Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Rheinhessen

Kunst und Kultur in Rheinhessen

Musik, Kunst oder einfach bei einem Glas Wein relaxen - Rheinhessen bietet für jeden Geschmack die richtige Erbauung und Entspannung.

Im Laufe der Jahrhunderte sind in der Region Rheinhessen Gärten entstanden, die von der kulturellen Vielfalt ebenso erzählen wie von der Fruchtbarkeit der Landschaft. Ob traditioneller Bauerngarten, englischer Landschafts- und Rosengarten oder verträumter Mühlen- und Kräutergarten, Rheinhessen besitzt eine zauberhafte Gartentradition.

Mit der Interessengemeinschaft der Gartenführer Rheinhessen öffnet sich der Weg in die grünen Paradiese. Besondere Gärten laden ein, die Garten-Kulturlandschaft in Rheinhessen zu erleben.

Der nächste »Tag der offenen Gärten und Höfe 2013« findet am 1. September von 10-18 Uhr statt. Weitere Informationen finden Sie unter: www.offene-gaerten-rheinhessen.de.

Der MAINZER hat eine der teilnehmenden Familien schon vorab besucht:

Weingut Fritz Ekkehard Huff

Weingut Huff

Hoffest im Weingut Fritz Ekkehard Huff - das bedeutet es sich gut gehen lassen, genießen, lachen! Mittlerweile zum 10. Mal haben Sie die Möglichkeit hier die Weine des Hauses zu verkosten, die Region bei einer Weinbergsrundfahrt näher kennen zu lernen oder einfach nur entspannt mit Freunden in dem idyllischen Gutshof zu verweilen.

Samstagnachmittags (17.8.) gibt es selbst gebackene Kuchen und Kaffee von den Schwabsburger Landfrauen, die außerdem ihre aktuellen Tänze präsentieren. Abends sorgen die Guttandins mit solider handgemachter Gitarrenmusik und einem bunten Mix beliebter Songs für Stimmung. »Live, umsonst und draußen« ist dann das Motto der Rheinhessen-Bigband, die am Sonntag (18.8.) mit musikalischer Unterhaltung zum Frühschoppen Freude bringt. Für Herzhaftes vom Grill sorgt an beiden Tagen das Team des Merian-Hotels Oppenheim. Freuen Sie sich auf den Sommer in Rheinhessen!

Weingut Fritz Ekkehard Huff, Hauptstraße 90, 55283 Nierstein-Schwabsburg
www.weingut-huff.de

Galerie unterm Maulbeerbaum

Maulbeerbaum

Im Garten von Maria-Luise und Dr. Richard Auernheimer steht ein 10 Meter hoher Schwarzer Maulbeerbaum - eine botanische Rarität in Rheinhessen, im 18. Jahrhundert hier aber noch häufig anzutreffen, da er damals ein wichtiges Futtermittel für die einheimische Seidenraupenzucht war. Heute kocht Frau Auenheimer aus seinen Früchten eine äußerst delikate Marmelade und stellt Maulbeergeist und -likör her.

Der Badenheimer »Exot« hat auch der von dem Ehepaar geführten »Galerie unterm Maulbeerbaum« seinen Namen gegeben. In ihr finden regelmäßig Ausstellungen, Lesungen und Konzerte statt. Seit 1978 haben bereits über 30 Künstler in den Räumen des alten Hofguts in der Hauptstraße Richtung Pfaffen-Schwabenheim ihre Gemälde und Skulpturen präsentiert.

In diesem Jahr stellen hier noch bis zum 15. September zwei Dijoner Künstler ihre Werke aus:

Fabienne Adenis, geboren und aufgewachsen in Dijon und ausgebildet in Beaune und Straßburg, spezialisierte sich früh auf Skulpturen und nimmt seit den 1990er Jahren an Ausstellungen in Burgund und Paris teil. Seit 1995 unterrichtet sie Bildhauerei.

Robert Hezard malt seit den späten 1970er Jahren. Er belegte zahlreiche Kurse an der Hochschule der Schönen Künste in Dijon und spezialisierte sich im Laufe der Zeit auf Zeichnungen von lebenden Modellen. Neben seiner Mitgliedschaft in diversen Künstlervereinigungen stellt er seine Werke in Ausstellungen im In- und Ausland vor.

In der Galerie besteht auch Gelegenheit, die von Maria-Luise Auernheimer hergestellten Maulbeer-Produkte zu erwerben.

Maria-Luise und Dr. Richard Auernheimer, Hauptstr. 31, 55576 Badenheim, Tel.: 06701 960042
www.galerie-unterm-maulbeerbaum.de

Hotel Am Schloss

275schloss-alzey250

Unweit vom romantischen Ambiente des Alzeyer Schlosshofes befindet sich das ehemals kurpfälzische Kellereigebäude, das heute das charmante Hotel Am Schloss beherbergt. Ein gemütliches Restaurant, eine Gartenterrasse mit besonderem Flair und eine Speisekarte mit gehobenen frischen, regionalen wie saisonalen Gerichten zeichnen dieses Haus aus.

Im Weinkeller lagert zudem eine beachtliche Auswahl an rheinhessischen Weinen, die Kenner guter Tropfen zu schätzen wissen. Für verschiedene Anlässe wie Firmentagungen oder private Feiern ist das Hotel mit seinen Räumlichkeiten und im Herzen der Stadt Alzey gelegen ideal geeignet.

Da Capo Festival, Alzey

Ein kulturellen Höhepunkt im Alzeyer Veranstaltungskalender ist das Festival Da Capo. Das Programm im romantischen Alzeyer Schlosshof reicht von Rock- und Popmusik über Folklore bis zur Klassik. In diesem Jahr treten auf:

Der aus Köln stammende Reggae-Headliner GENTLEMAN & The Evolution (8.8. 20 Uhr)

THE HOOTERS - eine amerikanische Rockband die sich 1980 (!) gegründet hat (9.8. 20 Uhr)

LaLeLu & VIVA VOCE - Comedy trifft a-capella! (10.8. 20 Uhr)

Stuttgarter Operettenensemble (11.8. 20 Uhr)

| MDL