Heft 264 September 2012
Werbung




Fitness & Gesunheit

Abnehmen - aber richtig

Keine Diät ohne begleitendes Fitnesstrainig


yyy

Gewichtsreduktion - also abnehmen - ist ein schier endloses Thema in unserer Gesellschaft. Etliche Zeitgenossen sind einfach zu dick - und ein paar Kilo weniger hätten doch einige von uns ganz gerne. Ärzte und Gesundheitsorganisationen weisen immer wieder auf aktuelle Studien hin, die die Gefahren von Übergewicht deutlich schildern: Fakten, die eigentlich jeder kennt und auch verinnerlicht hat. Also: Die Pfunde müssen runter! Aber wie!

Unzählige Diäten werden auf dem Markt empfohlen, doch wer immer schon einmal »streng nach Plan« gelebt hat wird schnell festgestellt haben, dass nicht alle Vorschläge für ihn persönlich umsetzbar sind. Und wenn doch, musste manch Reduktionswilliger zugeben, dass Aufwand und Erfolg für ihn nicht so recht zusammenpassten: »Drei Pfund weniger, für fünf Wochen Quälerei! Das ist unfair!« Und noch schlimmer: Nach spätestens 14 Tagen waren die alten Werte wieder erreicht - der klassische Jojo-Effekt.

Immer beraten lassen!

Die Fachleute kennen die Antwort: Verschiedene Personen reagieren auf einen bestimmte Diät einfach unterschiedlich - und meist sind Ernährungsumstellungen nur dann sinnvoll, wenn sie auf Dauer angelegt sind. Grundsätzlich sollte man vor Beginn einer Diät Rücksprache mit dem Hausarzt halten oder eine Beratungsstelle (z.B. bei der Krankenkasse) aufsuchen.

So unterschiedlich die verschiedenen Ansätze auch sind, einig ist man sich in einem Punkt: Weniger Essen und Trinken alleine nützt in den meisten Fällen nichts, gleichzeitig muss die körperliche Aktivität gesteigert werden: durch Sport oder Fitnesstraining.

Erst einmal Muskelaufbau

Wer so brav zweigleisig fährt wird ziemlich bald einen großen Schreck erleben - wenn er auf die Waage steigt: Er ist schwerer geworden! Kein Grund, Diät und Kurs abzubrechen. Im Gegenteil: der Weg stimmt! Zunächst einmal wird mehr Muskelmasse aufgebaut - und das registriert die Waage. Je mehr Muskeln aber, desto höher die mögliche Fettverbrennung. Bei konsequenter Einhaltung des Programms geht die Anzeige dann auch bald in die gewünschte Richtung.

Wichtig: Ebenso wie die richtige Ernährung muss auch die unterstützende körperliche Aktivität auf Ihren ganz persönlichen Bedarf umgestellt werden. Daher gilt auch hier: Lassen Sie sich vorher ausführlich beraten!

Präventionssport im Fitness-Center Mainz-City

Präventionssport fast zu Nulltarif gibt es ab diesem Monat in dem auf Gesundheitssport spezialisierten Fitness-Center Mainz-City. In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse (TK) und der AOK finden von September bis Dezember 2012 zahlreiche qualitätsgeprüfte Rücken-, Fitness-, Yoga-, Abnehm- und Bewegungskurse statt.

Die AOK-Kurse Rücken- und Fitness Power sind für alle AOK-Versicherten gratis! TK-Versicherte zahlen für die TK Rücken- und Fitnesskurse (10 Einheiten à 90 Minuten) lediglich 20 Euro Kursgebühr und erhalten zusätzliche Bonuspunkte. Auch Fremdversicherte sind willkommen: Mitglieder aller gesetzlichen Kassen erhalten einen Kostenzuschuss von ca. 80%.

Alle Kurse werden durch hochqualifiziertes Personal, Diplom-Sportlehrer, Rückenschullehrer und einen Arzt geleitet und betreut. Weitere Informationen und Anmeldung: Fitness-Center Mainz-City, Große Langgasse 3-5, 55116 Mainz. Tel.: 06131 231661; www.fitnesscentermainzcity.de.

Boris Kren live im Sporttreff Mainz

»Fett verbrennen mit Deutschlands führenden Fettverbrennungscoach.« Wer kennt sie nicht, all die guten Vorsätze zum Abnehmen? Doch in den meisten Fällen sind diese Vorhaben entweder nicht von Erfolg gekrönt oder nur von kurzer Dauer. Das es auch anders geht, können Sie am Tag der offenen Tür im Sporttreff Mainz live miterleben. - Denn dann ist er da: Boris Kren, einer der erfolgreichsten Fitness- und Motiva­tionstrainer in Europa, wird am Sonntag, 09.09.12, das Sporttreff Trainerteam verstärken.

In dem lustig motivierten Startseminar wird Boris Kren anschaulich und unterhaltsam zeigen, worauf es bei Training und Ernährung ankommt, und welche Rolle die richtige Motivation dabei spielt. Nach der Auftaktveranstaltung folgt ein sechswöchiger, höchst intensiver, Fettverbrennungs-Kurs, der von dem Sporttreff Trainer Team betreut wird. Alle Trainer wurden auf die spezielle Trainings- und Ernährungsmethodik geschult und fortgebildet.

Mehr Information unter: 06131-362222 oder im Internet: www.sporttreff-mainz.de.