Heft 241 Oktober 2010
Werbung




Saturn Fotowettbewerb

Auf die Plätze, fertig, auslösen!

Knipsen & gewinnen


Die »Kunst am Bau« beschäftigte die Teilnehmenden des September-Wettbewerbs - manche verwechselten das eigens zur Kunstförderung geschaffene Programm mit ihrer eigenen Kunst am Bau und verfremdeten Bauwerke zu Kunstobjekten. Gelungene Arbeiten und schöne Fotos kamen dabei heraus. Aber das entsprach nicht der Aufgabenstellung. Tut uns leid. Wir müssen künftig präziser formulieren. Das Kunstobjekt vor dem Rathaus bescherte Dieter Rhein den 1 Platz, gefolgt vom »Theaterflieger« von Brigitta Fiesel auf Platz 2 und der 3. Platz geht an Norbert Funke, der dieses »Gemälde« in der Nähe der Uniklinik entdeckt hat. Herzlichen Glückwunsch. Sie können sich auf schöne Preise von SATURN freuen.

»Ist alles so schön bunt hier« - Nina Hagens Liedtext bezog sich aufs TV, wir blicken auf den Herbst und seine Farbenpracht: Blätter, Kürbisse, Äpfel, Astern... Wie Sie Ihre natürliche (!) Farbenpracht komponieren, überlassen wir Ihrer Phantasie. Aber sie muss eindeutig »natürlich« sein! Schicken Sie Ihr Foto an (mindestens zwei Millionen Pixel muss es haben). Bitte beschriften Sie Ihre Fotos, damit wir die Erfrischungsideen erkennen. Vergessen Sie Name, Adresse und Telefonnummer nicht, damit vielleicht Sie der nächste Gewinner eines ganz besonderen Geschenks von Saturn sein können.

Die Gewinner-Fotos werden in der nächsten Ausgabe des MAINZERs veröffentlicht. (Der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen.)

FOTOWETTBEWERB
Monat: Oktober
Motiv: Herbstfarben
Einsendeschluss: 15. Okt. 2010




Platz 1
Platz 1: Dieter Rhein


Platz 2
Platz 2: Brigitta Fiesel


Platz 3
Platz 3: Norbert Funke