Heft 246 März 2011
Werbung




Autofrühling

Neuer Sprit (E10) und neue Wagen


c-max

Wissen Sie genau was »E 10« ist? Seit 1. Januar wurde die Angebotspaletten an deutschen Tankstellen um einen Kraftstoff erweitert der diesen Beinamen trägt. Er ist einige Cent pro Liter billiger als Superbenzin - und daher eine preiswerte Alternative. Nur: Wer kann/darf ihn tanken und wer nicht?

Politischer Hintergrund ist die Richtlinie 2009/30/EG vom 23. April 2009 zur Änderung der EU-Kraftstoffqualitätsrichtlinie 98/70/EG. Sie wird in Deutschland im Rahmen des 9. Gesetzes zur Änderung des Bundesimmissionsschutzgesetztes und der Verordnung zur Einführung von E10-Kraftstoff sowie zur Rechtsbereinigung im Bereich Beschaffenheit und Auszeichnung der Qualitäten von Kraft- und Brennstoffen (10. BImSchV) durchgeführt.

Der neue Sprit beinhaltet bis zu 10% Ethanol (daher der Name E 10) und soll hauptsächlich zwei Dinge erreichen:

. etwas mehr Unabhängigkeit vom internationalen Ölmarkt und seiner nicht immer nachvollziehbaren Preispolitik. Bioethanol kann aus den verschiedensten Produkten gewonnen werden - von der Kartoffel bis zum Holz. Nikolaus August Otto - der Erfinder des nach ihm benannten Motors hat bereits 1860 mit »Kartoffelsprit« experimentiert.

. eine geringere Umweltverschmutzung und eine Reduzierung des Kohlendioxyd-Ausstoßes um bis zu 35%.

In der Praxis sieht das Ganze dann nicht mehr so einfach aus: Nicht jedes Auto bzw. Motorrad ist für »E 10« geeignet und die ökologischen Vorteile sind nicht so eindeutig. So wird von Kritikern öfters das ARD-Magazin »Fakt« erwähnt, das im Dezember Wissenschaftler zitierte, die in entsprechenden Abgasproben giftige Verbindungen wie Blausäure und Ozon gefunden hatten. Und Hans W. Mayer bringt es in faz.net so auf den Punkt: »Biobenzin E10 - Widersinnig, teuer und unvernünftig!« Für ihn ist das Ganze nur »eine weitere Posse der Politik«. Der spar- und umweltschutzwillige Fahrer hat aber zunächst ein viel größeres Problem: Darf er seinem Wagen das neue Gemisch überhaupt zumuten? Sicher ist nur: Ältere Motoren vertragen »E 10« nicht und auch schon einmaliges (!!!) Tanken des Mix kann dauerhafte Schädigungen hervorrufen. Eine vollständige Liste aller E 10-fähigen Fahrzeuge findet man im Internet - z.B. unter www.dat.de/ e10liste/ e10vertraeglichkeit.pdf. Dort stehen auch Service- bzw. Hotline-Nummern der einzelnen Hersteller. Wenden wir uns jetzt erfreulicheren Dingen zu und werfen einen kurzen Blick auf einige Neuheiten des kommenden Autofrühlings.



Problemlos Verkaufen

Seit über 15 Jahren ist Bodo Andreas eine Alternative für Alle die Ihren Mercedes verkaufen möchten und sich zeitintensive oder gar nervenaufreibende Aktionen ersparen möchten.

Bei einem Telefonat mit Bodo Andreas werden Sie schnell feststellen, dass nicht nur der Geschäftsabschluss sondern auch das freundliche Gespräch für ihn von großer Bedeutung ist.

Nicht ohne Grund kommt es öfter vor, dass durch die Empfehlung zufriedener Verkäufer neue Kontakte entstehen und Kunden beim nächsten Fahrzeugwechsel wieder bei Bodo Andreas anrufen.


Autohaus Bayer GmbH


Die Auto Bayer Gruppe besteht aus dem traditionsreichen, über 45 Jahre alten, Stammhaus Autohaus Bayer in Alzey und den Filialen Auto Zentrum Nieder-Olm (für Mainz-Süd und Mainz-Land) und Autohaus Äppelallee in Wiesbaden. Rund 100 kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - mit einem großen Anteil an Auszubildenden in den technischen und kaufmännischen Lehrberufen warten darauf, Ihnen dort mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Bei Bayer dreht sich alles um den Ford. Neben dem eigentlichen PKW-Vertrieb hat man als Gewerbestützpunkt auch einen sehr hohen Nutzfahrzeuganteil der alle Branchen anspricht.

Außerdem macht sich das Unternehmen im Bereich Wohlfahrt und »soziale Einrichtungen« mit einem speziellen bundesweiten »Wohlfahrt-Service« stark. Die aktuelle Ford Pkw-Modellpalette reicht von Kleinfahrzeug Ford Ka bis zum Family Van 7-Sitzer Ford Galaxy. Dabei sind natürlich auch die Limousine Ford Mondeo und der Ford Kuga als SUV (Sport Utility Vehicle bzw. Geländelimousine).

