Heft 247 April 2011
Werbung




Ostern

Tipps für das Osternest

Es muss nicht immer Knickebein sein


Osterhase Ostereier sind geheimnisvolle Objekte! Unzählige Hühnereier werden vor diesem christlichen Doppelfeiertag hartgekocht, bunt angemalt und dann in Haus und Garten versteckt - und keiner weiß so genau wieso eigentlich. Volkskundler haben in historischen Quellen zwar zahlreiche Hinweise gefunden - aber nicht jedes bunte Ei in der Geschichte muss zwingend einen österlichen Bezug haben.

Das schert die Kinder reichlich wenig - viel eher schon der Inhalt des »Nestchens«. Waren die Hühnereier früher nur gelegentlich von ein paar kleinen Schokoeiern begleitet, erwarten die Kids des 21. Jahrhunderts schon mehr: Grinsende lila Hasen, Rieseneier mit Spielzeugfüllung und auch das eine oder andere nicht essbare Geschenk(chen) sind vielerorts schon der Normalfall.

Die Älteren erinnern sich bestimmt noch an den »Renner« bei Erwachsenen: Schokoeier mit »Knickebein«-Füllung. Hinter dieser Bezeichnung versteckte sich eine weiche, oft viel zu süße Creme, auf Eier- und Fruchtsaftlikör-Basis. Auch über die Herkunft dieses Namens gibt es viele Legenden: Die einen vermuten einen Jenaer Student der diesen Spitznamen trug als Taufpaten, andere sind der Meinung, dass einem die Creme nach allzu viel Genuss die Beine wegknicken ließ und eine dritte Gruppe sieht den österreichischen Freiheits­kämpfer Andreas Hofer in die Entwicklungsgeschichte eingebunden.

Wenn Ihre Nester mehr als Knickebein enthalten sollen: Der MAINZER hat noch einige Vorschläge für Sie:


Gehm

Osterpräsente einmal anders - Gehm am Dom


Frau Franz, die Inhaberin von »Gehm am Dom« hat wirklich Außergewöhnliches eingekauft. Da sind zunächst einmal die Aperitif-Essige in vielen himmlischen Geschmacksrichtungen zu erwähnen: Honig-, Limetten-, Erdbeer- oder Cranberrybalsam. Alles für die besondere Küche. Gern verrät sie Ihnen auch die passenden Rezepte.

Das Gleiche gilt auch für die große Auswahl an erlesenen Ölen. Hier finden Sie Trüffelöl, Orangenöl, Steinpilzöl, Limonenöl und, und und.. - Und all diese Besonderheiten gibt es auch in kleinen Gebinden, so dass Ihre Haushaltskasse nicht zu sehr belastet wird.

Übersehen Sie nicht die Nudelvariationen: Allen voran: Cipriani Nudeln aus Florenz von ganz erlesener Qualität. Dazu eine feine Sahnesoße und drüber hauchdünne Blättchen vom Trüffel - selbstverständlich alles bei Frau Franz erhältlich. Lassen Sie sich beraten. Zusätzlich finden Sie auch noch andere Nudeln in vielen originellen Formen und Farben.

Erlesen sind auch die Ziegler Fruchtessige in der neuen dekorativen Ziegler Zerstäuberflasche. Mit ihr aromatisieren Sie direkt bei Tisch Ihre Salate, Desserts oder Käse. Alle Sorten sind auch in der schlanken Zieglerflasche zu je 0,1 Liter erhältlich. DER MAINZER rät: Gehen Sie vorbei und schauen Sie sich die Vielfalt des Angebots an. Trinken Sie dabei ein Gläschen Sekt oder Prosecco. Auch das ist bei Gehm am Dom möglich. (Schöfferstraße 2; Tel.: 06131 - 22 32 57)


Strubel-Roos

Strubel-Roos - aus alten Klosterfundamenten


Weinkauf ist Vertrauenssache. Deshalb sollten Sie sich beim Einkauf rundherum auf das Weingut Ihrer Wahl verlassen können.
Dazu bedarf es:
. kompetente Beratung
. angenehme und ansprechende Atmosphäre
. höchste Weinqualität und<
. Kundenzufriedenheit


Das Flonheimer Weingut


Strubel-Roos ist sehr stolz darauf diese Prüfung mit ihren hohen Anforderungen und Kontrollkriterien der Deutschen Landwirtschafts Gesellschaft (DLG) bestanden zu haben.

