Heft 254 November 2011
Werbung




Firmenporträt NTA

NTA - Das Mainzer Systemhaus für ITK und Sicherheitstechnik ist wieder am Markt

»Wie der Phönix aus der Asche«


v.l.: Hans Berg, Hans A.Becker und Torsten Marx
Die Geschäftsführer v.l.: Hans Berg, Hans A.Becker und Torsten Marx

NTA - das Mainzer Systemhaus für ITK (Informations- und Telekommunikationstechnologie) und Sicherheitstechnik ist seit 1. April wieder als unabhängiges und aufstrebendes mittelständisches Unternehmen an seiner alten Wirkungsstätte auf dem Markt zurück. Geführt wird es durch drei Insider, die durch jahrzehntelange Arbeit in der Branche ein vertrauensvolles Verhältnis zu Kunden und Kollegen aufgebaut haben:

Hans A. Becker ist Sprecher der Geschäftsleitung, außerdem 1. Vorsitzender des Bundesverbands Telekommunikation (VAF) und vielen auch als Vizepräsident des Fachverbandes Elektro- und Informationstechnik Hessen - Rheinland Pfalz bekannt. Ihm zur Seite stehen seine beiden Kollegen Hans Berg (verantwortlich für das Segment Sicherheitstechnik) und Torsten Marx (ITK).

Kommunikation

In einer schnelllebigen Zeit rasanter, technischer Entwicklungen wird es zunehmend schwieriger den vollen Durchblick zu erhalten. E-Mails, SMS, MMS, Instant Messaging, klassische Telefonate, Faxe, Facebook, Blogs, Xing, Cloud Computing.... Der Laie fragt sich immer öfter, wie er das alles unter einen Hut bringen soll. Hier setzt NTA an und bietet im Bereich Kommunikationstechnik passgenaue und verständliche Lösungen an die genau auf die Bedürfnisse des Einzelnen zugeschnitten werden.

Die Integration dieser Lösungen ermöglicht den Kunden, jeden ITK bezogenen Prozess optimal zu gestalten sowie effektiv und ökonomisch umzusetzen. Durch proaktive Projektgestaltung sowie eine serviceorientierte Ausrichtung hebt sich NTA dabei eindeutig vom Wettbewerb ab. Jedes hier umgesetzte Projekt ist ein Unikat, dessen Implementierung und Umsetzung in enger Abstimmung mit dem Kunden und dessen aktiven Prozessen sowie unter Berücksichtigung der vorhandenen Rahmenbedingungen umgesetzt wird.

Die nachhaltige Betreuung des Kunden ist für NTA ebenso wichtig. Die laufenden Herausforderungen müssen schnellstmöglich und fast unbemerkt umgesetzt werden. Jede neue Aufgabe wird mit der nötigen Konzentration und Leidenschaft durchgeführt.

Sicherheitstechnik

Ohne Brandmeldeanlage kann auch der kleinste Brandherd zur größten Gefahr werden. Das zeigen die rund 280.000 jährlichen Brandfälle in Deutschland, die immer wieder ihre Opfer fordern und Schäden in Milliardenhöhe verursachen.

Doch nicht nur Feuer kann für Schäden verantwortlich sein, sondern auch entwendetes Gut und die hinterlassenen Spuren eines Einbruchs. Beides muss nicht sein. Als VdS zertifiziertes Unternehmen für Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen versteht es NTA, beide Gefahren aus dem Weg zu räumen und ihre Sicherheit in den Mittelpunkt zu stellen.

Vertrauen durch Sicherheit

Die Anforderungen an Brandmeldeanlagen und die Sicherheits technik sind hoch und das aus gutem Grund. Wird ein entsprechendes System nicht professionell eingerichtet, können Lücken entstehen, die schwerwiegende Folgen mit sich bringen. Gehen Sie daher von Beginn an auf Nummer sicher und vertrauen auf die Erfahrung und das Know-how von NTA. Die strenge Einhaltung der DIN 14675 mit den Normen EN 54 und DIN VDE 0833 garantiert Ihnen einen optimalen Schutz. Einbrecher werden immer professioneller, raffinierter und kennen sich zunehmend besser mit modernen Schutzvorrichtungen aus. Aber kennen Sie auch die Tricks und Methoden der Einbrecher?

Die Profis von NTA schon - und sie nutzen das Wissen, um Ihr Eigentum effektiv zu schützen. Die Grenzen richten sich dabei ausschließlich nach Ihren Bedürfnissen: Wenn Sie es wünschen, wird Ihr Objekt zur Festung. Dank modernster Sicherheits- und Einbruchmeldetechnik nach VDE und DIN können Sie den Einbrechern das Leben dann so richtig schwer machen - garantiert!

Das Team

Bereits heute arbeiten 30 Mitarbeiter für NTA - bis Ende 2014 soll deren Zahl auf 80 ansteigen. Das bedeutet, dass das Unternehmen einen ständig wachsenden Personalbedarf hat und immer gute Kräfte sucht. Besonders gefragt: junge Leute die sich für das Berufs bild »Elektroniker - Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik« interessieren und eine Ausbildung anstreben.

(-mdl-)

NTA Systemhaus GmbH & Co. KG
Robert-Koch-Str. 43
D-55129 Mainz-Hechtsheim
Tel.: +49 (6131) 8845-0
Fax: +49 (6131) 8845-100
E-mail: info@nta-systemhaus.de
www.nta-systemhaus.de