Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Werbung

Rheinhessen-Termine

Tag des Offenen Denkmals

Auch in Rheinhessen öffnen am Tag des offenen Denkmals zahlreiche Baudenkmäler ihre Pforten - hier einige ausgewählte Beispiele.


Gau-Algesheim

14.9.14
Weingroßhandlung, Eleonorenstraße 8, Gau-Algesheim

Im Betriebskeller der ehemaligen Weingroßhandlung Schmitt und Völker, die ihren Sitz im darüber stehenden großdimensionierten Backsteinbau von 1889 hatte, wird die Baugeschichteder im Ort zahlreichen Weinkeller dokumentiert.

Öffnungszeiten: 16-20 Uhr

14.9.14
Turm der Burg Windeck, Bahnhofstraße 18, Heidesheim.

Um 1209 von Herdegen von Winternheim als kreisförmige Anlage mit zentralem Wohnturm, Ringmauer und Wassergraben erbaute Wasserburg. Erhalten ist der im Kern spätromanische Wohnturm, Dachwerk dendrochronologisch auf 1703 datiert und das um 1627/28 angebaute herrschaftliche Wohnhaus mit neugotischen Veränderungen. Zzt. wegen Renovierungsarbeiten nur beschränkt zugänglich.

Führung 15 Uhr durch Karl Urhegyi, Historiker

Repliken historischer Flurkarten, Lapidarium mit historischen Grenzsteinen im Garten der Burg Windeck, Kaffeegarten der ev. Kirchengemeinde im Burggarten


Jüdischer Friedhof Ingelheim

14.9.14
Jüdischer Friedhof, Hugo-Loersch-Straße, Ober-Ingelheim

Vier jüdische Friedhöfe in der Gemarkung, dieser ist der größte. 1836-1938 Begräbnisstätte der Ingelheimer Juden. 143 Grabsteine erhalten bzw. restauriert. Führung 15.30 Uhr durch Klaus Dürsch.

www.dif-ingelheim.de


Nierstein

14.9.14
Gartenanlage der Stiftung Mathildenhof, Hinter Sundheim, Nierstein

Vom Landschaftarchitekten Heinrich Siesmeyer geschaffene Park- und Gartenlandschaft.

Führungen stündlich durch die Stiftung und den Geschichtsverein

Verkostung des im Garten angebauten Weins, Gelegenheit zum Verweilen in der Anlage, Infostand mit Schriften des Gechichtsvereins.

www.ahr-info.de
www.geschichtsverein-nierstein.de


Oppenheim

14.9.14
Katharinenkirche, Oppenheim

In mehr als 200 Jahren in fünf Bauperioden errichtet. Doppelturmfassade vom spätromanischen Vorgänger übernommen, nach Erhebung zur Pfarrkirche 1258 folgten Chor und Querhaus, bis 1337-39 dreischiffiges Langhaus vollendet. Um 1360 Ausbau des Vierungsturms und der Querhausgiebel, spätgotischer Westchor 1419-39 von Madern Gerthener. Zur bedeutenden Ausstattung gehören Glasmalereien des 14.-16. und 19.-20. Jhs. sowie zahlreiche Grabmale des 14.-18. Jhs.

Geöffnet 8-18 Uhr

Führungen 11.30, 13, 15 und 17 Uhr durch Kirchenführer der Ev. Stadtkirchenarbeit

www.katharinen-kirche.de


Guntersblum

14.9.14
Pumpwerksgebäude, Gimbsheimer Straße 52, Guntersblum

Pumpwerk mit Maschinenhalle und Maschinistenwohnhaus, 1906/07 von Wilhelm Lenz von der Großherzoglichen Kulturinspektion Mainz erbaut. Baugruppe in barockisierten Jugendstilformen, bauzeitliche Maschinenanlagen teilweise erhalten. Geöffnet 11-16 Uhr.

www.ahr-info.de


WAS? WANN? WO?

Eine Auswahl von interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen

Bingen

Kulturufer Bingen

Bis zum 5. Oktober 2014
Skulpturen-Triennale der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung
Unter dem Titel »Mensch und Maschine« wird mit der Gegenüberstellung zweier Begriffe erneut ein Rahmen geschaffen, der 21 künstlerische Positionen entlang des Rheinufers thematisch vereint.