Die Weinboutique des Hauses ist zu einer kleinen Attraktion geworden. Hier finden Sie eine große Auswahl an Weinen, Sekten, Spirituosen und auch sonstigen Weinaccessoires, die man gerne nach Ihren Wünschen in Kartons, Schmuckkartons oder Holzkisten exklusiv verpackt. Ein schönes Ostergeschenk (info@strubel-roos.de, Tel: 06734 / 6129)


Restaurant »kaisers« im advena Europa Hotel


Das Restaurant »kaisers« im advena Europa Hotel ist Ihre Top-Adresse für anspruchsvolle Gastlichkeit - zentral gelegen, zwischen Hauptbahnhof und Altstadt, mit besten Parkmöglichkeiten.

Im »kaisers« genießen Sie ein täglich frisches a la carte-Angebot, ob zum eiligen Businesslunch oder zum gemütlichen Menü im Kerzenschein am Abend. An Ostersonntag empfiehlt Küchenchef Daniel Schneider ein Schlemmerbuffet für die ganze Familie mit regionalen und saisonalen Spezialitäten. Von Karfreitag bis Ostermontag bietet das »kaisers« eine spezielle Abendkarte mit kreativen Empfehlungen und Menüs. Passend dazu natürlich auch erstklassige Weine aus den besten Lagen der Region.


Schokophonie

Versuchung im Kirschgarten: Schokophonie


Gisela Dittmar und Friedel Weinel bieten Ihnen in ihrem neuen Geschäft im Kirschgarten Köstlichkeiten und süße Versuchungen aus der Welt der Schokolade, damit Sie immer auf der süßen Seite des Lebens stehen. Hier erhalten Sie - exklusiv in Mainz - die berühmten Erfurter Brückentrüffel: handgeschöpfte Schokolade aus unserer Partnerstadt. Wollen Sie wissen, was man mit Schokolade alles machen kann? Versuchen Sie doch einmal Varianten mit rosa Pfeffer, Meersalz, Chili, kanadischen Preiselbeeren, Ingwer, und vielen anderen himmlischen Leckereien.

In der Schokophonie erhalten Sie noch mehr:

  • ca. 30 Sorten frische Trüffel aus dem Münsterland in Selbstbedienung
  • klassische Bruchschokolade
    mit Nüssen von der Fa. Erich Hamann in Berlin
  • belgische Schokolade in nostalgischer Verpackung
  • handgemachte Schokoherzen mit Rosenblüten
  • »Mottokugeln«, in die der Schokolatier nicht nur sein schokoladiges Können hineinpackt - sondern auch eine poetische Botschaft
  • und vieles mehr.


Ostern - »Der Frühling kommt«


In der 2004 eröffneten »Destille Mainz« in der Fußgängerzone (Römerpassage, Außenseite) werden aus mittlerweile über 160 Glasballonen Essige, Essigbalsame und kaltgepresste Öle, Edelbrände Grappe, Cognac, Whisk(e)y aus Schottland, Irland, Wales, USA und Kanada abgefüllt. Liköre aus aller Welt komplettieren das Angebot.

Selbstverständlich gehören ausgewählte Feinkostprodukte, Weine aus aller Welt, erlesene Gewürze und außergewöhnliche Schokoladen ebenfalls zum umfangreichen Angebot. Als weiteren Service bietet die Destille an, die Geschenke individuell zu verpacken. Rund um das Thema »Ostern« gibt es die Klassiker wie Eierlikör und Orangeneierlikör, Trüffelsahnelikör, aber auch ausgefallenes wie Blaubeer-, Eiswein-, und Dornfelder- Aperitifessig. Neu im Sortiment findet man jetzt Edeltresterbrände und »Apero« aus Rheinhessen. Das Einkaufserlebnis wird dadurch abgerundet, dass alle Produkte aus dem offenen Bereich gerne auch verkostet werden können. Kommen Sie in die Destille, lassen Sie sich von einem einzigartigen Ambiente verzaubern und freuen Sie sich auf Ihr offenes Einkaufserlebnis. Termine bitte vormerken:
. Weinprobe am 30.04.2011 - Argentinien trifft Chile
. Destillieren in der Destille 17.09.2011, mit anschließender Verkostung

(Info: www.destille24.de; Tel.: 06131 / 211 57 58) (Info: www.schokophonie.de)



(-mdl-)