Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Verlosung

Gewinnen Sie 3x
2 Eintrittskarten

für das Konzert von
Gregor Meyle
am 30.8.2014 ab 19 Uhr
im Mainzer Volkspark

Gregor Meyle Gregor Meyle - der Musiker, der gerne in Clubs tourt und nah bei seinem Publikum spielt, hat sein viertes Studio-Album "New York - Stintino" im Gepäck und damit "Songs über Momente, die man nie vergisst."

DER MAINZER verlost
3x 2 Karten für das Open Air mit Gregor Meyle am 30. August 2014 um 19 Uhr
im Mainzer Volkspark.

Teilnahmeschluss:
15. August 2014.

Mehr Informationen zu unseren Verlosungen finden Sie hier >>>

Werbung

Mainzer Kindertheaterfestival

Was für ein (Kinder-) Theater!

Mitten im Sommer an den Herbst denken? Wenn es um Lustig-Amüsantes geht, ist ein Blick voraus angebracht.


Compagnie MaRRAM

Das Mainzer Forumtheater unterhaus ist bestens bekannt als Kleinkunstbühne - im ureigentlichen Sinne und mit der jährlichen Verleihung des Deutschen Kleinkunstpreises nicht nur weit über Mainz hinaus bekannt, sondern auch einer der profiliertesten Kleinkunstförderer im deutschsprachigen Raum. Manchmal tritt das unterhaus auch als Ort für Kindertheater in Erscheinung, im September zählt es zu den »Austragungsorten« des Mainzer Kindertheaterfestivals - das auf den Bühnen von Frankfurter Hof, Kammerspiele, KUZ, und eben dem unterhaus spielt.

Hier, genauer im unterhaus im unterhaus gastiert am 14.9.14 um 11 Uhr die Compag­nie MaRRAM mit »Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch«. Einen Tag später, am 15.9.14 spielt das Malzacher Figurentheater »Die chinesische Nachtigall«, nach einem Märchen von Christian Andersen.

Am 24.9. um 11 und um 15 Uhr präsentiert das Figurentheater Eigentlich einen »Amüsanten Geschwisterabend mit Wolf« unter dem Titel: »Sieben Geißlein (...und der Wolf)«. In dem Stück für vier- bis zwölfjährige erinnert sich Vicky, das kleinste von Sieben Geißlein, das jetzt erwachsen ist, an das größte Abenteuer seiner Kindheit: als der böse Wolf sie alle fressen will. Zuerst können sich die Kids dank der guten Tipps ihrer schlauen Mama verstecken. Doch dann erwischt der Bösewicht sechs der Geschwister und frisst sie alle auf. Jetzt nimmt die mutige Mama Geiß die Rettung ihrer Sprösslinge in Angriff. Am Ende muss der verfressene Wolf im Brunnen ersaufen und die Sieben Geißlein sind glücklich und zufrieden und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!

www.unterhaus-mainz.de/dasprogramm/september
Infos zu allen Veranstaltungen des Mainzer Kindertheaterfestivals:
www.jugend-in-mainz.de/kindertheaterfestival.html

| SoS