Die präsentierten Arbeiten, von denen wieder viele mit direktem Bezug zum Ausstellungsort entstanden sind, widmen sich mit unterschiedlichen Ansätzen dem Thema und nehmen Bezug auf das Verhältnis, in dem der Mensch, letztendlich der »erfindende Geist« aller Maschinen, zu den vom ihm Geschaffenen steht.

Veranstaltungsort: Kulturufer Bingen
www.skulpturen-bingen.de

Karlsjahr Ingelheim

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel. 06132 714701
www.museum-ingelheim.de


Dauerausstellung: Die Kaiserpfalz Karls des Großen, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter.

Am 28. Januar 2014 jährte sich der Todestag Karls des Großen zum 1200. Mal. In Ingelheim beleuchten im »Karlsjahr 2014« Ausstellungen im Museum bei der Kaiserpfalz und im Alten Rathaus Nieder-Ingelheim das mittelalterliche Architekturerbe der Kaiserpfalz Karls des Großen, dessen Wandel von 800 bis auf den heutigen Tag, und den Kult um die Person Karls des Großen.

Täglich, außer montags ab 10 Uhr

Kaiserpfalz Ingelheim Bis 14.12.2014
Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult.

Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt.

Täglich, 15 Uhr:
Tiger »Auge in Auge«
Während den Sommerferien Rheinland-Pfalz bietet der gemeinnützige Verein Tiger-Garten Waldeck Tigerführungen »Tiger Hautnah« bei trockener Witterung an.
Anmeldungen: www.tiger-garten-waldeck.de oder Tel 06725 4313
Veranstaltungsort: Tiger-Garten Waldeck

Sa 06.09. - 20 Uhr
Ehnert vs. Ehnert
"Küss langsam - Action-Kabarett"
WBZ, Wilhelm-Leuschner-Str. 61

Di 09., 16., 23., 30.09. - 18:30
Yoga mit Monika Knott im historischen Kreuzgewölbe
Eulenmühle im Selztal bei Ingelheim
Anmeldung und Info unter:
info@eulenmuehle.de

Fr 12.09. bis So. 14.09.
Illumina.Ingelheim.
Das Lichtkunstspektakel in der Kaiserpfalz zum Karlsjahr 2014
Weitere Infos > > >

Sa 13.09. - 14:00
"Heimat-Wechsel? Geschichten von Ingelheimer Ein- und Auswanderern"
Interkultureller Stadtrundgang
Treffpunkt: Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5Museum bei der Kaiserpfalz
Anmeld. bis 6.9. Tel. 06132 714701

So 14.09. - 12:30
Geschichte am Mittag
"Nicht nur Karl der Große hatte einen Elefanten"
Kurzvortrag
Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5

Fr 19.09. - 19:00
Vernissage Bettina van Haaren + Veronika Veit
"Mächtigeingemacht" Malerei und Zeichnungen + Video, Installation und Objekte
Ehem. Winzergenossenschaft, Binger Str. 16

Sa 20.09. - 20:00
Leipziger Pfeffermühle "Drei Engel für Deutschland"
WBZ, Wilhelm-Leuschner-Str. 61

Do 25.09. - 12:30
Geschichte am Mittag
"Wie kam die Antike nach Ingelheim? Karl der Große und die Konzeption der Kaiserpfalz"
Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5

Sa 27.9. - So 05.10.
Ingelheimer Rotweinfest
Infos: www.ingelheim.de

So 28.09. - 14-16 Uhr
Familientag "Ein Elefant für den Kaiser"
Museum bei der Kaiserpfalz, François-Lachenal-Platz 5

Nieder-Olm

So 14.9. - 11 Uhr
Jazz-Matinee mit "Les Primitifs"
im GLEIS 3, Ludwig-Eckes-Allee 1

Nierstein

Fr 05.09. - 19:30
Gerd Kannegieser "Wie si' mer dann do jetzt druffkomm?"
Haus der Gemeinde (AWO), Gutenbergstr. 11

