Heft 251 August 2011
Werbung




Magazin-Meldungen

Hapag-Lloyd-Reisebüro

Auf den Spuren der Oceanliner


Queen Mary 2 Frau Brigitte Müller vom Hapag-Lloyd Reisebüro in der Schillerstr. 24 berichtet:

"Vom 1.-3. Juni konnte ich auf einer Fahrt mit der Queen Mary 2 (QM2) von Hamburg nach Southampton in die Welt der Oceanliner eintauchen. Die QM2 ist die Neueste dieser Schiffsgattung, die im Jetztzeitalter ausgestorben schien, und sie verkörpert ein Stück Seefahrtsgeschichte: Das der Atlantikfahrer!"

Ihr Fazit: Die Fahrt mit der QM2 ist ein Erlebnis mit Stil und Sinnesfreuden. Falls Sie auf den Geschmack gekommen sind, steht Ihnen Frau Müller gerne zur Verfügung. Vom 27. August bis 3. September veranstaltet das Hapag-Lloyd Reisebüro in der Schillerstraße 24 eine Kreuzfahrtwoche.

Die Mitarbeiterinnen informieren aus eigener Erfahrung von der AIDA, MS Europa, MS Bremen, MS Columbus, Mein Schiff, Hurtigruten, Arosa, einer Reise auf dem Göta-Kanal und Vision of the Seas. Profitieren Sie vom großen Erfahrungsschatz - die Mitarbeiterinnen freuen sich auf Sie!



Saturn Mainz

Jetzt günstiger Parken Am Brand


Die Park Service Hüfner GmbH + Co. KG hat gemeinsam mit Saturn-Elektro Mainz ab dem 15.7.2011 die Parktarife für das Parkhaus Am Brand reduziert. Die Tarife wurden wie folgt gestaltet:

Normaltarif Saturn-Tarif
1. Stunde 1,50 Euro kostenlos
2. Stunde 1,50 Euro kostenlos
3. Stunde 2,00 Euro 2,00 Euro
jede weitere Stunde 2,00 Euro 2,00 Euro
Tagestarif (7-19 Uhr) max. 15,00 Euro
Nachttarif (19-7 Uhr) max. 5,00 Euro
24 Stunden maximal = Ticketverlust 20,00 Euro

Kunden der Mainzer Volksbank können exklusiv mit Ihrer EC-Karte bezahlen. Das Parkhaus Am Brand besitzt 953 Einstellplätze, ist über die Quintinstrasse anzufahren und befindet sich direkt unter der Fußgängerzone Am Brand. Gemeinsam mit Saturn-Elektro Mainz gelang es einen attraktiven Parktarif zu gestalten und das Parkhaus Am Brand, bezogen auf seine exklusive Innenstadtlage, zum günstigsten Parkhaus in Mainz zu machen. Ziel der »Sommeraktion Parken 2011 Am Brand« ist es, gemeinsam einen Beitrag zu leisten um die Attraktivität der Mainzer Innenstadt weiter zu erhöhen. Die Aktion ist vorerst bis Ende September befristet. Bei Erfolg der Aktion können sich beide Partner vorstellen die Aktion auch zu verlängern. Für Kunden der Mainzer Volksbank besteht darüber hinaus exklusiv die Möglichkeit mit der EC-Karte zu bezahlen.



Willigis-Jubiläum

MVB präsentiert Gedenkmünzen


MVB präsentiert Gedenkmünzen

In der katholischen Kirche St. Stephan in Mainz sind am 19. Juli Gold- und Silbermünzen vorgestellt worden, die die Mainzer Volksbank anlässlich des 1.000. Willigis-Jubiläums produziert hat. »Mit den Münzen trägt die Mainzer Volksbank dazu bei, die Stephanskirche sowie das 1.000-jährige Willigis-Jubiläum sichtbar und erlebbar zu machen und das Interesse dafür zu wecken. Wir danken Ihnen für die Initiative und die Unterstützung. Diese Hilfe ist Gold wert«, sagte der Mainzer Generalvikar, Prälat Dietmar Giebelmann, bei der Vorstellung der Münzen. Die Silbermünzen kosten 39,90 Euro, die Goldmünzen 269 Euro. Die Münzen sind in allen Filialen der MVB und auf der Internetseite www.mvb.de erhältlich.



