Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Firmenporträt

EXKLUSIV IN MAINZ: ROLF HOLZBRILLEN

Wenn Sie an innovativen und trendigen Brillen Interesse haben, sollten Sie sich den 27. Oktober (Mantelsonntag, 13-18 Uhr) vormerken. An diesem Tag stellt Optiker am Dom eine ganz besondere Kollektion vor.

Optik am Dom

Wo andere aufhören, fängt ROLF an. - In den Bergen Tirols werden von einem kleinen Familienbetrieb hochwertige und sehr leichte Brillenfassungen aus Holz, Bambus und Stein-Holz Kombination in Handarbeit hergestellt. Ein Schwerpunkt der Firma ROLF Spectacles besteht darin, Trends im Design zu setzen und neue Ideen zu verwirklichen. Die ROLF Forschungs- und Entwicklungsabteilung erarbeitete ein neuartiges Brillengelenk aus Holz und ein spezielles Verglasungssystem. Die ROLF Holzbrille kommt ohne Schrauben und Metall aus und ist aufgrund einer speziellen Oberflächenbehandlung sehr pflegeleicht. Die Fassungen werden in der eigenen Manufaktur in Tirol in vielen Arbeitsschritten von Hand gefertigt.

ROLF hat sich zum Ziel gesetzt die perfekte Brille bezüglich Haltbarkeit, Komfort und Ästhetik zu erzeugen. Mit der Leidenschaft zu natürlichen Materialien, hohem Qualitätsanspruch und handwerklichem Geschick arbeitet das Unternehmen täglich daran, dieses Ziel zu erreichen. Ungewöhnlichen Objekte, die in Mainz exklusiv nur bei Optiker am Dom erhältlich sind.

Optik am Dom

Einladung zum "Tiroler Tag"

Um diese neue Kollektion stilgerecht vorstellen zu können, haben sich Angela Bröder und David Dürlich etwas ganz Besonderes einfallen lassen: einen "Tiroler Tag" in ihren Geschäftsräumen am Liebfrauenplatz. Am Mantelsonntag (27. Oktober 2013) haben alle Interessierten in der Zeit von 13 bis 18 Uhr die Gelegenheit die Holzbrillen kennen zu lernen. Zum "Tiroler Tag" gibt es landestypische Snacks aus der Region. Die Veranstaltung beginnt um 13 Uhr und endet um 18 Uhr.

Optiker am Dom · Liebfrauenplatz 10 · 55116 Mainz
Tel. 06131 223289 · info@optikeramdom.de
www.optikeramdom.de · facebook.com/optikeramdom

| MDL