Der Mainzer - Die Stadtillustrierte
Werbung

Gastro-Meldungen

Der Tisch steht im Mittelpunkt


Man nehme einen Esstisch (oder einen Küchentisch oder einen anderen Tisch des häuslichen Lebens), melde ihn bei der "Tischtransaktion" an (bis zum 1. März 14), der Tisch wandert für sechs Wochen in einen anderen rheinland-pfälzischen Haushalt - und auch Sie können auf Reisen gehen. Vielleicht nur ein paar Häuser weiter, in ein Haus, dessen Tisch ebenfalls auf Wanderschaft ist, oder in ein Dorf, eine Stadt in RLP, wo Sie schon immer mal hin wollten.

Lernen Sie neue Menschen kennen, kehren Sie ein als Gast bei Menschen, die ihren privaten Tisch tauschen und seien Sie Gastgeber für andere Tisch-Tauscher.

Die Organisatoren K. Meiner und B. Nieslony organisieren und schaffen die Rahmenbedingungen, Spannende Kunstaktionen zum Thema "Tisch" werden die Tischtransaktion vorbereiten und begleiten.

Interesse geweckt? Dann nehmen sie Kontakt auf:
Projektbüro TISCHTRANSAKTION, c/o Karin Meiner
Telefon: 02636 2640
info@hammes-meiner.de
blog.tischtransaktion.de


DEBUT IN EINER GROSSEN GALA


Favorite
V.l.: Philipp Stein, Christian Barth und Dieter Müller

Der neue Küchenchef im Edelrestaurant der Favorite, Philipp Stein, feierte sein Debut in einer Großen Gala. Das Menu zeigte eins deutlich, der 24-jährige Sproß einer Finther Gastronomen Familie hat handwerklich alles in seinem Repertoire, was es braucht, um alles Küchenchef in der Höhenluft von Sternerestaurants zu bestehen.

Seine früherer Arbeitgeber, einer der wenigen 3-Sterne-Köche Deutschlands, Dieter Müller, war in der Favorite zugegen, sprach lobende Worte über seinen früheren Schützling und erfreute die Gäste mit einem eigenem Menu Gang. Favorite