Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Verlosung

Gewinnen Sie 2 Eintrittskarten
für das Eröffnungskonzert zum
Summer in the City Festival
am 17. Juli 2014, 19 Uhr

katzenjammer
Foto: Tom Oxly
"Katzenjammer", die vier Mädels aus Norwegen bestreiten das erste Open Air-Konzert des diesjährigen Summer in the City-Festivals auf der Zitadelle.

DER MAINZER verlost dreimal zwei Karten für den Katzenjammer-Auftritt am 17. Juli 2014 auf der Mainzer Zitadelle als Auftakt des Summer in the City-Festivals 2014.

Einsendeschluss: 31. Mai 2014.

Mehr Informationen zu unserer Verlosung finden Sie hier >>>

Werbung

Tag der offenen Gärten

Gärtnerische Kleinode

Der Tag der offenen Gärten lockt alljährlich viele in die grünen Oasen Rheinhessens. Ihr Hoftor öffnen werden am 17./18. Mai auch die Familie Mailahn in Vendersheim.


rheinhessen-gaerten

Das besondere am Garten von Hilde und Jürgen Mailahn in Vendersheim ist auf den ersten Blick nicht die blühende Vielfalt und deren Anordnung, sondern die Umgebung: eine alte Rheinhessische Hofreite aus dem 18 Jahrhundert. Mit einem denkmalgeschützten spätgotischen Torbogen, einem alten Weinkeller, einem ehemaligen Kelterhäuschen. Umbaut mit einer alten Bruchsteinmauer. Mitten drin ein Bauernhaus von 1720, vom Ehepaar Mailahn zum Wohnhaus umgebaut.

Dazu die alte Scheune, aus dem späten 19 Jahrhundert - das alles nicht, wie in Rheinhessen sonst üblich angeordnet, sondern umgekehrt: Man betritt durch das Tor die Hofreite und stößt zuerst auf die Scheune, dahinter liegt das Bruchstein-Wohnhaus. Dann erreicht man die Gartenanlage - in Terrassen auf mehreren Ebenen in den Hang hinein gebaut, fast 3.000 qm groß. Früher war da wohl der Weinberg. Terrassen und Mäuerchen haben Mailahns hineingebaut, einen Teich angelegt, hier fühlen sich Molche wohl, manchmal quaken auch Frösche.

Idylle genießen

Der Naturgarten entwickelt sich überwiegend aus eigenem Antrieb. Was wächst und gedeiht, verbreitet und vermehrt sich selbständig.

Die Besucher können alleine rundum gehen, Mailahns beantworten aber auch gerne Fragen oder begleiten bei diesem Rundgang. Wer mag kann eine Kleinigkeit essen und trinken, Tochter Katja Mailahn hat im historischen Kelterhäuschen eine Kochschule eingerichtet. Man kann sich mit Rheinhessen-Tapas und Secco oder Kaffee auf den überall verteilten Gartenmöbeln niederlassen.

| SoS

www.offene-gaerten-rheinhessen.de

Die teilnehmenden Gärten

Ort  Adresse 17.5. 18.5.
Alsheim Weingut Weber, Hof Bärenstein, Bachstr. 16-20   x
Alzey-Dautenheim  Weingut Storr, Westhofer Str. 1    x   x
Alzey-Heimersheim Familie Strickler, Lochgasse 1      x
Badenheim Familie Auernheimer, Hauptstr. 31   x   x
Bechenheim   Weingut Bauer-Schwab, Hauptstr. 24       x
Bingen   Familie Biesdorf, Osterbergstr. 9   x   x
Dexheim   Rathausgarten (ehrenamtlich), Schloßstr. 10   x   x
Dexheim  Holunderhof Betina May, Zöllerstr. 17   x   x
Dorn-Dürkheim  Weingut Biegler & Brand, Bahnhofstr. 13   x   x
Dorn-Dürkheim  Weingut Listmann, Bechtheimer Str. 12   x   x
Eckelsheim  Erb-Frey-Hof, Gumbsheimer Straße 8      x
Eckelsheim  Kräuterschule Herbula, Christina Mann, Hauptstr. 7-9     x
Hahnheim  Familie Rahn, Wahlheimer Hof 22   x   x
Heidesheim  Familie Willius, Walterslebener Str. 23a     x
Ingelheim  Weingut Hamm, Bürgerm.-Bauer-Str. 1   x   x
Köngernheim  Bettina Sprang, Schustergasse 15   x   x
Lörzweiler  Familie Brehler, Königstuhlstr. 53    x
Mainz  Kloster d. Klarissen-Kapuzinerinnen, Gymnasiumstr.7   x   x
Monzernheim Weingut Helmut Geil, Am Römer 26   x   x
Monzernheim  Weingut Römerhof, Am Römer 22    x    x
Schornsheim  Funkienhof Kippenhan, Heyerstr. 12   x   x
Selzen  Hannelore Kunz, Lehrer-Krafft-Str. 7   x   x
Udenheim  Christel Schug-Müller, Im Brühl 16   x   x
Vendersheim  Familie Mailahn, Hauptstr. 36   x   x
Wöllstein  Arboretum JUWÖ, Ziegelhüttenstr. 42     x
Wöllstein  Familie Klein, Spatenmühle (an der B 420)   x   x
Worms-Abenheim  Weingut Klosterhof, Fam. Lösch, Kirschgartenstr. 4   x   x
Worms  Weingut Liebfrauenstift, Liebfrauenstift 20   x   x
Wonsheim Paeonien-Emrich, Schmittpforte 9, Paeonienweg   x   x