Heft 260 Mai 2012
Werbung




Circus Roncalli

Salto Globale - Höhner Rockin' Roncalli Show

Das Spiel der Elemente beginnt


Höhne meets Höhner
»Höhne meets Höhner«: Stadtwerke-Vorstand Detlev Höhne gewährt den Kölner Höhnern und Zirkus Roncalli für »Salto Globale« Quartier im Zollhafen.


Vom 10. bis 20. Mai heißt es: Manege frei für die fantastische Show von Zirkus Roncalli und der Kölner Musikgruppe Höhner im Zeltpalast im Zollhafen an der Nordmole. Bei Salto Globale erwartet die Gäste eine eindrucksvolle Inszenierung aus Poesie, Pop und Power, in der sich die vier Elemente Erde, Feuer, Wasser und Luft zu einem sinnlichen Erlebnis vereinen. Traumhafte Luftelfen, kraftvolle Körperkünstler, waghalsige Himmelsstürmer und geheimnisvolle Feuer-Jongleure entfalten ihre Kunst zu Klängen der Höhner. So verschmelzen Melodie und Manegenkunst, Akkorde und Akrobaten zu einer einzigartigen Symbiose.

Eigener Rhythmus


»Wir freuen uns sehr, unsere erfolgreiche Show nun erstmals in Mainz präsentieren zu dürfen, denn wir kommen immer gerne hierher. Wir haben eine große Affinität zur Stadt«, sagt Sänger Henning Krautmacher auf einer Pressekonferenz im Café 7°, zu der die gesamte Band erschien. Salto Globale sei etwas ganz Besonders, denn für das Projekt stand die Frage im Raum: Wie können wir zusammen bringen, was eigentlich nicht zusammen gehört? »Wir wollten die Atmosphäre von Roncalli beibehalten und zugleich etwas völlig Neues machen. Es galt also zirzensische Darbietungen mit unserer Musik zusammen zu bringen.« Bassist Hannes Schöner ergänzt: »Jede zirzensische Darstellung hat ihren eigenen Rhythmus. Die Aufgabe war es, unseren Rhythmus den Artisten anzupassen. Deshalb wurden neue Titel für die Show geschrieben.«

Hoener Im Jahr 2000 entstand die Idee bei einem Treffen mit Roncalli-Chef Werner Paul. Internationale Artisten aus zehn Nationen bringen das Publikum zum Staunen. Unter ihnen die Equilibristik-Künstlerin Aurelie und ihre Taube Celeste, der russische Star-Komiker Jigalov mit seinem Partner Csaba, die Ausnahmekünstlerin Miyoko Shida Rigolo mit ihrer ausgeklügelten Balancekunst, und viele andere beleben die Manege zusammen mit den geheimnisvollen Feuertänzern, anmutigen Luftikussen und Fantasie-Figuren von Anima Planet.

Der Leitsong der neuen Show »I'm a part of it« (Ich bin ein Teil dieser Welt) ist zugleich die Botschaft der Höhner an ihr Publikum. »Wir sind nur Gast auf dieser Welt. Unser Wunsch ist es, dass sie in ihrer Schönheit erhalten bleibt«, erklärt Schlagzeuger Janus Fröhlich. Mit Salto Globale soll den Besuchern die Augen geöffnet werden für die Schönheit und Vielfalt zwischen Himmel und Erde. »Für uns ist die Show jedes Mal ein Höhepunkt. Wir freuen uns riesig darauf«, betont Gitarrist John Parsons.

www.hoehner-rockin-roncalli.de

Kerstin Halm