Heft 259 April 2012
Werbung




Garten im Frühling

Neues für Ihren Garten und Balkon

Schwarzerde - made in Rheinland-Pfalz



Garten Seit einigen Jahren beschäftigt sich ein Expertenkreis um Joachim Böttcher mit Terra Preta do Indio, einer anthropogenen Schwarzerde aus dem Amazonasbecken. Terra Petra (portugiesisch für: schwarze Erde) ist eine auch ohne Mineraldüngung außerordentlich fruchtbare und nährstoffreiche Erde über deren genaue Entstehung und Zusammensetzung lange Zeit gerätselt wurde.

Im Herbst 2009 gründeten Joachim Böttcher und die juwi-Gruppe die internationale Vertriebsgesellschaft Palaterra GmbH & Co. KG. Unternehmensziel ist die Weiterentwicklung und flächendeckende Anwendung der Terra Preta Technologie. Ein Jahr später wurde das erste Werk zur Herstellung von Palaterra© - der neuen Terra Preta - eingeweiht. Der Bau dieser Biokreislaufanlage ist ein Meilenstein bei der praktischen Umsetzung eines integrierten Stoffstrom-Managements. Erstmals wird mit dem Herstellungsverfahren von Palaterra© in großtechnischem Maßstab eine Schwarzerde produziert, die technisch hergestellten Erden in sämtlichen Parametern überlegen ist.

Jetzt auch für Ihren Garten


Palaterra® - so meinen seine Produzenten - wird sich als adäquates Mittel erweisen, um zu einer effizienteren Ressourcennutzung und verbesserten Umweltqualität bestehender Landnutzungssysteme beizutragen. Es ist der Initialstoff für einen effektiven, dauerhaften Humusaufbau, die Steigerung der Nährstoff- und Wasserhaltekapazität sowie wirksame Erosionsverminderung.

Rechtzeitig zur Pflanzperiode 2012 läuft jetzt auch das Endkundengeschäft an. Jeder kann jetzt seine Pflanzen mit dem einzigartigen Palaterra© verwöhnen. Zusätzlich gibt es Palaterra©2, Bodenaktivator und Humusbilder.

Sie können Palaterra®1 direkt ab Werk auf dem Hengstbacherhof (freitags 14 -17 Uhr) beziehen - im 10 Liter Sack oder in größeren Mengen. (Servicehotline: 0800.5050508) Ebenso gibt es die Möglichkeit, Palaterra®1 im 10 Liter Sack, im Clean Energy & Mobility Center, juwi Wörrstadt freitags von 13 -16 Uhr zu erwerben. Auch der Versand per DHL ist möglich.

Weitere Infos: www.palaterra.eu

Keramikhof Ulrich Witzmann


»Handwerk wieder sichtbar machen« war die Grundidee zum Bau des KERAMIKHOF im alten Ortskern von Nieder-Olm. Das Atelier und der Ausstellungsbereich von Keramik-Gestalter und Keramikmeister Ulrich Witzmann befinden sich in einem Raum mit Fensterfront und eröffnen somit den Passanten die Möglichkeit, die Entstehung der Keramik zu erleben. So individuell Gärten und Balkone sind, so vielfältig ist die hier angebotene Kollektion keramischer Wasserobjekte: Formen nach Naturvorbildern sowie moderne Linien, die sich den Wohn- und Lebenswelten anpassen oder selbstbewusst eine eigene kreieren. Über den ästhetischen Wert hinaus dienen die Wasserobjekte auch als hervorragender Luftbefeuchter in beheizten Räumen und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Die Modellreihe CACTUS entstand nach einem vierjährigen Aufenthalt des Künstlers auf dem peruanischen Hochland Sierra- wo er in einem Entwicklungsprojekt in Aylambo/Cajamarca tätig war. Zurück in Deutschland suchte Ulrich Witzmann einen Weg, seine tiefen Eindrücke -insbesondere bezüglich der Kostbarkeit des Wassers- in den Arbeiten auszudrücken.

Einen ersten Eindruck erhalten Sie auf seiner Homepage www.wasserobjekte-witzmann.de

Stein's Kräuter und Garten


Alles für Pflanzenfreunde, Köche und Genießer - Ob frische Kräuter, besondere Gemüsearten, verschiedene knackige Blattsalate sowie essbare Blüten und Duftpflanzen. Bei Stein´s wird in Übereinstimmung mit den natürlichen Gegebenheiten des Ackerlandes angebaut und auf gentechnisch verändertes Saatgut verzichtet. Für Petra und Michael Stein ist diese Verbundenheit mit der Natur wichtig: »Unsere Erkenntnisse aus langjähriger Praxis setzen wir ein, um Kräuter und Gemüse in bester Qualität für unsere Kunden zu erzeugen.« Dieser Einsatz wurde auf der Bundesgartenschau 2011 prämiert: Die Goldmedaille »Kulinarisches Rheinhessen« erhielten Stein's für ihre Wildkräuter und Spezialitäten, gleich zwei Mal bekamen sie die Silbermedaille für ihr vielfältiges Gartenkräutersortiment und die Grünen Soßen.

(STEIN's Kräuter & Garten, Mainzer Straße 180, 55124 Mainz, Tel: 06131/ 44198, kontakt@kraeuterundgarten.de , www.kraeuterundgarten.de)

Gonsenheimer Pflanzen-Center


Im Gonsenheimer Pflanzen-Center erhalten Sie nicht nur Baumschulpflanzen, Stauden und Pflanzen der jeweiligen Saison sondern auch diverse Erden, Dünger, Pflanzenschutzmittel und Pflanzgefäße sowie sämtliches Zubehör für Ihren Garten in reichhaltiger Auswahl. Für ausführliche Beratung und Planungshilfen steht Ihnen jederzeit bestens geschultes Fachpersonal zur Verfügung.

Weitere Informationen ber die angebotenen Dienstleistungen sowie bebilderte Referenzen finden Sie im Internet unter www.gonsenheimer-pflanzencenter.de

Arts & Crafts

Arts & Crafts: Der Frühling ist da

Und mit ihm die Zeit, wieder draußen zu sitzen. Exklusive Gartenmöbel der neuen Saison bietet ARTS & CRAFTS an. Dazu gehören verschiedenste elegante Stühle, Tische und Liegen geflochten oder aus Teakholz mit Edelstahl von Rausch Classics, Weishäupl, der englischen Marke BARLOW TYRIE und von Trip Trap aus Dänemark. Ebenso lässt es sich im ultra bequemen Fatboy Sitzsack entspannen. Für angenehmes Ambiente mit dem richtigen Licht sorgen Fackeln, die ARTS & CRAFTS in sehr großer Auswahl führt. Entdecken Sie neben Ihren neuen Möbeln ausgefallene Accessoires für Haus und Büro - auch zum Verschenken wunderbar geeignet. www.artscrafts.de



(-mdl-)