Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Werbung

Kultur: Elvis Costello

Ein produktiver Generalist

Er mag den FC Liverpool aber kein Fleisch, er spielte bei Benefizkonzerten für die Opfer des Hurrican Katrina – und jetzt kommt Elvis Costello Mainz.


Elvis Costello

Mit seiner Band „The Attractions” wurde der gebürtige Brite 2003 in die Rock and Roll Hall Of Fame aufgenommen, er war Songwriter für Kollegen wie Johnny Cash , Dusty Springfield, Produzent zum Beispiel für die englische Ska-Band The Specials oder The Pogues – nun ist der Barde mit der unverwechselbaren Stimme solo unterwegs.

Am Sonntag, 12.10.2014, tritt Elvis Costello um 20 Uhr in der Phönix-Halle Mainz auf. Zahlreich sind seine vielen Alben, die von Punkrock, Pop über Country bis hin zu Jazz reichen. Er arbeitete auch mit klassischen Musikern, komponierte Ballettmusik und war im Bereich Filmmusik fleißig. Seine Interpretation des Liedes »She« für den Film »Notting Hill« schaffte es in die Hitlisten verschiedener Länder.

Weiterhin wurde der Titel »’ll Never Fall In Love Again«, der in Zusammenarbeit mit Burt Bacharach entstand, in dem Film Austin Powers 2 verwendet. Im gleichen Jahr erhielten beide für den Song »I Still Have That Other Girl« von dem gemeinsamen Album »Painted from Memory« einen Grammy. Zudem wurde der Song »The Scarlet Tide«, den Costello gemeinsam mit dem US-amerikanischen Musiker T-Bone Burnett für den Film »Unterwegs nach Cold Mountain« komponierte, 2004 für einen Oscar nominiert.

In diesem August wurde der Singer-Songwriter, der seit 2003 mit der kanadischen Jazzpianistin und Sängerin Diana Krall verheiratet ist und seit 2006 Vater von Zwillingen ist, 60 Jahre alt – genau das richtige Alter, um den Fans einmal mehr The Very Best of Elvis Costello zu präsentieren. (Textgrundlage: Frankfurter Hof).

Eintrittspreise im Vorverkauf (zzgl. Gebühr): 45 €, 55 €, 65 €.
Hier finden Sie alle Infos, auch zur Bestellung von Eintrittskarten:
www.frankfurter-hof-mainz.de

Gewinnen Sie 2 Eintrittskarten!

DER MAINZER verlost für das Konzert von Elvis Costello in der Mainzer Phönix-Halle am 12.10.2014, um 20 Uhr dreimal zwei Karten.

Schreiben Sie eine E-Mail an verlosungen@dermainzer.net mit Betreff "Elvis Costello"

Einsendeschluss ist der 10. Oktober 2014 (24 Uhr)

Die Gewinner werden am 11. Oktober per E-Mail benachrichtigt.

Die Karten können vor Konzertbeginn an der Abendkasse gegen Vorlage eines Ausweisdokuments abgeholt werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

| SoS