Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Verlosung

Gewinnen Sie 2 Eintrittskarten
für das Konzert von
MAX HERRE &
Kahedi Radio Orchestra

Am 1. August 2014 ab 19 Uhr
beim Summer in the City Festival auf der Nordmole im Mainzer Zollhafen

max herre
Max Herre          Foto: Eric Weiss

Der deutschsprachige Ausnahme­künstler Max Herre präsentiert gemeinsam mit Joy Denalane, Afrob, Megaloh, Grace und weiteren musikalischen Freunden und Wegbegleitern sowie in Begleitung eines zwanzigköpfigen Orchesters die MAX HERRE & KAHEDI RADIO ORCHESTRA - SOMMER OPEN AIRS im Unplugged-Gewand!

DER MAINZER verlost dreimal zwei Karten für den Max Herre & Gäste-Auftritt am 1. August 2014 auf der Nordmole im Mainzer Zollhafen.

Einsendeschluss: 30. Juni 2014.

Mehr Informationen zu unserer Verlosung finden Sie hier >>>

Werbung

Rheinhessen-Termine

WAS? WANN? WO?

Eine Auswahl von interessanten Veranstaltungen in Rheinhessen

Karlsjahr Ingelheim

Museum bei der Kaiserpfalz

François-Lachenal-Platz 5, 55218 Ingelheim, Tel. 06132 714701
www.museum-ingelheim.de


Dauerausstellung: Die Kaiserpfalz Karls des Großen, Vor- und Frühgeschichte, Römerzeit und Frühmittelalter.

Am 28. Januar 2014 jährte sich der Todestag Karls des Großen zum 1200. Mal. In Ingelheim beleuchten im »Karlsjahr 2014« Ausstellungen im Museum bei der Kaiserpfalz und im Alten Rathaus Nieder-Ingelheim das mittelalterliche Architekturerbe der Kaiserpfalz Karls des Großen, dessen Wandel von 800 bis auf den heutigen Tag, und den Kult um die Person Karls des Großen.

Täglich, außer montags ab 10 Uhr

Do 5.6.14 - 19 Uhr, Lesung
Museum literarisch: Martina Kempff "Die Gabe der Zeichnerin"

Kaiserpfalz Ingelheim Sa 7.6.14, 10 Uhr
Dem Kaiser auf der Spur - 1200 Jahre Karl der Große und Ingelheim: Personenkult.

Die Sonderausstellung zeigt anhand zahlreicher Darstellungen und Objekte aus unterschiedlichen Epochen die Rezeption des Kaisers durch die Nachwelt.

Do 26.6. - 12:30
Kunst am Mittag: Kurzführung
"Karls falsche Krone"
Sa 28.6. - 15:00
Kinder-Programm: "Leben und arbeiten im frühen Mittelalter"
Führung zum Grubenhaus

Liebermann-Florenz
Max Liebermann: Monte Oliveto - Dächer in Florenz, 1902; Pastell auf Papier/ Karton; Privatbesitz
Noch bis 15.6. Ausstellung:
Von Liebermann bis Nolde. Impressionismus in Deutschland auf Papier.
Das Projekt der Internationalen Tage Ingelheim 2014 erweitert die Sichtweise auf den Impressionismus in seiner deutschen Ausprägung und zeigt Werke im Übergang zwischen dem Akademismus des 19. Jahrhunderts und der Autonomie von Farbe und Form an der Wende zum 20. Jahr­hundert. Gezeigt werden ca. 150 Werke von 13 Künstler/innen.

Veranstaltungsort: Altes Rathaus
François-Lachenal-Platz 1
www.internationale-tage.de

Fr 13.6.14 - 19.30 Uhr
28. Internationales Orgelkonzert
Prof. Martin Setchell (Neuseeland)
Der bekannteste Konzertorganist aus Neuseeland ist an der Skinner-Orgel zu hören. Sein besonderes Anliegen ist es, die Zuhörer mit unterhaltsamer Orgelmusik anzusprechen und zu begeistern. Sein Motto: »all my concerts are FUN«. Auf dem Programm stehen unterhaltsame, virtuose und humorvolle Stücke von J.S. Bach: Sinfonia der Kantate Nr. 29, P. Tchaikovsky: Tanz der Zuckerfee (Nussknacker), J. Strauss: Radetzky Marsch, N. Rawsthorne: Hornpipe Humoresque, Fletcher: Fountain Reverie, Takle: Blues Toccata, Grainger: Handel in the Strand u.a.
Eintritt frei (Kollekte erbeten)
Veranstaltungsort: Saalkirche Ingelheim
www.lenz-musik.de
www.nzorgan.com/martinsetchell

Mi 25.6.14 - ab 18 Uhr
Weinhumor, »der auf die Kuhhaut geht«
von und mit Hermann-Josef Berg & Horst Radelli
Wein-Kabarett »Die Rhoihessische Woischmecker«
Beginn der Veranstaltung 19.30 Uhr
Veranstaltungsort: Weingut Bettenheimer, Stiegelgasse 32, Tel. 06132 3041, 12 Euro p.P.

