Heft 238 Juli 2010
Werbung




Sicherheit

Individueller Schutz für Menschen, Objekte und Werte:

Intelligente Einbruchmeldesysteme


Einbrecher beim Einbrechen

Alle zwei Minuten geschieht in Deutschland ein Einbruch, nur alle zwölf Minuten wird ein Einbruch aufgeklärt (fünf von sechs werden also nicht aufgeklärt). Durch Einbrüche entsteht jährlich ein Schaden im Wert von ca. 600 Millionen Euro. Die durchschnittliche Schadenssumme be­läuft sich auf 2.675 Euro. Zahlen die ängstigen kön­nen. Was kann man dagegen unternehmen? Wir lassen Spezialisten zu Wort kommen.

Bosch: Sicherheitslösungen mit System

In der langen Bosch-Firmengeschichte spielt Innovation eine zentrale Rolle. Schon Firmengründer Robert Bosch gehörte zu den großen Erfindern seiner Epoche. Sein Pionier- und Erfindungsgeist beflügelt das Unternehmen bis heute. So investiert die Robert Bosch GmbH weltweit rund 3,5 Mrd. Euro jährlich in Forschung und Entwicklung und meldet ca. 3.000 Patente pro Jahr an. Damit gehört Bosch auch bei Sicherheitssystemen zu den bedeutendsten technologischen Schrittmachern. Dessen Produkte sorgen bereits seit über 80 Jahren für Fortschritt in der Sicherheitstechnik - damals vor allem beim Brandschutz und bei Einbruchmeldeanlagen. Inzwischen wird neben Brand- und Einbruchmeldeanlagen eine umfassende Palette an Lösungen angeboten, die auch moderne Errungenschaften wie IP-Video, Zutrittskontrolle, Biometrie und Evakuierung mit einschließt - alles aus einer Hand. Sie ermöglicht die Realisierung eines auf individuellen Bedarf zugeschnittenen Sicherheitssystems mit perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten. So profitiert der Kunde von langjähriger Erfahrung und der Innovationskraft eines weltweit führenden Technologie-Unternehmens. Mit Systemen, die schon heute die Lösung für die Anforderungen von morgen bieten.

Die stetig steigenden Zahlen von Einbrüchen und Überfällen werfen viele Fragen auf. Die Bosch Sicherheitssysteme GmbH liefert intelligente und verlässliche Antworten. Ob Bürogebäude, Industrieanlage, Bank, Museum oder Filialstandort - beim Thema Sicher-heit ist Zuverlässigkeit ein absolutes Muss. Es geht nicht nur um materielle Werte und den Ruf des Unternehmens, sondern letztendlich auch um Menschenleben. Allerdings kann auch das aufwendigste Sicherheitssystem seine Aufgabe nur dann optimal erfüllen, wenn es auf die Bedürfnisse des zu schützenden Objekts ausgerichtet ist.

Modulares Einbruchmeldesystem

Das neue Ein­bruch­melde­sys­tem Modular Alarm Platform 5000 lässt sich daher flexibel anpassen. Und wenn sich die Sicherheitsanforderungen nachträglich verändern, dann verändert sich das System einfach mit. Die Modular Alarm Platform 5000 bietet dem Kunden anspruchsvolle Technik auf hohem Niveau - und ist dennoch ganz einfach zu bedienen. Möglich macht das eine gut verständliche Bedieneinheit mit farbigem Touchscreen. Auch bei der Finanzierung der Sicherheitstechnik sorgt die Bosch Sicherheitssysteme GmbH für Flexibilität. Dank maßgeschneiderter Miet- und Finanzierungsmodelle kann der Kunde aktuelle Sicherheitstechnik einsetzen, ohne dass sich seine Liquidität verschlechtert und ohne dass er teure Kredite in Anspruch nehmen muss. Mehr Informationen gibt es unter www.bosch-sicherheitssysteme.de