Im April freuen sich die Mitarbeiter, Ihnen den neuen Ford Focus 4- und 5-Türer vorstellen zu können und im Mai kommt dessen Kombi-Version auf den Markt. Die Vorpremiere des Ford Focus findet auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung vom 19.-27.03. an dem Bayer-Stand F2-34 statt. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit zu Testfahrten rund um das Messegelände mit dem neuen Ford Focus und weiteren 3 Modellen. Außerdem findet in den Häusern Alzey und Wiesbaden während des Ford Gewerbemonats vom 1.-31.3.2011 für Gewerbetreibende am Sonntag, den 13. März, ein Business & Family Brunch von 11-16 Uhr statt. Neben kulinarischen Köstlichkeiten gibt es eine Auswahl an interessanten Themen rund um den Ford Transit (Nutzfahrzeug) und den Transport. Die Familien der Gewerbetreibende sind auch mit eingeladen.

Autohaus Most GmbH


dacia-duster Haben Sie schon einmal in einem Dacia gesessen? Das Unternehmen, eine vollständige Tochter des französischen Automobilherstellers Renault, überraschte in diesen Tagen mit einer Alternative im Crossover-Segment: Dem neuen Dacia Duster.

Er vereint sportliche Offroad-Optik mit reichlich Platz im Innenraum bei kompakten Ausmaßen. Ob im Großstadtdschungel oder abseits befestigter Pfade - der Dacia Duster macht seinen Weg. Als Fronttriebler bewegt er sich dabei souverän auf dem Asphalt von Landstraße bis Boulevard, als Allradler bietet er bei Bedarf waschechte Gelände-Qualitäten.

Schon die Basisversion verfügt mit ABS samt elektronischer Bremskraftverteilung EBV und Bremsassistent, Frontairbags für Fahrer und Beifahrer über ein vollständiges Sicherheitspaket. Die Version Ambiance ergänzt die Ausstattung u. a. um Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung, elektrische Fensterheber vorn sowie attraktive Dekorelemente.

Auf maximale Flexibilität setzt die Ausstattungsversion Lauréate, denn hier gehört das Modularitäts-Paket mit asymmetrisch getrennt umlegbarer Rücksitzlehne sowie höhenverstellbarem Fahrersitz, Lenkrad und vorderen Sicherheitsgurten zum serienmäßigen Lieferumfang - ebenso wie die manuelle Klimaanlage, Nebelscheinwerfer sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel. Außergewöhnlich gut ausgestattet präsentiert sich die Version Prestige: Zusätzlich zum Duster Lauréate erhalten Sie ein MP3 Radio mit Bediensatellit am Lenkrad, das Leder-Paket (mit Lederpolsterung, Lederlenkrad und Schalthebelknauf aus Leder) sowie das Look-Paket. Dabei sind Außenspiegel, Dachreling, Unterfahrschutz vorne und hinten sowie die Seitenschweller in Matt-Chrom ausgeführt. Markante 16-Zoll-Leichtmetallfelgen und stark getönte hintere Seitenscheiben und Heckfenster runden die sportlich-elegante Version ab. Die Motorenpalette beginnt mit dem zeitgemäßen Benziner 1.6 16V 105 mit 77 kW (105 PS), der wahlweise mit Front- oder Allradantrieb zu kombinieren ist. Oder Sie entscheiden sich für eines der zwei wirtschaftlichen und kraftvollen 1,5-Liter-Dieseltriebwerke. Die für die Fronttriebler verfügbaren Motoren dCi 90 FAP eco2 4x2 mit 66 kW (90 PS) und dCi 110 FAP eco2 4x2 mit 79 kW (107 PS) sind aufgrund Ihres niedrigen CO2-Ausstosses mit dem Dacia eco2-Umweltsiegel ausgezeichnet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schauen Sie doch einfach einmal im Autohaus Most an der Bruchspitze vorbei und lassen sich ausführlich informieren!

Kräuter Automobile GmbH


Die Firma Kräuter Automobile GmbH, hervorgegangen aus der Simon & Kräuter KG, besteht bereits seit 1956 in Mainz. Vor zehn Jahren sicherte man sich die exklusive Partnerschaft mit Honda. Der japanische Hersteller steht dank seiner Zuverlässigkeit für zufriedene Kunden und passt somit perfekt ins Profil des Unternehmens. Neben der Honda Modellpalette und zahlreichen geprüften Gebrauchtwagen bietet man in der Rheinallee das gesamte Leistungsspektrum eines Autohauses. Und dies nicht nur für Honda Modelle. Erst kürzlich wurde der umfangreiche Werkstattservice durch modernste Diagnosesysteme erweitert. So wird von Alfa bis VW jedes Fahrzeug vom Werkstatt Team betreut.

Honda Jazz Ab April ist hier auch der neue Honda Jazz Hybrid zu bewundern - der erste Kleinwagen im Hybrid-Segment. Ein Auto, das mit seinem extrem niedrigen Kraft­stoffverbrauch punktet. (4,4 Liter pro 100 Kilometer - gemessen an den üblichen Vergleichsskalen) Das »Geheimnis« des Jazz, der im Oktober auf dem Pariser Autosalon vorgestellt wurde ist ein 14-PS-Elektro-Motor, der den 1,3-Liter-Benziner (88 PS) unterstützt. Außerdem bietet er eine Start-Stopp-Funktion. Wie viele Hondas überrascht er auch mit einem unerwartet großen Raumangebot, das durch das Falt- und Kippsystem der Sitze unterstützt wird und so eine große Lagerfläche bietet. Laut ersten Testergebnissen ist es sogar möglich, mit dem Jazz ein Fahrrad stehend zu transportieren.



SoS