Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Heft 288 - September 2014
Werbung

MAINZER Titel Heft-Nr. 288 - Sepember 2014


Titelbild DER MAINZER Nr. 287

Katrin Eder:
Keine Angst vor Kontroversen


Katrin Eder, ist begeisterte Nullfünf-Anhängerin, als solche war die Mainzer Beigeordnete für Umwelt, Energie, Grün und Verkehr natürlich in Griechenland dabei. Zum Ende der Nullfünf Europa-Träume meint die 37-Jährige: "Das ist Nullfünf, es geht immer rauf und runter, das gilt es auszuhalten und echte Fans können das auch."

Im Interview mit dem MAINZER ging es weniger um die Leistungsfähigkeit des Erstligisten. Die GRÜNE-Politikerin erläuterte die Hintergründe ihrer Politik − für die sie in der Landeshauptstadt nicht nur gelobt wird.

[mehr …]


Außerdem in der September-Ausgabe:


Christian Heidel, der Manager des 1. FSV Mainz 05, nimmt Stellung zu den Startschwierigkeiten der Profi-Kicker in die neue Spielzeit mit dem neuen Trainer und nach Abgang mehrerer Stammspieler.
[mehr …]


Kommentar: Mogunzius zum Stand der Auseinandersetzung um das Vergabeverfahrunge der Stadt für die 90 Stände auf dem Weihnachtsmarkt.
[mehr …]


Tag des Denkmals - am 14. September erwartet den Kulturinteressierten ein Mammutangebot an Veranstaltungen. Herausgegriffen wurde hier die kath. Pfarrkirche St. Pankratius in Budenheim.
[mehr …]