Der Mainzer - Die Stadtillustrierte

Werbung

Magazin
Optik Knetsch

Internationale Brillenmode


Optik Knetsch Eleganz, Extravaganz, Coolness - Sie suchen die besondere Brille für Ihr Gesicht? Optik Knetsch führt ausgewählte Kollektionen der Top-Marken wie Prada, Armani, Bulgari, Dior und Calvin Klein. Ob ausgefallene Kunststofffassungen, filigran oder verspielt, oder salonfähiger Retro-Look der 50er, 60er und 70er - bei Optik Knetsch finden Sie unvergleichliche Brillen-Designs von Boz, J.F. Rey und Odd Molly. Mit dem vielfältigen Brillensortiment zeigt Optik Knetsch-Inhaberin Marina Schlusnus ihr Credo: Brillen tragen soll Freude machen. Mit Brille gut sehen heißt auch gut aussehen. Seit 22 Jahren ist die staatlich geprüfte Augenoptikerin und Augenoptikermeisterin in Bodenheim ansässig.

In ihrem Geschäft, im Vitanum in der Hilgestraße 24, bietet sie mit ihrem Team neben individueller Beratung einen umfassenden Service, zu dem ein technisch hochmodernes Anpass- und Beratungssystem für Brillenfassung und Gläser, optometrische Leistungen und Beratungen bei Kontaktlinsen gehören. www.optik-knetsch.de


Schlachtfesttermine

»Zum Gebirg«


Was ist das Schönste an der kalten Jahreszeit? Für viele Mainzerinnen und Mainzer ist das keine Frage: Natürlich das monatliche Schlachtfest in der Gaststätte »Zum Gebirg« in der Großen Weißgasse 7.

Am 22. Januar 2013 ist es wieder so weit. Dann kann wieder zugelangt werden: bei deftigen Gerichten wie z.B. Haxe, Stechpfeffer oder der klassischen Schlachtplatte. Und zu jedem Hauptgericht wird eine hausgemachte Metzelsuppe in der Terrine serviert.

Am besten, Sie merken sich auch schon die beiden nächsten Terminen: 26. Februar und 19. März. Danach ist wieder die große Sommerpause - erst im Oktober geht's weiter.

Reservieren Sie rechtzeitig! Weitere Informationen und die gesamte Schlachtfest-Karte zum Downloaden finden sie auf der Homepage des »Gebirg«: http://zumgebirg.de.


Genießertreff Grünewald

Unter den Besten!


Genießertreff Grünewald

Zu den 500 besten Einkaufshäusern in Deutschland gehört der Genießertreff Grünewald in der Lotharstr. 24, laut dem »Feinschmecker«. Dieter Grünewald zeigt begeistert einen Teil seiner großen Auswahl von absoluten Spitzen-Salamis aus Italien. Daneben gibt es noch Schinkenspezialitäten, Bündner-Fleisch und viele ausgesuchte Köstlichkeiten. Dieter Grünwald bietet nur hochwertigste Produkte an - die man, wie z.B. die Salamis, den Schinken auch in den unterschiedlichsten Frühstücks-Angeboten probieren kann Er ist davon überzeugt, dass er die besten Kuchen in Mainz hat, die er neben den Salaten und dem Gebäck, auch alle selbst herstellt. Und wer das bezweifelt, dem bleibt nur eins: Hingehen in die Lotharstraße und probieren.


Unsere Kino-Empfehlung:

»Lincoln«


Daniel Day Lewis
Daniel Day Lewis

In Steven Spielbergs Historien-Drama »Lincoln« spielt der britische Schauspieler und zweifache Oscarpreisträger Daniel Day Lewis den legendären US-Präsidenten in den letzten Monaten vor seiner Ermordung am 15. April 1865.

Das epische Drama konzentriert sich auf Lincolns Bemühungen, den Bürgerkrieg zu einem Ende zu führen, und vor allem den dreizehnten Verfassungszusatz durch den Se­nat zu bringen.

Der damals extrem kontroverse Gesetzentwurf verbietet Sklaverei in jeder Form in den Vereinigten Staaten. Lincoln und sein Kabinett mussten ihre ganze politische Raffinesse in die Waagschale werfen, damit das Gesetz den Kongress passieren konnte. Wären sie gescheitert, hätte die Möglichkeit bestanden, dass Sklaverei auch nach einem siegreichen Ende des Krieges seitens der Nordstaaten wieder Fuß gefasst hätte.

Übrigens, »Vom Winder verweht«, einer der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten, spielte im gleichen Zeit­raum.

Kinostart ab 24. Januar

So macht Kino Spaß
www.cinestar.de/de/kino/mainz-cinestar/