Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Werbung

Ingelheimer Rotweinfest

Ingelheimer Rotweinfest

Ausgezeichnetes Weinerlebnis vom 27. September bis 5. Oktober 2014


rotweinfest weinkoeniginnen
Foto: Edgar Daudistel

Das Rotweinfest in Ingelheim am Rhein steht für ein exquisites Weinangebot in stilvoller Ausgestaltung mit Wohlfühlambiente, vielfältige kulinarische Genüsse und ein Live-Programm auf drei Musik-Bühnen. All diese Aspekte veranlasste die Region Rheinhessen, das Rotweinfest zu einem besonderen Weinerlebnis mit dem Qualitätssiegel »Rheinhessen _AUSGEZEICHNET _Weinfeste« auszuzeichnen.

Die genussorientierten Weinfreunde können sich auf die Präsentation der neuesten und besten Jahrgänge aus Ingelheims Weinlagen freuen. Für die stilvolle Darbietung der großen Produktvielfalt von Rot-, Weiß- und Roséweinen über Secco bis zum Winzersekt wird es ein neues Festglas zum Rotweinfest geben.

rotweinfest ingelheim

Die Besucher erwartet außerdem ein vielfältiges kulinarisches Angebot an den zahlreichen Gastronomieständen. Für das Familienpublikum gibt es einen attraktiven Vergnügungspark mit vielen Sonderaktionen für die »Jüngsten«. Die Neugestaltung des Festplatzes, inklusive der neuen Terrasse am Festzelt und die Beleuchtung der Burgmauern in den Abendstunden sorgt für ein gemütliches Ambiente, welches zum Verweilen einlädt. Ein abwechslungsreiches Livemusik-Programm auf den drei Bühnen im Festgelände bietet für jeden Musikgeschmack etwas.

Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren feiern auf dem Festplatz im »grünen Bereich«, dem Green-Room.

Programmhöhepunkte

Mit der Krönung der neuen Rotweinkönigin Christin I. Zindritsch wird das 68. Rotweinfest am Samstag, 27.9.14. um 16 Uhr eröffnet.

Beim verkaufsoffenen Sonntag werden am 28.9.14 von 13-18 Uhr der Festplatz, die Bahnhofstraße, die Neue Mitte, die Binger Straße, das Zentrum am Kreisel sowie das Gewerbegebiet Nahering zum Anziehungspunkt.

ingelheim rotweinfest ingelheim Am 29.9.14 treffen sich ab 11 Uhr Ingelheimer Firmen, Jahrgänge und Vereine zum Frühschoppen. Für die kleineren Festbesucher präsentiert das Kindertheater »Oh Larry« das Programm »Larry’s bunte Clown­show« mit Ballonshow am 30.9.14 um 15 Uhr im Festzelt.

Alle ABBA-Fans können sich auf die »Dancing Queens & Band« am 1.10.14 ab 20 Uhr im Festzelt freuen.

Am 2.10.14 ist Familientag! Von 14 bis 19 Uhr warten attraktive Angebote und Sonderfahrpreise auf die Gäste. In den Abendstunden trifft sich Ingelheim im Festzelt ab 20 Uhr mit Nachbarstädten und Gemeinden zum Ingelheimer Abend.

Am 3.10.14 öffnet der Festplatz um 11 Uhr, und der Wein steht im Mittelpunkt bei der Rotweinprobe des Oberbürgermeisters der Stadt Ingelheim. Ein Auswahlgremium stellte edle Tropfen zusammen - Kartenvorverkauf für diese Probe in der Tourist-Information.

Am Samsatg, 4.10.14 startet um 15 Uhr der beliebte Nachmittag für die Ingelheimer Senioren. Das Seniorenbüro der Stadt Ingelheim lädt ein und wird seine Gäste mit einem bunten Programm überraschen.

Beendet wird das Ingelheimer Rotweinfest am Sonntag, 5. Oktober mit dem Brillant-Höhenfeuerwerk um 21 Uhr.

| Quelle: Pressetext Stadt Ingelheim
Fotos: Digital Image, Dieter Wolf

Das komplette Programm und weitere Informationen:
www.ingelheim.de
und bei der Tourist-Information Ingelheim
Tel. 06132 782-216

Zur Illumina und Weinfesten mit Bus- und Bahn

rotweinfest-kaiserpfalz

Zur Illumina Ingelheim vom 12. bis 14. September in der Kaiserpfalz sind abends stündlich bis 23 Uhr der Stadtbus 611 Herstel – Illumina – Freiweinheim, die Buslinie 620 zwischen Illumina, Wackernheim und Heidesheim mit Anschluss nach Mainz und die Ring-Buslinie 643 mit Ringfahrten von der Illumina abwechselnd über Schwabenheim bzw. Appenheim nach Engelstadt und Ober-Hilbersheim unterwegs. Zudem werden einzelne Fahrten der Linien 75 und 643 direkt bis zur Illumina verlängert.

Zum Ingelheimer Rotweinfest (27. September bis 5. Oktober) sorgen zum RNN-Tarif wieder zwei Festbuslinien für späte Rückfahrten an allen Tagen in Ingelheim, bis Heidesheim, Wackernheim und Gau-Algesheim sowie die Ringbuslinie 643 über Schwabenheim, Engelstadt, Ober-/Nieder-Hilbersheim und Appenheim. Spät nach Mainz geht es an beiden Fest-Samstagen noch um 0.15 Uhr und 1.35 Uhr mit der Buslinie 620, die direkt ab Festgelände über Budenheim nach Mainz fährt und dort direkt Anschluß zum Mainzer Nachtstern um 1.10 Uhr und 2.30 Uhr hat.

Zu zweit oder mit mehreren Personen fährt man mit der Gruppen-Tageskarte günstiger. Ein Festfahrplan informiert über die Zusatzfahrten zum Binger Winzerfest und Ingelheimer Rotweinfest.

Alle Fahrpläne sind unter www.rnn.info und in der Fahrplan-App ‚RNN-Companion‘ zu finden.