Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Kochbuch für Anfänger

Neuerscheinung »Überleben ohne Eltern«

Ein neues Kochbuch verschafft auch absoluten Anfängern einen leichten Zugang zur Küche.

Kochbuch

»Überleben ohne Eltern« - Hinter diesem humorvollen Titel versteckt sich ein neuartiges Kochbuch, das für alle jungen Menschen geschrieben wurde, die »endlich« eine eigene Wohnung - und eine eigene Küche - besitzen und letztere nicht nur zum Kühlen von Getränken und Aufstapeln von Chips-Tüten benutzen möchten. Wer sich dann auch nicht mit Tiefkühlpizza und Ravioli aus der Dose zufrieden gibt, beginnt bald darüber zu grübeln, wie Mama die leckeren Bratkartoffeln und Papa das interessante Wok-Gericht fabriziert haben.

Hier setzt die Autorin Jutta Magdorf an und erklärt 64 einfache Rezepte, von der Tomatensuppe über die Gemüse-Lasagne bis zur Mousse au Chocolat. »Einfach, gut und gesund« ist das Motto. Alles wird dabei selbst gemacht - ohne Beutelware, Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe und aufwendige Varianten. Schwerpunkte liegen bei der mediterranen Küche (Pizza und Pasta) und klassischer Hausmannskost (Bratkartoffel mit Spiegelei, Bouletten). Mutigere Anfänger können sich auch einer Entenbrust widmen.

Die Idee zu dem Buch wurde geboren, als der 21-jährige Sohn von Jutta Magdorfs für ein halbes Jahr nach Kanada ging und die Mama vorher noch um ein paar einfache Rezepte bat - um gegebenenfalls auch einmal in der Ferne »deutsch« kochen zu können. Die entsprechende Zusammenstellung, durch eigene Fotos ergänzt, löste nicht nur beim Junior Begeisterung aus - mehrere Bekannte baten um eine Kopie und so entschloss sich die Köchin auch zur Autorin zu werden.

Um dem Nachwuchs am Herd auch Vergleichsmöglichkeiten zu geben, hat sie sicherheitshalber auch alle Gerichte fotografiert. Ein weiterer Pluspunkt: In dem Band wurde auch genügend Platz gelassen, um die eigenen Familien-Spezialitäten und Variationen nachzutragen. Das in diesen Tagen erscheinende Buch ist ein ideales Geschenk für angehende Studierende, ausziehwilligen Nachwuchs und einfach jeden, der sich zum Selbstversorger weiterentwickeln will.

| MDL

Jutta Magdorf »Überleben ohne Eltern«
144 Seiten / 19,95 Euro / ISBN 978-3-00-043128-9