Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Werbung

Mogunzius

MOGUNZIUS
STADTSCHREIBER DES MAINZERS

Mainz unter Strom - die Spannung steigt: Fastnacht, Fußball, Kommunalwahl.


Die Qual der Wahl: Der Briefkasten quillt über von den Angeboten der Energieanbietern. Unter dem Strich bleibt aber, alle wollen nur unser Geld, verschenkt wird ja doch nichts, auch wenn es so klingt. Mainz unter Strom - Kommunalwahl, Mainz 05 und Fastnacht. Überall funkt es.

Der Rosenmontag ist in Mainz zum Sicherheitsrisiko geworden. Horden von Ultra-Narren, die bisher nur Fußballspiele bespaßten, ziehen alkoholgeschwängert durch die Stadt. Da hilft auch die Ruhezone »Auf der Alm« am Tritonplatz nichts.

Es wird Zeit, dass die Stadt vom Veranstalter Mainzer Carnveal-Verein (MCV) nicht nur ein Sicherheitskonzept fordert, sondern sich bei diesem »Volksfest« auch irgendwie selbst verantwortlich fühlt. Dies gilt auch für reiche Vereine wie Gonsenheimer Carneval Verein (GCV), Kasteler Karneval Klub (KCK) und die Prinzengarde.

Mitmachen - also finanziell - sonst wird aus dem weltweit bekannten närrischen Lindwurm ein Würmchen. Die Fastnacht unter Strom, der Sommer muss Lösungen bringen - sonst funkt es.

Feder

Die Kommunalwahl wird zeigen, ob die Ampel genug Strom hat um weiter zu blinken. Das Rot-Grün-Gelbe Bündnis im Rathaus steht auf dem Prüfstand, wenn im Mai gewählt wird. Die CDU steht sich zwar selbst im Weg, aber: Was wird aus den Liberalen? Bleiben die Grünen in der Studentenstadt stark?

Es fehlen die Themen: gegen Fluglärm sind alle und ein Streitthema wie das Kohlekraftwerk steht nicht mehr auf der Agenda. Bleibt der Einkaufstempel ECE an der »Lu«. Aber interessiert das Thema die Mainzer derart, dass damit eine Wahl zu gewinnen oder zu verlieren ist? Für Spannung ist auch hier gesorgt.

Mainz 05 nach Europa? Der Klassenerhalt in der Ersten Fußball-Bundesliga ist frühzeitig gesichert, von dieser Seite droht kein Stromausfall im Stadion. Interessant sind aber Themen wie, bleibt Thomas Tuchel wirklich Trainer in Mainz, und wer ist der nächste Millionenverkauf? Kandidaten gibt es genug: Geis, Nicolai Müller, Saller, Bell, Okazaki. Nach der WM wird man mehr wissen. Die Kicker aus Mainz stehen jedenfalls immer unter Strom und haben ja auch den entsprechenden Hauptsponsor.

| Mogunzius