Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Die Geschäfte


Fischtor

Fisch Jackob

Miesmuscheln Klassisch


Fisch Jackob Im ersten Monat mit »R«, SeptembeR, fängt wieder die Muschelzeit an. Für den 02.09. sind die ersten Miesmuscheln aus der Nordsee angekündigt.

Thorsten Trost vom Fisch-Jackob-Restaurant verrät den Lesern des MAINZERs sein klassisches Miesmuschel-Rezept, für alle die, die die Miesmuscheln zuhause zubereiten wollen. Pro Person nimmt er:

500 g Muscheln, 200 ml Riesling, ½ Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Gemüsewürfel (Karotte, Lauch, Sellerie) Salz und Pfeffer. Die Muscheln köcheln gerade mal 5 bis 10 Minuten, solange bis die Muscheln sich öffnen.

Die frischen Miesmuscheln können Sie nebenan im Geschäft kaufen. Oder bei ihm im Restaurant essen. Guten Appetit.


lichtstudio nosotros

Formbar


nosotros Die aktuellen Messeneuheiten sind eingetroffen und zu sehen im nosotros lichtstudio. Zum Beispiel »formaLa« - das individuell formbare Lichtsystem für Wand und Decke. Oder Assolo, neue Wand- und Deckenleuchtenformen, auf Wunsch in allen RAL-Farben lackierbei.

Mittlerweile sind viele Leuchten per App zu steuern. Das ist die Lösung zur Steuerung von modernen energetischen LED-Leuchten bei nicht vorhandener aber erforderlicher und leistungsfähiger Elektroinstallation.

Weitere Infos erhalten Sie im Meisterbetrieb nosotros lichtstudio in der Fischtorstraße.