, Weingutswanderungen und Weinfeste beginnt. Natürlich auch dies im Sinne des Dichterfürsten: »Hier bin ich Mensch, hier darf ichs sein!«

Von hohem Interesse ist dabei natürlich auch die festtägliche Wetterprognose, die sich bei Redaktionsschluss zwar noch die üblichen Hintertürchen aufhielt aber zu »wechselhaft und kühl« tendierte: Schande über Dich, Du Kaltluftausbruch zwischen Grönland und dem östlichen Kanada, der Du für den reichlich westlichen Standort unseres ersehnten Azorenhochs zumindest mitverantwortlich zeichnest!

Der echte Rheinhesse lässt sich von solchen Konstellationen natürlich nicht von seinen österlichen Plänen abschrecken, denn erstens trägt er zu jedem Wetter die passende Kleidung und zweitens gibt es auch genug trockene und überdachte Orte, an denen man Wein serviert bekommt. Der Tagesablauf muss nur entsprechend geplant sein – und wenn es draußen eh regnet, muss man den Spaziergang eben auf An- und Abmarsch beschränken.

Österliche Kalorien

Während der Weinfreund seinen Schoppe übrigens relativ schnell wieder abtrainieren kann (0,2 l Riesling – 144 kcal), muss man sich für einen Schoko-Osterhasen schon mehr bewegen (125g – ca. 700 kcal). Das »klitzekleine Schoko-Ei« bringt es, je nach Füllung, auch schon auf 30 kcal (6-Gramm Waffelei) bis 99 kcal (17g, mit Nougat-Füllung) und das klassische Osterei, hart gekocht (Färbung beliebig), auf 72 kcal.

Ganz gefährlich sind die beliebten Torten an der österlichen Kaffeetafel. Während die Obsttorte (natürlich ohne Sahne) nur knapp über dem Riesling-Schoppe liegt (157 kcal), schnellt die Skala beim Hefezopf mit Rosinen und Mandeln auf 450 kcal und bei der Schwarzwälder Kirschtorte gar auf knapp 800 kcal.

(Alle Tortenangaben beziehen sich auf ein 150g-Stück, die Daten wurden aus zahlreichen Tabellen zusammengetragen und werden hier ohne Gewähr wiedergegeben)

»Flörsheim-Dalsheim schenkt ein«

22 Weingüter und Weinhandlungen, das Blumen- und Präsenteparadies »Augenwaide« (mit Streichelzoo), das KunstAtelier Ternis mit der Französischen Partnergemeinde und das Touristikbüro » Kultur im Rebenmeer« öffnen am Wochenende 25./26. April ihre Pforten und laden die weininteressierten Gäste ein. In den Weingütern präsentiert die junge dynamische Winzergeneration ihre hochkarätigen Produkte. Neben dem Weingenuss versprechen die Veranstalter vielfältigen Augen-, Ohren- und Gaumenschmaus. Die modernen Vinotheken, diverse Rheinhessischen Gewölbe, zauberhafte Gärten und traumhafte Innenhöfe laden zum Verweilen und Genießen ein.

Wer nicht mit dem Auto anreisen möchte, kann ganz bequem die Bahn nutzen und ab dem Bahnhof Flörsheim-Dalsheim auf den Shuttleservice via Planwagen umsteigen, den die Veranstalter speziell für diese Tage einrichten. Für Wanderfreudige lässt sich die Strecke zwischen den einzelnen Weingütern aber auch gut fußläufig erreichen.

Der Eintritt für die Probe bei allen Winzern kostet einmalig 20 Euro und beinhaltet Glas, Korkbutton und einen Veranstaltungsplan. In allen Betrieben besteht die Möglichkeit, auch ohne Teilnahme an der Probe, Wein und alkoholfreie Getränke direkt im offenen Ausschank zu erwerben.

Das Kino im Osternest

Sie sind noch auf der Suche nach einem sinnvollen Ostergeschenk, das Spaß macht und keine Kalorienbombe ist? Packen Sie doch einfach das gesamte Kinoangebot ins Osternest. Bei CineStar finden Sie genau das richtige – sei es die Oster-Geschenkkarte, die nicht nur für Eintrittskarten, sondern beim Kinobesuch auch für Eis, Popcorn, Cola & Co. oder Fan-Artikel eingelöst werden kann, oder das große »Oster-Special«: Zu zweit einen Film genießen und bis zu 25% weniger zahlen. Das geht mit Kino für Zwei, dem Geschenkklassiker mit der Gutscheinkarte für 2x Eintritt in einen 2D-Film, 2 Getränke (Softdrink Normal oder Bier 0,5l) und einen Snack (Popcorn Normal oder Tacitos Normal). Details zu den Angeboten und weitere Geschenkideen finden Sie auf der Homepage www.cinestar.de (Bei »Gutscheine« klicken!).

Weingut Brinkmann

Das Jugenheimer Weingut ist ein ambitioniertes Haus mit Anspruch und Stil. Die konsequent auf Qualität ausgerichtete Arbeit wird auch von den Experten der Szene honoriert. Lob gab es schon zahlreich: vom MAINZER Restaurant- und Weinführer bis zum »Eichelmann«. Und jetzt darf man sich auch über die erste Traube im GaultMillau freuen.

Am ersten Mai-Wochenende (Samstag 2.5. und Sonntag 3.5.) können Sie sich selbst einen Eindruck verschaffen. An diesen Tagen lädt das Weingut zur Jahrganspräsentation nach Jugenheim ein. Freuen Sie sich auf ein paar genussvolle Stunden. Sämtliche Weine des aktuellen Jahrgangs 2014 können verkostet und natürlich auch gekauft werden. Der Hof ist jeweils ab 14 Uhr geöffnet.

| MdL