Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Vinotheken in Rheinhessen

Ein Gewinn für beide Seiten

Vinotheken sind im »Trend« - die lokalen Weinverkostungs- und Kaufstuben werden bei Kunden, Produzenten und Verbänden immer beliebter, weil sie allen Seiten Vorteile bringen

»Weinaffine Kultivierte« ist das neue Zauberwort. So wird eine sowohl anspruchsvolle wie auch hochinteressierte Kundengruppe genannt, die vom aktuellen Weinmarketing stärker umworben werden soll. Bei diesen »aufgeschlossenen, genussorientierten Weinfreunden« hat Wertigkeit, so eine Studie der Rheinhessen-Touristik GmbH, Vorrang. »Naturbewusste Grundhaltung« und »edle Anmutung« sind gefragt - keineswegs dagegen »altbackene Rustikalität, die sich als Tradition verkauft«.

Diese »Weinaffinen« sind eine der Kundengruppen die das immer beliebter werdende Konzept der Vinotheken ansprechen soll. Die regelmäßigen Öffnungszeiten, so die Fachleute, sollen dabei die Hemmschwellen für Neukunden und Spontanbesucher senken - ein Gewinn für beide Seiten.

Drei dieser rheinhessischen Vinotheken, bzw. ihre Weingüter, möchten wir Ihnen etwas näher vorstellen:

Weingut Sieben Weingut Sieben

Rund um Zornheim bewirtschaften die beiden Winzermeister, Vater Alfons und Sohn Benjamin Sieben, gemeinsam etwa 11 Hektar Weinberge. Neben klassischen rheinhessischen Rebsorten wie Silvaner und Riesling werden auch Sauvignon Blanc sowie Cabernet Dorsa angebaut.

Auf seine neue Vinothek mit Weinprobierstube ist das alteingesessene Familienweingut ganz besonders stolz. In diesem September konnte während eines Hoffestes die Einweihung gefeiert werden. Hier können in einem modernen, anspruchsvollen und komfortablen Ambiente Weine verkostet werden. Rund 60 Personen finden in den Räumlichkeiten, bei Weinproben, Familienfeiern oder Firmenveranstaltungen, bequem Platz. Leinwand und Beamer sind ebenfalls vorhanden.

www.weingut-sieben.de

Weingut Dr. Hinkel

Weingut Dr. Hinkel Weihnachten scheint noch weit - doch wenn Sie an dem gemütlichen und stimmungsvollen Adventsbrunch im Framersheimer Weingut Dr. Hinkel teilnehmen wollen sollten Sie jetzt schon buchen: Verkosten Sie Weine bei Kerzenschein und flackerndem Kaminfeuer und entdecken Sie geschmackvolle Präsentideen.

Die Vinothek des Hauses erhielt zuletzt das Qualitätszeichen »Rheinhessen Ausgezeichnet« und der 2012er Weißburgunder, Selection Rheinhessen wurde mit einer Goldmedaille der Internationalen Weinakademie MUNDUS VINI prämiert.

www.weingut-dr-hinkel.de

Weingut Pfeiffer

Weingut Pfeiffer In der bereits 2009 eingerichteten Vinothek des in Gau-Algesheim liegenden Weinguts Pfeiffer besteht freitags und samstags die Möglichkeit unter fachkundiger Leitung sich seine Lieblingsweine auszusuchen. Viel Wert legen die Pfeiffers dabei auf den persönlichen, familiären Kontakt zu den Kunden.

Die Grundlagen des Rebsortensortiments bilden einige Vertreter der Burgunderfamilie, die Favoriten von Michael Pfeiffer. Natürlich gibt es auch Riesling aus der Gau-Algesheimer Toplage Goldberg, der durch seine Mineralik zu überzeugen weiß. Abgerundet wird die Weinkarte durch typische Rheinhessen, wie Huxel und Bacchus, aber auch Exoten wie Cabernet Sauvignon und Auxerrois.

www.weingut-pfeiffer.de

| MDL