Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Die Geschäfte


Altstadt
Monteverde
Monteverde

HERBST-WINTER 2014/15


Kindheit - frei, unschuldig und authentisch, immer auf einer Reise ins Abenteuer.

Das sind Assoziationen, die die Kleider, Mäntel, Blusen und Accessoires von Lilith und RUNDHOLZ wecken, um Sie, liebe Kundin, mit Style ein klein wenig in die Welt der Kindheitsräume zu entführen.

Ganz anders hingegen sind die Kollektionen von OSKA, Hindahl und Skudelny, Backstage und Co., die moderne und gestandene Frauen ansprechen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen diese verschiedenen


Schué

Ausstellungstücke zum Sonderpreis


Schué

Besonders schöne Designlösungen für kleine Bäder können Sie im September bei Schué im Kirschgarten finden - und die zu besonders günstigen Preisen.

Waschtischkombinationen, mit und ohne Unterschrank, Spiegel - alles für Kleinstbäder, Gästetoiletten etc. Die Produkte kommen von namhaften Herstellern aus Deutschland, Italien und Holland. Als Meister-Fachbetrieb für Sanitär, Elektro und Heizung können Sie selbstverständlich von den Schués eine gute Beratung, Lieferung und Montage erwarten. Nichts wie hin, denn der Vorrat an den preisgünstigen Ausstellungstücken ist begrenzt.


Dudelsack - Whisky-Selection

Neue Tastingtermine im neuen Geschäft


Dudelsack - Whisky-Selection

In den neuen Räumen des Fachgeschäfts Whisky-Selection, Heringsbrunnengasse 6, organisiert Inhaber Jens Oehmke ab Oktober wieder interessante Tastings für Genießer des flüssigen Goldes. Am 10. Oktober geht es mit den »Fassstärken« los, am 18. ein Tasting mit Autorinnen-Lesung »Tote trinken keinen Whisky«, am 24. das Regionen-Tasting Lowlands & Campbeltown und am 31. das Halloween-Tasting. Weitere Termine finden Sie auf der Homepage.

Außerdem wird das Produktsortiment um viele Brände, Liköre, Sherry und Port sowie Marmeladen und Schokoladen erweitert.

www.whisky-selection.de


Altstadtgalerie Lehnert

Folkert Rasch: Sommerfrische


Altstadtgalerie Lehnert

Noch bis 8. September 2014 nähren die Werke von Folkert Rasch in der Altstadt-Galerie die Sehnsucht nach Ferien, die den Namen »Sommerfrische« verdienen. Das Repertoire der Arbeiten des 1961 in Wilhelmshaven geborenen Künstlers zeigt konkrete Architekturen, Variationen zum Thema Meer, Unendlichkeit und Untiefe.

Um die Landschaftsstrukturen zu intensivieren arbeitet Folkert Rasch mit Acryl Spachtelmasse und gibt dem Betrachter dadurch eine Vorstellung von Materialität um diesen Eindruck zu unterstützen.

Die Bilder sind realistisch im Sinne einer klassischen Moderne.

Weitere Ausstellungstermine: www.altstadt-galerie-mainz.de