Heft 260 Mai 2012
Werbung




Saturn-Fotowettbewerb

Auf die Plätze, fertig, auslösen!

Knipsen & Gewinnen


Auf die Spuren der Römer begaben sich im April die Teilnehmer des MAINZER-Fotowettbewerbs. Vielen Dank, es sind tatsächlich Aufnahmen dabei, die uns so noch nicht bekannt waren.

Die Römersteine von Irmgard Kaiser-Vreke sind zwar allseits bekannt, aber die Aufnahme ist besonders gelungen, findet die Jury und spricht ihr den 1. Platz zu. Die Reste des römischen Hypokaustums, die Wilfried Sparrer einsendete, liegen etwas versteckt in der Grünanlage zwischen Maison de France und Proviantmagazin - Platz 2. entschied die Jury und der Gedenkstein für die Römerbrücke von Gerhard Heeb, mit dem 3. Platz bedacht, findet sich auf der anderen Rheinseite, neben der Reduit in Kastel. Herzlichen Glückwunsch. Sie können sich auf SATURN-Gutscheine im Wert von 100, 50 und 25 Euro von freuen.

Nach dem feucht-kühlen April hoffen wir auf einen sonnigen Mai - mit der Aussicht, innehalten zu können. Auf dem Balkon, auf der Terrasse, im Garten. Wo lassen Sie sich gerne nieder, wenn die Temperaturen längeres Verweilen im Freien zulassen? Fotografieren Sie Ihren Lieblingsplatz, beschriften Sie bitte die Fotos und senden Sie es an foto@dermainzer.net , mindestens zwei Millionen Pixel sollten sie haben. Vergessen Sie Name, Adresse und Telefonnummer nicht, damit vielleicht Sie der nächste Gewinner eines Gutscheins von Saturn sein können.

Die Gewinner-Fotos werden in der nächsten Ausgabe des MAINZERs veröffentlicht. (Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.)

Fotowettbewerb
Monat: Mai
Motiv: Freiluft-Lieblingsplätze
Einsendeschluss: 18. Mai 2012




Platz 1
Platz 1: Irmgard Kaiser-Vreke


Platz 2
Platz 2: Wilfried Sparrer


Platz 3
Platz 3: Gerald Heeb