Nieder-Olm

Fr 6.6.14 - 15 Uhr
KLJB KinderKino
Ein Junge, eine Königin und viele Kräne (ab 2. Schuljahr)
Camarahaus, Alte Landstr. 30

Fr 13.6.14 - 20 Uhr
Vernissage Ileana Kempter - "Lebens ART - Lebens RAUM" - Malerei und Skulpturen
Geöffnet: Sa 14. und 21.6.14 von 15-18 Uhr, So 15. und 22.6.14 von 11-18 Uhr
Veranstaltungsort: Glockwerks Lichte Kunstprojekte e.V., Kreuzstr. 10
www.glockwerk.de

Schloss Alzey
Das Alzeyer Schloss Anfang des 17. Jahr­hunderts

Alzeyer Land

Di 3.6.14 - 15 Uhr
Projektnachmittag für Kinder: "Farbe mit Ei?!"
Veranstaltungsort: Museum Alzey, Antoniterstr. 41
Anmeld. 06731 499713

Sa 7.6.14 - 11 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

So 8.6. - 19 Uhr
Duke Ellington: Sacred concert
mit Marianne Steinmetz, Sopran, dem Alzeyer Kammerchor, der Big Band
Nikolaikirche Alzey, Obermarkt
www.alzey-evangelisch.de

Fr 13.6.14 - 17 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Sa 14.6.14
Stadthistorischer Rundgang: Zur Warte auf dem Berg.
Treff: 10:30, Wartbergstadion

Sommerfest im Park
Tag der Psychiatrie ab 11 Uhr, Dautenheimer Landstr. 66

Innenstadt: Johannisnacht ab 18 Uhr
Zwei Live-Musikgruppen
Ca. 800 Sitzplätze im Stadtgut, in der Schlossgasse und teilweise auf Rossmarkt und Fischmark
In der Wilhelmstraße ist ab 22 Uhr ein Taxistand eingerichtet (Höhe Decker)
www.alzey.de

15.6.14 - 6.7.14
Ausstellung Petra-Marlene Gölz & Joachim Harbut - Malerei, Lyrik, Installationen
Vernissage: Sa 14.6., 18 Uhr
Öffnungszeiten: Mo-Fr 15-17 Uhr, Sa, So u. Feiertage 10 12 Uhr u. 15-17 Uhr
Veranstaltungsort: Burggrafiat Alzey
www.museum-alzey.de

So 15.6.14
Wanderung Soonwald
Hahnenbachtal - Schmittburg - Herrenberg - Budenbach
Abfahrt: Alzey, Parkplatz "Am Römerkastell", Jean-Braun-Straße
Info: www.pwv-alzey.de

Kräuterhof Strickler - Garten der Genüsse
Alzey-Heimersheim ab 10 Uhr, Lochgasse 1

Fr 20.6.14 - 20 Uhr
Nachtwächterführung
Begleiten Sie unseren Nachtwächter auf seinem Rundgang durch die alten Gassen der Stadt Alzey. In historischem Gewand, mit Hellebarde und Laterne ausgestattet, beginnt er bei Anbruch der Dunkelheit seine Runde, um Historisches und Anekdotisches zu erzählen.
4 Euro p.P., Dauer 2 Std.
Anmeldung erforderlich: Tel. 06731 499364
touristinfo@alzey.de
www.alzeyer-land.de

Sa 21.6.14 - 11 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Di 24.06. - 13 Uhr
Zum Nachtisch - Museum Alzey:
Ein Hahn für den Kirchturm
»Zum Nachtisch« präsentieren jeweils an einem Dienstag im Monat Mitarbeiter/innen des Museums in der Mittagspause von 13-13:20 Uhr ausgewählte Stücke aus den kultur- und naturgeschichtlichen Sammlungen.

Fr 27.6.14 - 17 Uhr
Stadtführung: Das Schönste von Alzey
Treff: Tourist Info, Antoniterstr. 41

Sa 28.6.14
Sommerbüchermarkt im Kreuzgewölbe und Hof
10-14 Uhr, Friedrichstr. 3

Hoffest im Weingut Born
Alzey-Weinheim, Gutenbornerhof (Info 06731 41400)

Thomas Riegler: König David mit Minis und Maxis der Alzeyer Kinder- und Jugendkantorei
15 Uhr, Kleine Kirche, Amtgasse

So 29.6.14
Hoffest im Weingut Born
Alzey-Weinheim, Gutenbornerhof (Info 06731 41400)

Bingen

Kulturufer Bingen

Bis zum 5. Oktober 2014
Skulpturen-Triennale der Gerda und Kuno Pieroth Stiftung
Unter dem Titel »Mensch und Maschine« wird mit der Gegenüberstellung zweier Begriffe erneut ein Rahmen geschaffen, der 21 künstlerische Positionen entlang des Rheinufers thematisch vereint.

Die präsentierten Arbeiten, von denen wieder viele mit direktem Bezug zum Ausstellungsort entstanden sind, widmen sich mit unterschiedlichen Ansätzen dem Thema und nehmen Bezug auf das Verhältnis, in dem der Mensch, letztendlich der »erfindende Geist« aller Maschinen, zu den vom ihm Geschaffenen steht.

Veranstaltungsort: Kulturufer Bingen
www.skulpturen-bingen.de