So 14.9. - 10:30
Lebensfreude mit Hildegard von Bingen
"Hildegardischer Brunch mit Kaffee und Tee"
Weingut & Gutsausschank Buhl, Tempelhof 7

11-17 Uhr
Tag des offenen Denkmals
Besichtigung des Sironabad
Führungen zu jeder vollen Stunde
An der Kaiserlinde 1

15.00
"Gratwanderung durch den Roten Hang" Roter Hang zum Fühlen, Riechen, Schmecken
Treff: Marktplatz

Di 16.9. - 20 Uhr
Nierstein Kultur um 8
Lesung "Trunken von Wein und Küssen"
Weingut St. Urbanshof, Glockengasse 5

Sa 20.9. / So 21.9. - ab 11 Uhr
Tage der offenen Winzerhöfe

So 21.9. - ab 11 Uhr
Herbstmarkt im Sironasaal
An der Kaiserlinde 1

Fr 26.9. - 18 Uhr
Vernissage in der Riesling-Galerie
Karin Umbreit "Kinder malen"
Rathaus, Bildstockstr. 10

Sa 27.9. - 20 Uhr
ELZZORO - A tribute to ZZ Top
Altes E-Werk, Pestalozziplatz 1

Schloss Alzey
Das Alzeyer Schloss Anfang des 17. Jahr­hunderts

Alzeyer Land

Museum der Stadt Alzey
Kultur- und Naturgeschichte des inneren Rheinhessens
Di-So 10-12 + 14-16.30 Uhr Antoniterstr. 41

Burggrafiat
Steinhalle mit römerzeitlichen Steindenkmalen
Öffnungszeiten: nach telefonischer Absprache
Schlossgasse 11

Fr 5.9. - 20 Uhr
Nachtwächterführung
Treff: Rossmarkt
Anmeld. 06731 499364 oder tourist­info@alzey.de


Sa 6.9. - Mo 8.9.
Weinheimer Kerb

Sa 6.9. - 11 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

So 7.9.
Offene Gärten und Höfe in Rheinhessen
Alzey-Heimersheim: Kräuter- und Wildpflanzengärtnerei Strickler, Lochgasse 1
Info: www.offene-gaerten-rheinhessen.de

11-18 Uhr
Alzey Wingertshäuschen-Wanderung

Mo 8.9. - 20 Uhr
Museumsabend
Bettina Niekamp und Eva Bergt
"Der Thorarolle restaurierter Mantel"

19:30
Film "Es geschah am hellichten Tag"
nach Dürrenmatts Roman "Das Versprechen"
mit anschl. Filmanalyse u. Gespräch
Bali-Kino, Bahnberg

Do 11.9. - 19:30 - Lesung
Gerd Merz "Papa hat dich lieb"
Buchhandlung Machwirth, Rossmarkt

Fr 12.9. - 17 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Sa 13.9. - 11 Uhr
Stadtführung: Weinberg trifft Kultur
Treff: 11h, Am Herdry, Anmeld. 06731/499364

Pfälzerwald-Verein "Wanderung Donnersberg"
Donnersberg: Steinbach - Hahnweilerhof - Kupferberghütte -Imsbach
Abfahrt: Parkplatz "Am Römerkastell", Jean-Braun-Straße
Info: www-pwv-alzey.de

Di 16.9. - 16 Uhr
Museum Alzey
Zum Nachtisch:

Fr 19.9. - Di 23.9.
Winzerfest

Sa 20.9. - 11 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Fr 26.9. - 17 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Sa 27.9. - 10:30
Stadthistorischer Rundgang: Die Alzeyer Stadtmauer
Treff: Antoniterstr. 41

11 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Alte Heimersheimer Kerb
ab 19 Uhr in der Mauritiusscheune "Bayrischer Abend"
mit dem KMV Cäcilia und Live-Musik mit der Band "Rhoihessisch Herzblut"

19:30
"Banchetto musicale" mit dem Ensemble Splendid Brass
Kleine Kirche Alzey, Amtgasse

Sa 27.9. - ab 11 Uhr
Alte Heimersheimer Kerb
Mauritiusscheune, Musik: Blasorchester der FFW Mainz-Gonsenheim