Appel Happel

Alle Äpfel sind schon da...


... auch dieses Jahr kann jeder zum Äpfel pflücken auf den Hof (gegenüber vom ZDF) kommen und eigene Naturerfahrungen machen. Schub­karren und Spielmöglichkeiten auf der Wiese lassen das Äpfel ernten zu einem Ausflugserlebnis für Groß und Klein werden. An den Sonntagen im September gibt es Kaffee, Kuchen und frisch gepressten Apfelsaft. Erlebnisvormittage für Kitas und Grundschulen beim APPEL HAPPEL - Kinder der Kindertagesstätten und Grundschulen aus Mainz und Umgebung können ab Ende August auf den Apfelhof kommen um spielerisch und mit allen Sinnen zu erleben, wie es im landwirtschaftlichen Obstanbau zugeht. Termine nach Anmeldung - Telefon 06131 35905



Kranich Akademie

Interesse an Kung Fu?


Kranich Akademie

In der Kranich Akademie wird die Bewegungskunst von dem »Insider« Andy Susanto (chin. Name Cai Yi Shuan) unterrichtet. Kungfu ist Bestandteil des kulturellen Erbes Chinas und verbindet heil-gymnastische Übungen mit Selbstverteidigung. In Kungfu-Kursen werden Kondition und Beweglichkeit mit Fallübungen und Anwendungen gesteigert.

Chi(Qi) heißt die Kraft in unserem Körper und erhält uns am Leben. Ist der Fluss gestört, werden wir krank. Übungen zur Besserung bei Beschwerden im Rücken, Gelenkverschleiß oder anderen Leiden werden erlernt.

Tai Chi eine Meditationsform in fließenden Bewegungen findet als Bewegungstherapie wie als Selbstverteidigungskunst ihre Anwendung. Die Bewegungen werden langsam und entspannt durchgeführt.



»Stores of the Year«

Silbermedaille für Frohnhäuser


Frohnhäuser

Im Rahmen des jährlichen Handelsimmobilienkongresses zeichnet der Handelsverband Deutschland (HDE) gelungene Ladenkonzepte mit dem Preis »Stores of the Year« aus. Eine hochkarätige Jury bewertet die teilnehmenden Unternehmen bundesweit nach ihrem Innovationsgrad, dem Kundennutzen, ihrem Wertschöpfungspotential, dem Erlebniswert, ihrer Leitbildfunktion sowie dem Alleinstellungsmerkmal.

Am 22. Februar 2011 fand, unter der Schirmherrschaft von Bundeswirtschaftsminister Herrn Dr. Brüderle die Preisverleihung statt. Das Sanitätshaus Frohnhäuser gehörte dazu! In der Kategorie »Out of line« ergatterte die Firma Frohnhäuser die Silbermedaille.

Ein Grund sich zu freuen und zu feiern, meinen die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter des Hauses Frohnhäuser. Freuen Sie sich und feiern Sie mit uns: Bis 30. September 2011 findet im ein attraktives Gewinnspiel statt: Hauptpreis ist ein Urlaub für 2 Personen im Landhaus Strasser im österreichischen Feriengebiet Söll, der zweite Preis ist ein sportliches Wellnesspaket, der dritte Preis beinhaltet einen kulinarischen Verwöhnabend.

Die Teilnahmerkarten sind ab sofort im Sanitätshaus Frohnhäuser in Mainz - Stadthausstraße 8 sowie in den weiteren Filialen: Mainz - Jakob-Anstatt-Straße 15, Oppenheim - Sant Ambrogio Ring 31 und Ingelheim - Bahnhofstraße 24 erhältlich.