Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Magazin

UDO LINDENBERG:

»NO LÄRM«


Versteigerung Udo Lindenberg engagiert sich im Kampf gegen den Fluglärm. Zum zweiten Mal können Lindenberg Fans eines seiner Bilder ersteigern. Das Mindestgebot von 3.000 Euro soll im Laufe des Juli auf 11.111,11 Euro steigen hofft der Initiator, Prof. Thomas Münzel, Direktor der 2. Medizinischen Klinik der Universitätsmedizin und Mitglied des Vorstandes der Stiftung Mainzer Herz (auf dem Foto mit dem Lindenberg-Bild).

Unter www.herzstiftung-mainzer-herz.de kann der Stand der Versteigerung verfolgt und bis zum 31. Juli um 24 Uhr können Gebote an info@herzstiftung-mainzer-herz.de gerichtet werden. Zugute kommt das Geld der Fluglärmforschung der 2. Medizinischen Klinik für Kardiologie und Angiologie.


MARTE MEO

FACHTAG IN MAINZ


MARTE MEO Im Rahmen eines exklusiven Fachtages in Mainz stellt Maria Aarts, Direktorin von Marte Meo International und Begründerin die Methode Marte Meo vor. Die Methode kann überall dort eingesetzt werden, wo Menschen aufeinandertreffen.

Anhand von Videoaufnahmen werden Interaktions- und Kommunikationsprozesse analysiert, Wege für neue Entwicklungsschritte aufgezeigt und Entwicklungsprozesse unterstützt. Marte Meo wird in vielen Arbeitsfeldern eingesetzt und ist von jedem erlernbar.

www.martemeo-fachtag.de


MEDIA MARKT MAINZ

UMBAU FÜR GUTE TROPFEN


Media Markt Der Media Markt Mainz eröffnet seinen neuen Bereich für Elektrokleingeräte, Haushaltsgeräte und Haushaltswaren. Vorteile für die Kunden sind eine bessere Gesamtübersicht und die Hervorhebung einzelner attraktiver Produktgattungen. Dazu gehören insbesondere Weinkühlschränke und Zubehör, die in einer Extra-Präsentation gezeigt werden. Hier wird auch das Thema Wein umfassender dargestellt - eine Referenz an die Weinhauptstadt Mainz.

Eine »Kleine Weinkunde« finden die Kunden in der Abteilung vor, die Fragen von Weingenießern kompetent beantwortet. So etwa danach, welcher Wein bei welcher Temperatur gelagert werden sollte. Tafeln mit Darstellungen der verschiedenen Rebsorten geben die richtige Antwort.


GRIPP-AUTOVERMIETUNG

ADRENALIN PUR!


GRIPP-AUTOVERMIETUNG Träumen Sie schon seit langem von einer rasanten Spritztour in Ihrem Traumauto? Dann erfüllen Sie sich diesen Wunsch oder beschenken Sie jemanden, der ebenfalls Benzin im Blut hat, mit einer Fahrt in einem sportlichen Traumwagen.

Gripp-Autovermietung bietet Ihnen Adrenalin pur auf vier Rädern! Hier finden Sie eine Auswahl an faszinierenden, exklusiven Autos für jeden Geschmack - garantiert mit einer PS-Zahl, die unter die Haut geht und das Fahren zu einem außergewöhnlichen Erlebnis macht. Überzeugen Sie sich von den Erfahrungen von Gripp-Inhaber Mirko Brucherseifer und den Qualitätsansprüchen des Betriebes, zu denen neueste Fahrzeuge und ein Top-Service gehören.

Informieren Sie sich über alle Fahrzeuge, Preise und Leistungen unter:
Tel. 06131/20 52 458 oder www.gripp-autovermietung.de


FREIZEITKICKER

ENTE BAGDAD, SCHWEIZ UND DER SC HIMALAYA


FREIZEITKICKER Die Mainzer Freizeitkicker vom FC Ente Bagdad setzten ihre Fußball-Kultur-Reisen ins Ausland fort und besuchten Zürich. Im Mittelpunkt der Reise, die ein Highlight der 40-jährigen Vereins­geschichte ist, stand ein Freundschaftsspiel gegen den SC Himalaya. Das lange ausgeglichene Spiel gewannen die meist aus Tibet stammenden Spieler am Ende mit 5:3 (Halbzeit: 2:2).

Neben den Spielern gehörten zum rund 40-köpfigen Ententross auch viele Familienangehörige. Im Züricher Restaurant »Shangrila« erfuhren alle bei einem tibetischen Essen mit Buttertee, Yak-Fleisch (aus nachhaltiger Tierhaltung in der Schweiz) und weiteren asiatischen Köstlichkeiten viel über das Leben und die Kultur der jungen Tibeter in der Schweiz.

www.ente-bagdad.de


KAFFEEZAUBER

EINFACH DEM KAFFEEGERUCH NACH


Gueorgui Hristov Die zahlreichen Kaffeesorten kommen aus der »Mainzer Kaffeemanufaktur«, das Ambiente ist italienisch und die Lage absolut zentral: Gleich an der Ecke Große Langgasse / Steingasse befindet sich am Anfang der Fuß­gängerzone das Café »Kaffeezauber«.

Ein idealer Treffpunkt in der Mittagspause, günstige Raststation beim Großeinkauf, gemütlicher Platz für den Nachmittagskaffee (mit hausgemachten Kuchen) oder einfach nur die kurze Anlaufstation für den stärkenden Espresso zwischendurch und ein kurzes Gespräch mit Gueorgui Hristov, der im letzten Jahr die kleine Location übernommen hat.

Wenn Sie die Adresse vergessen haben: einfach der Nase nach. Der unvergleichliche Kaffeegeruch führt Sie direkt zum »Kaffeezauber«.

Steingasse 4 · 55116 Mainz · Tel. 06131-9087797 · kaffeezauber-mainz@web.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10-18 Uhr · Samstag 10-17 Uhr


CINESTAR-KINOTIPP

»SYSTEMFEHLER - WENN INGE TANZT«


CINESTAR-KINOTIPP Frei ab 6 Jahre - Diese romantische Komödie erzählt die Geschichte einer Nachwuchsband, die kurz vor dem Durchbruch steht.

Max, der junge Punkrocker und Inge verstehen sich überhaupt nicht und haben nur eines gemeinsam: Die Musik. Der größte Erfolg dieser Band ist der Schmähsong: «Wenn Inge tanzt« mit dem Inge vor der ganzen Schule bloßgestellt wurde. Ausgerechnet vor dem wichtigsten Auftritt verletzt sich der Gitarrist und nur ein Mensch könnte einspringen: Inge. und nun?

Kinostart: 11. Juli