Kontakt + Impressum
Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Verlosungen

Gewinnen Sie jeweils
2x 2 Eintrittskarten

für eine große Prunksitzung
des MCV oder MCC
am 17. Januar, 19.11 Uhr
in der Rheingoldhalle

oder 14. Februar, 18.11 Uhr

im Kurfürstlichen Schloss
MCC-Sitzung MCV und MCC haben dem Stadtmagazin DER MAINZER jeweils 2x 2 Karten für eine ihrer großen Prunksitzungen zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie zwei dieser Karten gewinnen wollen, müssen Sie bis zum 10. Januar eine E-Mail mit ihrer Adresse und ihrer Wunschveranstaltung (»MCV« oder »MCC«) an verlosungen@dermainzer.net senden. Ausführlichere Informationen finden Sie
hier >>>

Werbung

THEMENAUSWAHL - JANUAR 2015

TITEL

mztitel

Zuflucht für Flüchtlinge

Die Hilfs- und Unterstützungsangebote aus der Bevölkerung für die Flüchtlinge in Mainz sind enorm. Die Stadtpolitik bekennt sich einhellig zu ihrer Verantwortung. Die Verwaltung tut, was sie kann. Kritik am Umgang mit den Flüchtlingen gibt es trotzdem.

ESSEN

Brot

Brot in aller Munde

Über die Qualität von Brot und Brötchen lässt sich trefflich streiten. War das Brot früher wirklich besser, waren die Brötchen knackiger?

MAINZER STADTTEILE

Altstadt Überwiegend neu: Die Mainzer Altstadt

Gäste aus aller Welt lieben die Mainzer Altstadt. Dass dieser Stadtteil größer ist als das Viertel rund um den Dom ist eher für die Mainzer von Interesse. Ebenso die Vielzahl an Einrichtungen und Geschäften.

KULTUR

Pink Flloyd Show Kulturtransfer zwischen Mainz und Wiesbaden

Nach erfolgreichen Veranstaltungen wie dem New Spirit Gospel Choir Wiesbaden und dem Johann-Strauß-Orchester Wiesbaden im Dezember, geht es im Januar weiter mit dem Kulturtransfer zwischen Wiesbaden und Mainz.


Feucht & Fröhlich Turbulentes Spektakel

Im Januar wird es im Mainzer unterhaus im zehnten Jahr »Feucht & Fröhlich«. Das Fastnachts-Musical mit sechs echten Meenzer Narren, die das machen, was sie am besten können: Ihr Publikum zum Lachen bringen.

GESELLSCHAFT

Thelen Mainzer Kopf: Thomas Thelen

Trägt er keine Uniform, müssen die meisten Mainzer wohl genau hinschauen, um den Generalfeldmarschall der Ranzengarde auf Anhieb zu erkennen. Am 1.1.2015 startet Thomas Thelen in seine dritte Kampagne als »GFM« der ältesten Mainzer Garde.

SPORT

USC Ski Die Mainzer Skifahrer: immer unterwegs

»Schneesport wird in Mainz groß geschrieben, auch wenn es auf den ersten Blick nicht die Wintersportregion Nummer eins ist«, betont Olaf Born. Gleich drei Vereine betreiben eine vom Deutschen Ski-Verband (DSV) zertifizierte Skischule.

RHEINHESSEN

langgaesser Auf den Spuren der Literaten

DER MAINZER wird sich Rheinhessen in den nächsten Monaten literarisch nähern. Einige wohl bekannte Autorinnen und Autoren haben in dieser Region ihre Wurzeln. Zum Beispiel Elisabeth Langgässer.



la mano

Was? Wann? Wo?

Eine Auswahl an interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen (Ingelheim, Bingen und Alzey), darunter Ausstellungen, Exkursionen, Konzerte, Lesungen, Museen und Führungen.