Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Verlosung

Gewinnen Sie 2 Eintrittskarten
für das Eröffnungskonzert zum
Summer in the City Festival
am 17. Juli 2014, 19 Uhr

katzenjammer
Foto: Tom Oxly
"Katzenjammer", die vier Mädels aus Norwegen bestreiten das erste Open Air-Konzert des diesjährigen Summer in the City-Festivals auf der Zitadelle.

DER MAINZER verlost dreimal zwei Karten für den Katzenjammer-Auftritt am 17. Juli 2014 auf der Mainzer Zitadelle als Auftakt des Summer in the City-Festivals 2014.

Einsendeschluss: 31. Mai 2014.

Mehr Informationen zu unserer Verlosung finden Sie hier >>>

Werbung

Gutenberg-Marathon 2014

Diabetes im Laufschritt verändern

Menschen mit Diabetes dabei unterstützen, trotz ihrer chronischen Erkrankung einen Langstreckenlauf zu absolvieren, steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aktivitäten von Novo Nordisk beim Gutenberg Marathon Mainz am Sonntag, 11. Mai 2014.


Präsentation
Präsentieren den veränderten Streckenplan des Gutenberg-Marathons 2014, v.l.: Michael Theurer, Pressesprecher der Stadtwerke Mainz AG, Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin Novo Nordisk Pharma GmbH, Günter Beck, Bürger­meister der Stadt Mainz und Sportdezernent und Dr. Michael Rosenbaum, Diabetes Programm Deutschland

Novo Nordisk hat im Rahmen des Konzepts »Changing Diabetes® - Diabetes verändern« seine Unterstützung für laufbegeisterte Menschen in diesem Jahr auf breitere Füße gestellt und ausgeweitet. Neben dem Gutenberg Marathon Mainz unterstützt das Unternehmen seit 2014 auch das Diabetes Programm Deutschland als Premium-Partner. Bei Deutschlands größtem Diabetes-Laufprogramm trainieren Menschen mit Diabetes unter sportlicher und medizinischer Betreuung in rund 20 deutschen Städten.

Laufprogramm für Menschen mit Diabetes

»Elf Teilnehmer des Laufprogramms kommen eigens nach Mainz, um hier beim Gutenberg Marathon zu starten«, so Krisja Vermeylen, Geschäftsführerin Novo Nordisk Deutschland. »Damit verbinden wir das Marathon-Engagement in Mainz mit unserem bundesweiten Engagement. Denn ein gesundheitsbewusster Lebensstil mit viel Bewegung ist überall wichtig für den erfolgreichen Umgang mit dieser chronischen Erkrankung.«

Speziell für Läufer mit Diabetes gibt es die Möglichkeit, den Blutzucker während des Gutenberg Marathon zu kontrollieren. Die Blutzucker-Messstationen an Start und Ziel befinden sich im Zelt von Novo Nordisk auf dem Jockel-Fuchs-Platz. Auf der Strecke sind bei Kilometer 7, 14, 16, 19.5, 33 und 40.5 Blutzucker-Messpunkte eingerichtet.

Mini-Lauf

Der Mini-Lauf wird von Novo Nordisk ebenfalls unterstützt. »Wir freuen uns, dass sich Novo Nordisk beim Mainzer Marathon und dem Mini-Lauf weiter engagiert«, sagt Günter Beck, Sportdezernent und Mainzer Bürgermeister. »Mit dem Mini-Lauf vermitteln wir von Kindesbeinen an Freude an Bewegung und bieten den fünf- bis achtjährigen Teilnehmern die Möglichkeit, an einem tollen Laufevent teilzunehmen. Und wer weiß, vielleicht werden aus kleinen in einigen Jahren große Mainzer Läufer.«

Der Mini-Lauf findet bereits am Samstag, 10. Mai, ab 14.15 Uhr rund um den Gutenberg-Platz statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.laufzeiterfassung.de.

Marathon-Chef Dieter Ebert zum neuen Streckenverlauf:

»Wir haben einige essentielle Änderungen vorgenommen. Die Schleife über das Schott-Gelände entfällt, wir laufen in der Neustadt daher eine längere Passage als bisher. Der Barbarossaring entfällt, der Kurs geht durch das Herz der Neustadt via Kaiser-Karl-Ring, Sömmeringstraße, Hindenburgstraße, Frauenlobstraße via Gartenfeldplatz zur Boppstraße. Wir ändern den Kurs auch auf der Kaiserstraße. Auf diese Art verkürzen wir zugleich die weniger beliebte Passage auf der Wormser Straße um 1,5 Kilometer.«

| MDL