Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Mainzer Museen

Der Alltag steht im Vordergrund

Es ist ein Unikum und gleichzeitig eine inhaltliche Ergänzung der Mainzer Museumslandschaft. Das Stadthistorische Museum konzentriert seine Dauerausstellungen auf das Alltagsleben der Mainzer und die Geschichte der jüdischen Gemeinde. Der Museumsbetrieb funktioniert komplett ehrenamtlich.

Stadthistorisches Museum
Originalobjekte aus dem Mainzer Wirtschafts- und Arbeitsleben: eine MAB-Gaststätte in den 50ern

Ins Leben gerufen vom Förderverein Stadthistorisches Museum Mainz hat das Museum für die Originalexponate, Tafeln, Fotos und Videofilme eine Heimat auf der Zitadelle geschaffen. Ein wenig abseits der kulturellen Lauflagen, eingebettet in ein Baudenkmal der Mainzer Geschichte, umrahmt von einer idyllischen Umgebung.

Die Dauerausstellungen geben einen Überblick zur Mainzer Stadtgeschichte, informieren ausführlich zum Wirtschafts- und Arbeitsleben, zu 1000 Jahren Magenza, werfen einen Blick in Mainzer Kinderzimmer und, zurzeit als Sonderausstellung, auf Reisespiele aus dem Mainzer Josef Scholz Verlag: »Sommerzeit - Reisezeit«.

Emotion und Ratio

Die Verknüpfung der Geschichte Mainzer Unternehmen mit dem Leben der Mainzer zieht sich als roter Faden durch die Ausstellungen. Die Originalobjekte demonstrieren den Wandel von Handwerks- zu Industriebetrieben und bilden das Alltagsleben der Menschen in ihrer jeweiligen Zeit ab: wie verdienten die Mainzer ihr Geld, wofür gaben sie es aus? Der Blick in eine originalgetreu aufgebaute Arbeiterküche illustriert den Ansatz: Kohleherd und Zinkbadewanne, Nähmaschine und Schulranzen - hier war der Mittelpunkt häuslichen Lebens. Dass sich das einzige Plumpsklo für bis zu zehn Familien in den engen Altstadtgassen auf dem Hof befand, erfahren die Besucher anhand der Infotafeln.

Arbeiterküche
Eine Arbeiterküche aus den 1920ern

Es ist die Kombination zwischen Anschauen und Lesen, die emotional und rational anspricht, Wissen weitergibt. Die Originalmöbel von Bembé zeigen die Entwicklung vom Tapezierbetrieb zum Möbelfabrikanten, der auch das Hotel Adlon in Berlin bestückte. Oder die Pumpen von Hilge, die Messgeräte von Elster, die Nähmaschinengestelle von Römheld für den späteren Autobauer Opel in Rüsselsheim - Firmennamen, die heute noch Teil des wirtschaftlichen Lebens in und um Mainz sind.

Überblick und Detail

Die Magenza-Ausstellung vom Mittelalter bis zum Holocaust ist in dieser Ausführlichkeit wohl einzigartig und lockt Menschen, die sich intensiv mit diesem Thema auseinander setzen wollen ebenso wie diejenigen, die sich einen Überblick verschaffen oder in einzelne Details vertiefen möchten.

Sonderausstellung
Beispiele der Papierspielfabrikation aus dem Verlag Jos. Scholz Mainz zeigt eine aktuelle Sonderausstellung

Warum denn in die Ferne schweifen - wenn Geschichts- Kultur-, Technik- und Geografiekenntnisse auch spielerisch zu erwerben sind? Der Mainzer Verlag Jos. Scholz schuf, der wachsenden Reiselust des aufstrebenden Bürgertums im 19. Jahrhundert entsprechend, eine Vielzahl von Papierspielen. Zu sehen ist davon ein kleiner Ausschnitt in der Sonderausstellung »Sommerzeit - Reisezeit« (bis 13.10.2013).

| SoS

www.stadtmuseum-mainz.de



MAINZER Ausstellungsrundgang

Dommuseum

  • Sonderausstellung bis 11.8.13. Glanz der späten Karolinger Hatto I. Erzbischof von Mainz (891-913) Von der Reichenau in den Mäuseturm
  • Außerdem: Kinderprogramm zur Sonderausstellung »Hatto und die Mäuse«

www.dommuseum-mainz.de

Gutenbergmuseum

  • Sonderausstellung »Call for Type - New Typefaces / Neue Schriften«
  • Sonderausstellung »Die ima­ginäre Bibliothek« bis 18.8.13
  • Sonderausstellung »Die Mainzer Stadtmusikanten« bis 24.8.13

www.gutenberg-museum.de

Landesmuseum

  • Ausstellung »Im Dienst des Kaisers«. Mogontiacum, das heutige Mainz, gilt als einer der wichtigsten Schauplätze römischer Militärgeschichte in Deutschland. Die Stadt war nicht allein Hauptstadt der Provinz Obergermanien mit Sitz des Statthalters, sondern für nahezu 500 Jahre vor allem eine bedeutende Garnison.

www.landesmuseum-mainz.de

Naturhistorisches Museum Mainz

  • Sonderausstellung »Ratten im Museum!«
  • Aussstellung »Klimazeugen - 400 Millionen Jahre Dynamik und Wandel in Rheinland-Pfalz«

www.mainz.de/nhm

Römisch Germanisches Zentralmuseum + Museum für Antike Schiffahrt
Veranstaltungsübersicht: www.rgzm.de

Kunsthalle

  • Thomas Schütte & Dan Vo: Das Reich ohne Mitte (bis 6.10.13)

www.kunsthalle-mainz.de